Ergebnis 1 bis 4 von 4
Like Tree10"Gefällt mir"
  • 6 Post By Ralf61
  • 2 Post By RCfanATIC
  • 1 Post By Ralf61
  • 1 Post By Coasterfreak91

Thema: Meine Stadion Tour geht auch in der Saison 2018/19 weiter



  1. #1
    CLUBMEMBER Avatar von Ralf61
    Registriert seit
    28.12.2011
    Ort
    Herten
    Alter
    58
    Beiträge
    4.372
    Besuchte Parks
    35
    Gefahrene Bahnen: 179
    Besuchte ParksGefahrene Bahnen

    Standard Meine Stadion Tour geht auch in der Saison 2018/19 weiter

    Am 17.11.18 begann der 3. Teil meiner Bundesliga-Stadion Tour und es ging nach Nürnberg, zu einem der Aufsteiger, zum Max Morlock Stadion. Zum Stadion kommt man mit der S-Bahn, dem Bus oder der U-Bahn. Ich bin mit der S-Bahn bis zur Haltestelle Frankenstadion gefahren. Das Stadion hatte schon mehrere Namen, da es immer wieder mal umbenannt wurde:
    Städtisches Stadion (1928–1945, 1961–1991)
    Victory Stadium (1945–1961)
    Frankenstadion (1991–2006)
    easyCredit-Stadion (2006–2012)
    Stadion Nürnberg (2012–2013, 2016–2017)
    Grundig Stadion (2013–2016)
    Max Morlock Station (ab 01.07.2017)
    Name:  MMS Nür 01.jpg
Hits: 261
Größe:  99,0 KBName:  MMS Nür 02.jpg
Hits: 260
Größe:  99,6 KBName:  MMS Nür 03.jpg
Hits: 258
Größe:  88,3 KBName:  MMS Nür 04.jpg
Hits: 260
Größe:  119,0 KBName:  MMS Nür 05.jpg
Hits: 259
Größe:  110,1 KB

    Hier kommt man leider gar nicht nah an das Stadion heran, so das es keine Fotos aus dem Innenraum des Stadions gibt.
    Name:  MMS Nür Stadion 01.jpg
Hits: 265
Größe:  126,5 KBName:  MMS Nür Stadion 02a.jpg
Hits: 260
Größe:  62,5 KBName:  MMS Nür Stadion 02b.jpg
Hits: 261
Größe:  115,4 KBName:  MMS Nür Stadion 03.jpg
Hits: 258
Größe:  108,3 KBName:  MMS Nür Stadion 04.jpg
Hits: 261
Größe:  112,6 KBName:  MMS Nür Stadion 13.jpg
Hits: 261
Größe:  113,0 KBName:  MMS Nür Stadion 12.jpg
Hits: 265
Größe:  95,8 KBName:  MMS Nür Stadion 11.jpg
Hits: 263
Größe:  105,1 KBName:  MMS Nür Stadion 10.jpg
Hits: 263
Größe:  100,8 KBName:  MMS Nür Stadion 09.jpg
Hits: 262
Größe:  131,9 KBName:  MMS Nür Stadion 08.jpg
Hits: 263
Größe:  139,5 KBName:  MMS Nür Stadion 07.jpg
Hits: 266
Größe:  105,8 KBName:  MMS Nür Stadion 06.jpg
Hits: 260
Größe:  97,9 KBName:  MMS Nür Stadion 05.jpg
Hits: 260
Größe:  104,1 KBName:  MMS Nür Stadion 14.jpg
Hits: 260
Größe:  136,1 KBName:  MMS Nür Stadion 15.jpg
Hits: 259
Größe:  99,6 KB

    Gegenüber dem Stadion gibt es auch noch eine größere Halle, die Arena.
    Name:  MMS Nür Arena 01.jpg
Hits: 257
Größe:  91,2 KB

    Direkt am Stadion gibt es auch noch eine Kleingarten Anlage. Hier kann man am Wochenende, bei Heimspielen des 1. FC Nürnberg, bestimmt ein ruhiges und entspanntes Wochenende verbringen .
    Name:  MMS Nür Kleingarten 01.jpg
Hits: 261
Größe:  121,7 KBName:  MMS Nür Kleingarten 02.jpg
Hits: 255
Größe:  105,8 KB

