Ergebnis 1 bis 6 von 6
Like Tree22"Gefällt mir"
  • 17 Post By KaLLi
  • 3 Post By Phoenix
  • 1 Post By sven
  • 1 Post By Malina

Thema: Die etwas andere (Boots)-Tour – Liseberg und Tivoli per Schiff.



  1. #1
    CLUBMEMBER Avatar von KaLLi
    Registriert seit
    08.04.2015
    Ort
    Schweinfurt
    Alter
    28
    Beiträge
    931
    Besuchte Parks
    24
    Gefahrene Bahnen: 100
    Besuchte KontinenteGefahrene BahnenBewertete Parks

    Standard Die etwas andere (Boots)-Tour – Liseberg und Tivoli per Schiff.

    Am 03.05. ging es also nach Kiel, denn wir sollten uns auf eine 4-tägige Reise mit dem Kreuzfahrtschiff AIDAluna machen.

    Vorab sorry das die Bilder so groß sind, ich habe diese mit meiner DSLR gemacht und deshalb ist die Auflösung auch ziemlich hoch, hatte ich vergessen vorher zu reduzieren.

    Name:  IMG_0966.jpg
Hits: 591
Größe:  133,2 KB

    Pünktlich um 18 Uhr legte das Schiff ab und machte sich auf den Weg nach Göteborg, dem ersten Ziel unserer Reise.
    Name:  IMG_0988.jpg
Hits: 587
Größe:  109,5 KB

    Am nächsten Tag wieder um 18 Uhr erreichten wir den Hafen von Göteborg, dort trafen wir dann erstmal auf das Schwesterschiff unserer AIDA. Immer schön winken

    Name:  IMG_1042.jpg
Hits: 594
Größe:  133,6 KB

    Es gab noch die Möglichkeit am Abend in die Stadt zu fahren, was wir jedoch nicht gemacht haben da das Zentrum ziemlich weit weg vom Anlegeplatz war.
    Daher haben wir für den nächsten Tag einen Shuttle in die Stadt gebucht und uns einer der tollen Shows an Bord angesehen.
    Anschließend ging es ins Bett, da wir am nächsten Tag ausgeruht und frühmorgens los wollten.

    Da ich nicht so gut im Schätzen von Entfernungen bin starteten wir dann natürlich viel zu früh in den Tag, aber ich wollte ja nichts verpassen.

    Name:  IMG_1081.jpg
Hits: 597
Größe:  115,1 KB

    Wir erreichten das Stora Teatern um ca. 9:30 Uhr. Von dort ging es direkt Richtung Liseberg.
    Nach 20 Minuten Fußweg sahen wir schon aus der Ferne das Riesenrad von Liseberg.

    Name:  IMG_1086.jpg
Hits: 549
Größe:  84,7 KB

    Natürlich viel zu früh dran setzten wir uns erst einmal auf eine Bank in die Sonne vor dem Universeum.
    Das haben wir allerdings wegen Zeitmangel nur von außen angesehen.
    Huch was ist denn das? Eine Entenfamilie leistet uns ein wenig Gesellschaft.

    Name:  IMG_1097.jpg
Hits: 578
Größe:  134,1 KB

    Kurz nach 10 Uhr gingen wir dann zum Eingang von Liseberg, dort holte ich mir mein All-inclusive-Band an der Info.

    Name:  IMG_1102.jpg
Hits: 582
Größe:  166,6 KB

    Name:  IMG_1111.jpg
Hits: 546
Größe:  167,3 KB
    Auch der King of Pop war schon dort

    Es erwies sich als gute Entscheidung etwas früher dort gewesen zu sein, denn um 10:30 Uhr begann der Einlass für diejenigen die ihre Tickets bereits online gekauft hatten.

    Name:  IMG_1118.jpg
Hits: 574
Größe:  129,2 KB
    Da ist das Objekt der Begierde.

    Der hintere Parkbereich war jedoch noch abgesperrt, weshalb wir uns vor Helix positionierten.
    Dort machte ich dann auch die erste Fahrt des Tages, das war auch gut so, denn bereits kurz danach schnellte die Wartezeit auf 30 Minuten.

    Die Fahrt an sich ist wirklich klasse, wie die Bahn mit dem Berg harmoniert ist einfach genial. Da hat Mack Rides wirklich eine tolle Bahn nach Schweden gestellt.

    Nach der Fahrt ging es nach hinten zu Balder und Kanonen, dort konnte ich meine Expresstickets die ich beim Onlinekauf erhielt getrost stecken lassen es war nichts los.