    Am Max Morlock Stadion prallen schon ein paar verschiedene Sportarten aufeinander. Hier gibt es noch ein paar Fußball Nebenplätze, American Football wird hier wohl auch gespielt, ein Schwimmbad gibt es auch noch, dazu findet hier auch noch Motorsport auf dem Noris Ring statt.
    Name:  MMS Nür Nebenlätze 01a.jpg
Hits: 260
Größe:  172,9 KBName:  MMS Nür Nebenlätze 01b.jpg
Hits: 261
Größe:  130,6 KBName:  MMS Nür Nebenlätze 01c.jpg
Hits: 259
Größe:  157,6 KBName:  MMS Nür Nebenlätze 02a.jpg
Hits: 257
Größe:  78,4 KBName:  MMS Nür Nebenlätze 02b.jpg
Hits: 260
Größe:  95,9 KBName:  MMS Nür Nebenlätze 02c.jpg
Hits: 258
Größe:  116,5 KBName:  MMS Nür Nebenlätze 02d.jpg
Hits: 259
Größe:  85,9 KBName:  MMS Nür Nebenlätze 03.jpg
Hits: 255
Größe:  100,6 KBName:  MMS Nür Nebenlätze 04a.jpg
Hits: 255
Größe:  152,0 KBName:  MMS Nür Nebenlätze 04b.jpg
Hits: 254
Größe:  98,5 KBName:  MMS Nür Nebenlätze 04c.jpg
Hits: 258
Größe:  107,6 KBName:  MMS Nür Nebenlätze 04d.jpg
Hits: 253
Größe:  65,4 KBName:  MMS Nür Nebenlätze 04e.jpg
Hits: 255
Größe:  151,3 KBName:  MMS Nür Nebenlätze 05a.jpg
Hits: 253
Größe:  109,4 KBName:  MMS Nür Nebenlätze 05b.jpg
Hits: 254
Größe:  70,7 KBName:  MMS Nür Nebenlätze 05c.jpg
Hits: 256
Größe:  75,3 KBName:  MMS Nür Nebenlätze 05d.jpg
Hits: 253
Größe:  74,8 KBName:  MMS Nür Nebenlätze 05e.jpg
Hits: 254
Größe:  75,5 KBName:  MMS Nür Nebenlätze 05f.jpg
Hits: 255
Größe:  105,8 KBName:  MMS Nür Nebenlätze 05g.jpg
Hits: 253
Größe:  86,5 KBName:  MMS Nür Nebenlätze 05i.jpg
Hits: 253
Größe:  111,1 KBName:  MMS Nür Nebenlätze 05h.jpg
Hits: 255
Größe:  91,4 KB

    Mit einem ehemaligen Spieler des 1 FC Nürnberg, der später auch beim FC Schalke 04 gespielt hatte, hatte ich mich mal einige Zeit unterhalten. Er saß zufällig neben mir bei einer Junioren Hallenstadtmeisterschaft in Herten, da einer seiner Söhne dort mitgespielt hatte, da er bei einem Hertener Verein gespielt hatte. Wir kamen ins Gespräch, als er sich über das harte Einsteigen einiger Juniorenspieler und durch das nicht eingreifen des Schiedsrichter aufregte und es war nicht nur sein Sohn davon betroffen .



    Zum 2. Aufsteiger Fortuna Düsseldorf bin ich nicht gefahren, da ich dort schon im vorletzten Jahr war.



    Anfang Januar ging es dann nach Stuttgart, zu den Stuttgarter Kickers, zum Gazi-Stadion auf der Waldau, das früher Waldau Stadion hieß. In diesem Stadion durften die Stuttgarter Kickers, aus Sicherheitsgründen, aber keine Bundesliga Heimspielen austragen. Die Heimspielen fanden im ungeliebten Neckar Stadion statt. Es gab hier nur ein paar DFB Pokalspiele.
    Die Stuttgarter Kickers spielten in der Saison 1988/89 und 1991/92 in der 1. Bundesliga. Zur Zeit spielen die Stuttgarter Kickers in der Oberliga Baden Württemberg.

    Vom Stuttgarter Hbf ist man in ein paar Minuten, mit der U7, am Gazi Stadion. Gleich an der U-Bahn Stadion befinden sich 2 Sportplätze.
    Name:  GS U7 01.jpg
Hits: 251
Größe:  109,7 KBName:  GS U7 02.jpg
Hits: 253
Größe:  102,6 KBName:  GS U7 03.jpg
Hits: 254
Größe:  144,1 KBName:  GS U7 04.jpg
Hits: 251
Größe:  107,7 KBName:  GS U7 05.jpg
Hits: 253
Größe:  146,5 KB

    Ein paar Meter weiter ist dann auch schon das Gazi Stadion zu finden.
    Name:  GS Gazi Stadion 01a.jpg
Hits: 252
Größe:  105,6 KBName:  GS Gazi Stadion 01b.jpg
Hits: 250
Größe:  86,1 KBName:  GS Gazi Stadion 02.jpg
Hits: 253
Größe:  100,8 KB

    Auf einen Platz vor dem Stadion wurde gerade trainiert. Ein bisschen Schnee gab es hier auch.
    Name:  GS Training 01.jpg
Hits: 249
Größe:  113,5 KBName:  GS Training 03.jpg
Hits: 252
Größe:  140,1 KBName:  GS Training 02.jpg
Hits: 255
Größe:  144,0 KB

    Nun ging es einmal um das Stadion herum.
    Name:  GS Gazi Stadion 21.jpg
Hits: 249
Größe:  104,8 KBName:  GS Gazi Stadion 22.jpg
Hits: 254
Größe:  128,3 KBName:  GS Gazi Stadion 23.jpg
Hits: 252
Größe:  135,3 KBName:  GS Gazi Stadion 24.jpg
Hits: 251
Größe:  124,8 KBName:  GS Gazi Stadion 25.jpg
Hits: 248
Größe:  123,0 KBName:  GS Gazi Stadion 30.jpg
Hits: 245
Größe:  89,8 KBName:  GS Gazi Stadion 26.jpg
Hits: 250
Größe:  115,7 KBName:  GS Gazi Stadion 27.jpg
Hits: 249
Größe:  121,8 KBName:  GS Gazi Stadion 28a.jpg
Hits: 247
Größe:  91,6 KBName:  GS Gazi Stadion 28b.jpg
Hits: 247
Größe:  76,7 KBName:  GS Gazi Stadion 29.jpg
Hits: 247
Größe:  122,7 KB

    Als ich schon gedacht hatte, ich könnte nur Fotos von außerhalb des Stadions machen, fand ich doch noch ein Tor das geöffnet war, wo es auch nicht verboten war hinein zu gehen. So gab es auch noch ein paar Fotos aus dem Innenraum des Stadions.
    Name:  GS Gazi Innenraum 01.jpg
Hits: 249
Größe:  109,1 KBName:  GS Gazi Innenraum 02.jpg
Hits: 249
Größe:  87,0 KBName:  GS Gazi Innenraum 03.jpg
Hits: 247
Größe:  87,3 KBName:  GS Gazi Innenraum 04.jpg
Hits: 246
Größe:  95,5 KBName:  GS Gazi Innenraum 05.jpg
Hits: 249
Größe:  76,7 KBName:  GS Gazi Innenraum 06.jpg
Hits: 247
Größe:  93,6 KBName:  GS Gazi Innenraum 07.jpg
Hits: 247
Größe:  122,9 KBName:  GS Gazi Innenraum 08.jpg
Hits: 247
Größe:  80,4 KB

    Um das Stadion herum gibt es auch noch ein paar Plätze, auf denen aber nicht unbedingt überall Fußball gespielt wird.
    Name:  GS Andere Plätze 02.jpg
Hits: 251
Größe:  148,7 KBName:  GS Andere Plätze 01.jpg
Hits: 247
Größe:  127,1 KB

    Der Stuttgarter Fernsehturm befindet sich auch gleich neben dem Gazi Stadion.
    Name:  GS Gazi Fernsehturm 02.jpg
Hits: 246
Größe:  67,4 KBName:  GS Gazi Fernsehturm 01.jpg
Hits: 247
Größe:  115,2 KB