    Name:  IMG_1124.jpg
Hits: 761
Größe:  155,5 KB

    Balder ist eine schöne Holzachterbahn mit einem kompakten Layout, jedoch kommt sie für mich nicht an seiner, naja sagen wir mal Halbschwester im Heide Park vorbei.

    Name:  IMG_1125.jpg
Hits: 580
Größe:  94,1 KB

    Anschließend ging es zu Kanonen, ja auch die kennen wir schon aus dem Heide Park und auch da ist für mich das deutsche Modell besser. Mir gefällt einfach das bodennahe, kurvige Layout von Desert Race besser.

    Name:  IMG_1127.jpg
Hits: 593
Größe:  150,5 KB

    Anschließend versuchten wir unser Glück bei den tollen Buden mit den „winzigen“ Süßigkeiten. Nach 3 erfolglosen Versuchen gaben wir frustriert auf.
    Da es kurz vor 12 war und mein Expressticket für Helix fast ablief nutze ich diesen noch und konnte mich direkt an der Station einreihen.

    Nachdem auch die zweite Fahrt mit Helix überstanden war und die Begeisterung über diese Bahn sich nicht getrübt hatte ging es nun weiter zu Lisebergbanan.
    Die Fahrt hat mir gut gefallen, ist eben ein schöner Klassiker den man unbedingt gefahren sein muss.

    Nach gut 2 ½ Std verliessen wir den Park wieder da wir auch noch etwas von der restlichen Stadt sehen wollten, doch HALT STOP! Da tauchten doch tatsächlich noch genau 20 Kronen in unserem Geldbeutel auf. Hmmm umtauschen lohnt sich nicht, also ab zum Marabou-Stand und drauf auf die erst beste Zahl die mir in die Quere kam, das Rad begann sich zu drehen und *trommelwirbel*…

    Name:  WP_20160505_13_09_16_Pro.jpg
Hits: 585
Größe:  96,2 KB

    Da ist das Ding!! Ja der letzte Versuch hat geklappt. Mit einem fetten Grinsen und überglücklich verliessen wir also Liseberg.
    Dieser nette Stadtpark mit seinen tollen Bahnen wird mich nicht zum letzten Mal gesehen haben
    Nächstes Mal hol ich mir die Tafel Daim :P

    Fazit: Ein wirklich toller Stadtpark mit richtig guten Bahnen, jedoch fehlte mir hier und da ein wenig Thematisierung (Die Queue von Helix ist eine wahre Betonwüste...). Trotz Feiertag war der Besucherandrang eher im Rahmen, bis auf Helix konnte man alles mit wenig Wartezeit fahren.

    Nun schlenderten wir noch etwas durch die Innenstadt von Göteborg waren jedoch dann so erschöpft das wir gegen 15 Uhr den Shuttlebus zurück zum Schiff nahmen und uns erst einmal hin legten.

    Am Abend ging es also weiter nach Kopenhagen wo wir am nächsten Morgen schon anlegten.
    Noch etwas geschlaucht vom Vortag ging es gegen 10:30 Uhr los.

    Hier drehten wir den Spieß um und machten zuerst einen Stadtrundgang.
    Dazu gehört natürlich auch die kleine Meerjungfrau, die man daran erkannte, dass stets eine riesige Menschentraube drum herum stand.

    Name:  IMG_1165.jpg
Hits: 572
Größe:  103,5 KB

    Name:  IMG_1181.jpg
Hits: 558
Größe:  95,7 KB

    Wie in England dürfen natürlich auch die Fellmützen nicht fehlen Die Königin war leider nicht zuhause, aber die Wachablösung haben wir uns angesehen.

    Name:  IMG_1189.jpg
Hits: 552
Größe:  135,1 KB

    Nach etwa 3 Std bei gefühlten 30 Grad in der Sonne haben wir es endlich geschafft, der Tivoli war erreicht. Nun also rein in den ältesten Freizeitpark Europas.

    Name:  IMG_1210.jpg
Hits: 542
Größe:  77,7 KB

    Der Charme dieses Parks versprüht sich bereits beim Betreten und ist so ganz anders als Liseberg.
    Hier hatten wir leider noch weniger Zeit genauer waren wir 1 ½ Std im Park.

    Name:  IMG_1214.jpg
Hits: 568
Größe:  105,1 KB

    Das einzige Fahrgeschäft das wir gefahren sind war Rutschebanen, diesen Klassiker konnten wir uns nicht entgehen lassen und das Fahrgefühl ist wirklich einzigartig mit den Bremsern auf den Wägen. Muss man unbedingt mal erlebt haben.