    Im Januar ging es dann auch noch nach Kaiserslautern, zum Fritz Walter Stadion des 1. FC Kaiserslautern.
    Der 1. FC Kaiserslautern spiele zuletzt in der Saison 2011/12 in der 1. Fußballbundesliga. Zur Zeit spielt der 1. FC Kaiserslautern in der 3. Liga,
    Laut DB Navigator sollte man vom Hauptbahnhof Kaiserslautern, mit dem Bus, bis zum Fritz Walter Stadion fahren können. Nur wenn man sich auf den DB Navigator verlässt, fährt man leider in die falsche Richtung und macht eine kleine Stadtrundfahrt . Ich musste daher dann aus dem Bus aussteigen und mit dem nächsten Bus in die andere Richtung fahren. So kam ich dann doch tatsächlich noch am Fritz Walter Stadion an.
    Name:  FWS Ankunft 01a.jpg
Hits: 245
Größe:  103,6 KBName:  FWS Ankunft 01b.jpg
Hits: 244
Größe:  45,8 KBName:  FWS Ankunft 02.jpg
Hits: 249
Größe:  140,2 KBName:  FWS Ankunft 03.jpg
Hits: 250
Größe:  143,1 KBName:  FWS Ankunft 04.jpg
Hits: 246
Größe:  92,5 KBName:  FWS Ankunft 05.jpg
Hits: 246
Größe:  104,9 KB

    Leider kommt man hier nicht sehr nah an das Stadion heran, so dass es auch keine Fotos aus dem Innenraum des Stadions gibt, man kam nur bis zum Fan Shop. So ging es einmal um das Stadion herum.
    Name:  FWS Fritz Walter Stadion 01.jpg
Hits: 247
Größe:  72,4 KBName:  FWS Fritz Walter Stadion 02.jpg
Hits: 247
Größe:  116,0 KBName:  FWS Fritz Walter Stadion 03.jpg
Hits: 248
Größe:  117,9 KBName:  FWS Fritz Walter Stadion 04.jpg
Hits: 246
Größe:  132,8 KBName:  FWS Fritz Walter Stadion 05.jpg
Hits: 245
Größe:  115,9 KBName:  FWS Fritz Walter Stadion 06.jpg
Hits: 246
Größe:  95,6 KBName:  FWS Fritz Walter Stadion 07.jpg
Hits: 241
Größe:  105,0 KBName:  FWS Fritz Walter Stadion 08.jpg
Hits: 242
Größe:  109,6 KBName:  FWS Fritz Walter Stadion 09.jpg
Hits: 242
Größe:  75,3 KBName:  FWS Fritz Walter Stadion 10.jpg
Hits: 241
Größe:  95,4 KBName:  FWS Fritz Walter Stadion 11.jpg
Hits: 240
Größe:  107,1 KBName:  FWS Fritz Walter Stadion 12.jpg
Hits: 238
Größe:  82,6 KBName:  FWS Fritz Walter Stadion 13a.jpg
Hits: 238
Größe:  101,0 KBName:  FWS Fritz Walter Stadion 13b.jpg
Hits: 239
Größe:  93,3 KBName:  FWS Fritz Walter Stadion 14.jpg
Hits: 240
Größe:  99,3 KBName:  FWS Fritz Walter Stadion 15.jpg
Hits: 238
Größe:  111,3 KBName:  FWS Fritz Walter Stadion 16.jpg
Hits: 237
Größe:  164,7 KBName:  FWS Fritz Walter Stadion 17.jpg
Hits: 240
Größe:  116,6 KB

    Es standen zwar ein paar Tore offen, aber da es nicht erlaubt war näher an das Stadion heran zu gehen, hatte ich es natürlich auch nicht gemacht.
    Name:  FWS Offenes Tor 01a.jpg
Hits: 238
Größe:  143,5 KBName:  FWS Offenes Tor 01b.jpg
Hits: 239
Größe:  158,5 KBName:  FWS Offenes Tor 02.jpg
Hits: 239
Größe:  112,6 KB

    Direkt neben dem Fritz Walter Stadion befinden sich Trainingsplätze, zu denen man auch nicht wirklich nah heran kam, da auch hier der Zutritt verboten war.
    Name:  FWS Trainingsplätze 01.jpg
Hits: 237
Größe:  102,6 KBName:  FWS Trainingsplätze 02.jpg
Hits: 239
Größe:  87,2 KBName:  FWS Trainingsplätze 03.jpg
Hits: 238
Größe:  102,4 KBName:  FWS Trainingsplätze 04.jpg
Hits: 236
Größe:  115,1 KBName:  FWS Trainingsplätze 05.jpg
Hits: 239
Größe:  82,4 KBName:  FWS Trainingsplätze 06.jpg
Hits: 238
Größe:  87,6 KBName:  FWS Trainingsplätze 07.jpg
Hits: 241
Größe:  124,0 KB

    Dann hatte ich meine Runde um das Stadion beendet und was musste ich sehen, das Fritz Walter Stadion befindet sich ganz in der Nähe des Hauptbahnhof . Da hätte ich mir die „kleine Stadtrundfahrt“ mit dem Bus sparen können .
    Name:  FWS Runde beendet 01.jpg
Hits: 239
Größe:  159,0 KBName:  FWS Runde beendet 02.jpg
Hits: 240
Größe:  113,5 KB

    Nach etwas mehr als 5 Minuten war ich dann am Hauptbahnhof, das war wesentlich schneller als mit dem Bus.
    Name:  FWS Hbf 01.jpg
Hits: 237
Größe:  102,7 KBName:  FWS Hbf 02.jpg
Hits: 236
Größe:  124,4 KBName:  FWS Hbf 03.jpg
Hits: 238
Größe:  98,9 KB


    Ende Januar ging es nach Berlin, zu Tennis Borussia Berlin. Da Tennis Borussia die Heimspiele im Berliner Olympia Stadion ausgetragen hatte und ich dort schon war, sollte es zum eigentlichen Heimstadion von Tennis Borussia, dem Mommsen Stadion gehen. Bisher kannte ich immer nur das Mommsen Gymnasium aus den Paukerfilmen mit Hansi Kraus und Theo Lingen .
    Tennis Borussia hatte zuletzt in der Saison 1976/77 in der 1. Fußballbundesliga gespielt. Im Mai 2010 stellte der Verein einen Antrag auf Einleitung eines Insolvenzverfahren, das erfolgreich abgeschlossen wurde. Im Dezember 2012 wurde auf einer Mitgliederversammlung der Fortsetzungsbeschluss gefasst. Somit war das Weiterbestehen von Tennis Borussia gesichert. Zur Zeit spielt Tennis Borussia Berlin in der Oberliga Nord.

    Mit der S-Bahn kommt man von Berlin Spandau oder dem Berliner Hbf fast bis zum Mommsen Stadion.
    Name:  Mom S-Bahn 01.jpg
Hits: 238
Größe:  138,2 KB

    Noch ein paar Meter laufen und ich war am Mommsen Stadion.
    Name:  Mom Ankunft 01.jpg
Hits: 234
Größe:  98,9 KBName:  Mom Ankunft 02.jpg
Hits: 237
Größe:  94,3 KBName:  Mom Ankunft 03.jpg
Hits: 234
Größe:  78,0 KBName:  Mom Ankunft 04.jpg
Hits: 235
Größe:  122,2 KBName:  Mom Ankunft 05.jpg
Hits: 234
Größe:  126,0 KBName:  Mom Ankunft 06.jpg
Hits: 237
Größe:  121,0 KBName:  Mom Ankunft 07.jpg
Hits: 234
Größe:  111,5 KBName:  Mom Ankunft 08.jpg
Hits: 233
Größe:  108,5 KBName:  Mom Ankunft 09.jpg
Hits: 233
Größe:  93,8 KB

    Hier kam ich ohne Probleme auch ins Stadion, was auch erlaubt ist.
    Name:  Mom Stadion 08.jpg
Hits: 232
Größe:  95,6 KBName:  Mom Stadion 01.jpg
Hits: 233
Größe:  143,4 KBName:  Mom Stadion 02.jpg
Hits: 233
Größe:  91,9 KBName:  Mom Stadion 03.jpg
Hits: 232
Größe:  107,2 KBName:  Mom Stadion 04.jpg
Hits: 233
Größe:  104,5 KBName:  Mom Stadion 05.jpg
Hits: 234
Größe:  133,4 KBName:  Mom Stadion 06.jpg
Hits: 231
Größe:  96,9 KBName:  Mom Stadion 07.jpg
Hits: 230
Größe:  92,1 KB

    Ich hoffe, hier fallen bei den Spielen nicht zu viele Tore, sonst könnte es Probleme mit dem Lärmschutz geben .
    Name:  Mom Lärmschutz 01.jpg
Hits: 233
Größe:  121,3 KB

    Die Tribüne durfte ich leider nicht betreten.
    Name:  Mom Tribüne 01.jpg
Hits: 234
Größe:  121,4 KBName:  Mom Tribüne 02.jpg
Hits: 232
Größe:  119,6 KB

    Auf der anderen Straßenseite befinden sich noch weitere Plätze, die evtl. die Trainingsplätze sein könnte. Dabei handelt es sich aber um eine andere Sportanlage.
    Name:  Mom Trainingsplätze 01.jpg
Hits: 229
Größe:  103,8 KBName:  Mom Trainingsplätze 02.jpg
Hits: 233
Größe:  139,2 KBName:  Mom Trainingsplätze 03.jpg
Hits: 233
Größe:  151,4 KBName:  Mom Trainingsplätze 04.jpg
Hits: 230
Größe:  91,9 KBName:  Mom Trainingsplätze 05.jpg
Hits: 228
Größe:  102,9 KBName:  Mom Trainingsplätze 06.jpg
Hits: 230
Größe:  131,4 KBName:  Mom Trainingsplätze 07.jpg
Hits: 229
Größe:  104,9 KBName:  Mom Trainingsplätze 08.jpg
Hits: 225
Größe:  86,9 KBName:  Mom Trainingsplätze 09.jpg
Hits: 228
Größe:  90,1 KBName:  Mom Trainingsplätze 10.jpg
Hits: 229
Größe:  132,3 KB


    Im Februar ging es dann weiter mit Bundesliga-Stadion Besuchen. Ein paar Vereine haben in der Bundesliga ja evtl. nicht nur in einem Stadion gespielt, wie z.B. der FC Schalke 04. Die Veltins Arena hatte ich ja schon besucht, vom Parkstadion gibt es leider nicht mehr viel zu sehen. Daher ging es zur Glückauf Kampfbahn, in der der FC Schalke 04, vor dem Start der Bundesliga ein paar Deutsche Meisterschaften feiern konnte. In der Glückauf Kampfbahn fanden aber auch einige Jahre die Bundesliga Heimspiele des FC Schalke 04 statt, bis man im Jahre 1973 in das Parkstadion umgezogen ist. Mein allererstes Bundesligaspiel, live in einem Stadion, hatte ich mir Ende der 60´er Jahre dort mit meinem Opa angesehen.

    Zur Glückauf Kampfbahn musste ich mit dem Auto fahren, mit dem ÖPNV hätte es weit über eine Stunde länger gedauert, bis ich angekommen wäre.
    Name:  Glück Anfahrt 01.jpg
Hits: 228
Größe:  56,2 KB

    Nach etwas mehr als 20 Minuten war ich an der Glückauf Kampfbahn.
    Name:  Glück Ankunft 01.jpg
Hits: 227
Größe:  98,9 KBName:  Glück Ankunft 02.jpg
Hits: 227
Größe:  86,8 KBName:  Glück Ankunft 03.jpg
Hits: 227
Größe:  84,3 KBName:  Glück Ankunft 04.jpg
Hits: 228
Größe:  96,7 KB

    Hier kommt man ohne Probleme ins Stadion und auch auf die Tribüne.
    Name:  Glück Stadion 02.jpg
Hits: 228
Größe:  84,0 KBName:  Glück Stadion 03.jpg
Hits: 231
Größe:  113,5 KBName:  Glück Stadion 04.jpg
Hits: 229
Größe:  126,5 KBName:  Glück Stadion 05.jpg
Hits: 231
Größe:  106,6 KBName:  Glück Stadion 06.jpg
Hits: 230
Größe:  121,9 KBName:  Glück Stadion 07.jpg
Hits: 230
Größe:  113,0 KBName:  Glück Stadion 08.jpg
Hits: 230
Größe:  126,2 KBName:  Glück Stadion 09.jpg
Hits: 230
Größe:  88,1 KBName:  Glück Stadion 01.jpg
Hits: 230
Größe:  109,2 KBName:  Glück Stadion 10.jpg
Hits: 229
Größe:  89,5 KBName:  Glück Stadion 13.jpg
Hits: 229
Größe:  99,0 KBName:  Glück Stadion 1.jpg
Hits: 226
Größe:  91,8 KBName:  Glück Stadion 11c.jpg
Hits: 232
Größe:  130,8 KBName:  Glück Stadion 11b.jpg
Hits: 230
Größe:  139,2 KBName:  Glück Stadion 11a.jpg
Hits: 229
Größe:  122,7 KB

    Direkt daneben befindet sich noch ein Nebenplatz.
    Name:  Glück Nebenplatz 02.jpg
Hits: 229
Größe:  106,1 KBName:  Glück Nebenplatz 01.jpg
Hits: 226
Größe:  89,2 KB


    2 Tage später ging es zum nächsten Stadion, das nur in den ersten Jahren der 1. Fußballbundesliga ein Bundesliga-Stadion war, dem Rote Erde Stadion in Dortmund. Zu dieser Zeit hieß das Stadion noch Kampfbahn Rote Erde. Hier hatte Borussia Dortmund bis zur Saison1973/74 seine Heimspiele ausgetragen. Ab der Saison 1974/75 wurden dann die Heimspiele im Westfalen Stadion, dem jetzigen Signal Iduna Park.
    Im Stadion Rote Erde war ich bis zu diesem Tag erst einmal und das war nicht bei einem Fußballspiel .
    Das Rote Erde Stadion befindet sich genau gegenüber der Westfalenhallen und direkt neben dem Signal Iduna Park.
    Name:  Rote Ankunft 01.jpg
Hits: 232
Größe:  156,5 KBName:  Rote Ankunft 02a.jpg
Hits: 231
Größe:  174,0 KBName:  Rote Ankunft 02b.jpg
Hits: 233
Größe:  222,2 KBName:  Rote Ankunft 03.jpg
Hits: 230
Größe:  151,1 KBName:  Rote Ankunft 04.jpg
Hits: 230
Größe:  143,0 KB

    Hier kommt man ohne Probleme ins Stadion und ich war auch nicht die einzige Person, die bei bestem Wetter im Rote Erde Stadion war. Hier verbrachten wohl ein paar Personen gerade ihre Mittagspause, bzw. waren sportlich unterwegs .
    Name:  Rote Stadion 08.jpg
Hits: 228
Größe:  131,6 KBName:  Rote Stadion 07.jpg
Hits: 230
Größe:  125,7 KBName:  Rote Stadion 06.jpg
Hits: 229
Größe:  103,2 KBName:  Rote Stadion 05.jpg
Hits: 228
Größe:  92,6 KBName:  Rote Stadion 04.jpg
Hits: 226
Größe:  91,0 KBName:  Rote Stadion 03.jpg
Hits: 227
Größe:  106,1 KBName:  Rote Stadion 02.jpg
Hits: 231
Größe:  160,6 KBName:  Rote Stadion 01.jpg
Hits: 226
Größe:  112,7 KB

    Auf die Tribüne kommt man auch ohne Probleme.
    Name:  Rote Tribüne 01.jpg
Hits: 228
Größe:  114,1 KBName:  Rote Tribüne 02.jpg
Hits: 227
Größe:  99,0 KB

    Günstig Essen kann man hier an den Spieltagen auch .
    Name:  Rote Essen 01.jpg
Hits: 228
Größe:  114,2 KB



    Nun wurde es schon langsam schwieriger weitere Stadien/Vereine zu besuchen, da es einige Vereine und Stadien gar nicht mehr gibt, bzw. sie gar nicht so einfach zu erreichen sind.

    Das ist z.B. der VfB Leipzig, der im Zentralstadion gespielt hatte. Sowohl der VfB Leipzig und das Zentralstadion, das im Jahre 2000 abgerissen wurde, existieren nicht mehr. An Stelle des Zentralstadion gibt es dort nun die RB Arena, die bis zum 30.06.2010 „neues“ Zentralstadion hieß.

    Auch Tasmania 1900 Berlin existiert in seiner damaligen „Form“ nicht mehr, 1973 wurde der Verein aufgelöst. Immerhin existiert das Stadion noch, da Tasmania 1900 Berlin in der Saison 1965/66 im Berliner Olympia Stadion seine Bundesliga Heimspiele ausgetragen hatten und dieses sogar einmal vor nur 827 Zuschauern .

    Auch Blau Weiß 90 Berlin existiert nicht mehr in seiner damaligen "Form", der Verein wurde im Jahr 1992, nach dem Lizenzentzug aufgelöst. Nach der Auflösung wurde der SV Blau Weiß Berlin als inoffizieller Nachfolgeverein gegründet, der seit 2015 wieder den traditionellen Namen Blau-Weiß 90 Berlin trägt. Auch Blau Weiß 90 Berlin spiele zu Bundesligazeiten im Berliner Olympia Stadion.



    Ein paar Stadien, von Vereinen, die es leider nicht bis in die 1. Bundesliga geschafft hatten, die es „nur“ bis in die 2. Bundesliga geschafft hatten, hatte ich auch besucht.


    So ging es z.B. Mitte März nach Oer-Erkenschwick zur Spvgg. Erkenschwick, zum Stimberg Stadion, das nicht weit von mir entfernt ist.
    Die Spvgg. Erkenschwick war gleich in der 1. Saison der 2. Bundesliga Nord (1974/75) dabei, da sie sich dafür in der Saison 1973/74 in der Regionalliga West, so wie mit dem Abschneiden in den Jahn davor, qualifizierten. Das gelang dann am letzten Spieltag, mit einen überraschenden Sieg gegen Borussia Dortmund, mit 5:3, entgültig. Unter den Torschützen war u.a auch mein ehem. D-Jugendtrainer (Saison 1972/73), der einige Zeit bei der Spvgg. Erkenschwick gespielt hatte und später auch eine Saison, in der 1. Bundesliga bei Borussia Dortmund . Auch in der Saison 1975/76 und 1980/81 spiele die Spvgg. Erkenschwick in der 2. Bundesliga Nord.
    Der Trainer in der Saison 1974/75 hatte den gleichen Nachnamen wie ich , ich weiß aber leider nicht wirklich, ob ich mit ihm verwandt bin. Da er aber aus der gleichen Stadt, wie meine Vater, meine Oma und mein Opa stammt, dürfte das wohl möglich sein. Er war u.a. auch Trainer beim FC Schalke 04, Werder Bremen, TSV 1860 München und Borussia Mönchengladbach.
    Zur Zeit spielt die Spvgg. Erkenschwick in der Westfalenliga (6. Liga).

    Hier kommt mal leider nicht ins Stadion und so konnte ich nur Fotos von außerhalb des Stadions machen, was auch nicht so einfach war, da es dafür nur wenige Stellen gibt, wo das möglich ist. Da ist es bei vielen Vereinen der 1. Bundesliga doch wesentlich einfacher .
    Name:  Stim Stadion 01.jpg
Hits: 231
Größe:  135,8 KBName:  Stim Stadion 02.jpg
Hits: 233
Größe:  139,6 KBName:  Stim Stadion 03.jpg
Hits: 232
Größe:  117,6 KBName:  Stim Stadion 04.jpg
Hits: 234
Größe:  149,2 KBName:  Stim Stadion 05.jpg
Hits: 232
Größe:  146,8 KBName:  Stim Stadion 06.jpg
Hits: 231
Größe:  133,3 KBName:  Stim Stadion 07.jpg
Hits: 228
Größe:  144,1 KBName:  Stim Stadion 08.jpg
Hits: 232
Größe:  151,9 KBName:  Stim Stadion 09.jpg
Hits: 233
Größe:  146,4 KBName:  Stim Stadion 10.jpg
Hits: 233
Größe:  105,2 KBName:  Stim Stadion 11.jpg
Hits: 230
Größe:  106,0 KBName:  Stim Stadion 12.jpg
Hits: 230
Größe