    Name:  WP_20160506_15_10_26_Pro.jpg
Hits: 562
Größe:  98,5 KB

    Der Grund weshalb wir nicht mehr gefahren sind, es war VOLL und wenn ich voll sage dann meine ich, Phantasialand?, Come on!

    Scheinbar haben viele den Brückentag und das tolle Wetter für einen Ausflug genutzt.
    Fazit: Trotzdem hat uns der Tivoli sehr gefallen alleine die Atmosphäre dort ist wirklich toll, jedoch merkt man dem Park sein Alter schon etwas an, auch diesem Park werden wir sicher nochmal einen Besuch abstatten, auch wenn Liseberg für mich die besseren Bahnen hat.

    Name:  IMG_1016.jpg
Hits: 550
Größe:  50,8 KB

    Und somit endete unsere kleine Reise auch schon wieder und wir erreichten samstagmorgens wieder den Kieler Hafen, den Ausgangspunkt unserer Reise.

    Ich hoffe euch hat mein kleiner Bericht gefallen und zum Schluss noch ein paar unsortierte Bilder.

    Da dies ja ein Freizeitparkforum ist habe ich den Kreuzfahrtschiff-Part so klein wie möglich gehalten, ich kann jedoch sagen, dass es auf jeden Fall mal eine Erfahrung wert war. Auch wenn ich noch nicht so ganz überzeugt davon bin.


    Name:  IMG_1215.jpg
Hits: 582
Größe:  127,0 KB
    Leider nicht geschafft :/

    Name:  IMG_0988.jpg
Hits: 587
Größe:  109,5 KB

    Name:  IMG_0989.jpg
Hits: 548
Größe:  72,2 KB
    Ja auch heiraten geht bei AIDA.

    Name:  IMG_1064.jpg
Hits: 545
Größe:  57,9 KB

    Name:  IMG_1146.jpg
Hits: 546
Größe:  71,2 KB
    Haha bester Typ, hat einfach die Bühne gewischt und alle haben es gefeiert.

    Name:  IMG_1192.jpg
Hits: 574
Größe:  90,8 KB

    Name:  IMG_1193.jpg
Hits: 539
Größe:  113,7 KB
    Wo ist der Fehler?!

    Name:  WP_20160504_09_26_37_Pro.jpg
Hits: 571
Größe:  97,3 KB

    Name:  WP_20160505_08_40_18_Pro.jpg
Hits: 557
Größe:  88,9 KB
    Und noch was für die Eishockeyfans, unser Shuttlebus
    Geändert von KaLLi (08.05.2016 um 08:36 Uhr) Grund: Korrektur und Ergänzung.
    Top-Spin, tobi510, wolkri und 14 anderen gefällt dieses Posting.




  2. #2
    CLUBMEMBER
    Registriert seit
    30.09.2015
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    348
    Besuchte Parks
    133
    Gefahrene Bahnen: 507
    Besuchte ParksBesuchte KontinenteGefahrene Bahnen

    Standard

    Ich war dieses Wochenende auch in Liseberg und es ist wirklich ein toller Park.
    Am Samstag war es ein bißchen voller, als an dem Tag, wo du da warst hast, am Sonntag dagegen sehr überschaubar.


    Interessant, wie unterschiedlich die Eindrücke sind.

    Ich persönlich finde z.B. den Wartebereich von Helix mit dem futuristischen Look, den verwinkelten und verschachtelten Treppen und Gängen (anstatt der sonst üblichen reinen Zick-Zack-Bereiche) zusammen mit der atmosphärischen Musik absolut super - es bereitet einen stimmungsmäßig schon auf die Fahrt vor.
    Die Fahrt selber über und neben dem Berg zusammen mit den abwechslungsreichen Figuren und Beschleunigungen ist absolut einzigartig.
    Für mich ist Helix meine neue persönliche Top 1!


    Kanonen würde ich selber auch deutlich besser bewerten als Desert Race - gerade weil hier viel mehr und interessantere Fahrtfiguren verwendet werden. Der Start mit den Geräuschen und den Bewegungen vor dem eigentlichen Launch macht dem Namen auch alle Ehre.
    Bei Desert Race hätte man meiner Meinung nach viel gewinnen können, wenn man es passend zum Namen, z.B. mit Wüste und Sanddünen thematisiert hätte.
    KaLLi, doCoaster und Mario M. gefällt dieses Posting

  3. #3
    CLUBMEMBER Avatar von KaLLi
    Registriert seit
    08.04.2015
    Ort
    Schweinfurt
    Alter
    28
    Beiträge
    931
    Besuchte Parks
    24
    Gefahrene Bahnen: 100
    Besuchte KontinenteGefahrene BahnenBewertete Parks

    Standard

    Da sieht man mal wieder wie unterschiedlich die Geschmäcker sind, aber das ist ja auch gut so wäre langweilig wenn alle das gleiche mögen würden.

    Bei der Thematisierung von Desert Race muss ich dir allerdings Recht geben. Naja viell kommt ja zum 15. Geburtstag auch dort noch eine Veränderung




  4. #4
    CLUBMEMBER Avatar von sven
    Registriert seit
    27.01.2009
    Ort
    München
    Alter
    39
    Beiträge
    2.833
    Besuchte Parks
    87
    Besuchte ParksBesuchte Kontinente

    Standard

    2,5 Stunden in Liseberg? 1,5 Stunden im Tivoli? Das wär mir bei so tollen Parks viel zu wenig. Ok, bei 1,5 Stunden im Tivoli würde ich nur den Parkeintritt zahlen, ein Eis am See essen und die Athmosphäre geniessen
    Gnislew gefällt dieses Posting.

  5. #5
    CLUBMEMBER Avatar von KaLLi
    Registriert seit
    08.04.2015
    Ort
    Schweinfurt
    Alter
    28
    Beiträge
    931
    Besuchte Parks
    24
    Gefahrene Bahnen: 100
    Besuchte KontinenteGefahrene BahnenBewertete Parks

    Standard

    Ja, diesen Kompromiss musste ich leider eingehen, da ich mit meiner Freundin unterwegs war und sie auch noch etwas von den Städten sehen wollte. Bei einer Kreuzfahrt ist die Zeit ja leider immer begrenzt.
    Aber dennoch haben wir alles "wichtige" gesehen und erlebt.
    Im Tivoli haben wir genau das gemacht, Parkeintritt und Rutschebanen, eine Zuckerwatte und die typischen dänischen Hotdogs

    Aber auch Kopenhagen an sich ist eine sehr schöne Stadt mit einer tollen Atmosphäre und viiiel Grün




  6. #6
    Aktiver Freund Avatar von Malina
    Registriert seit
    24.07.2011
    Ort
    Lüneburg
    Beiträge
    395
    Besuchte Parks
    0

    Standard

    Ich glaube an der Warteschlange von Helix scheiden sich echt die Geister.. ich persönlich finde sie schrecklich.

    Mir gefällt Desert Race definitiv besser als Kanonen, das hat mir nur weh getan.

    Ich wünsche dir baldige Wieder - Besuche mit deutlich mehr Zeit
    KaLLi gefällt dieses Posting.
    Nochmal...nochmal...nochmal...
    kärnan, helix, katun
    *WILDFIRE,OZIRIS, UNTAMED, JORIS, MONSTER, TARON*
    - novgorod, balder, wodan, troy, lost gravity, valkyria-

    **35 Parks und es müssen noch mehr werden...**



Stichworte

dänemark, liseberg, schweden, tivoli Achterbahn Airtime Alton Towers Arthur Attraktion Auszeichnung B&M Baustellenbilder Bayern Park Besucherzahlen Blackpool Cedar Point Chiapas Club Coaster Coasterfriends Disney Disneyland Disneyland Paris Efteling Dive Coaster Eintrittskarten EPCOT Erlebnispark Eröffnung Europapark Event Fahrgeschäfte Flug der Dämonen Fort Fear Fort Fun Forum Freizeitpark Gardaland Geisterbahn Gerstlauer Gutscheine Halloween Hansa Park Harry Potter Heide Park Hollywood Studios Horror Nights Hotel Indoor Intamin Kärnan Karacho Karussel Kirmes Legoland Looping Mack Mickey Maus Mirabilandia Movie Park München Neue Attraktion Neuheiten News Öffnungszeiten Onride Orlando Port Aventura POV Presse Rafting Ratgeber Resort Rollercoaster Saison 2014 Saison 2015 Sieben-Meilen-Sommer Singapore Six Flags Spiderman Themepark Thrill Tokyo Tour Tripsdrill TV Unfall Universal Studios Urlaub Vekoma Vergünstigungen Walt Disney World Warner Wasser Wing Coaster Wintertraum

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •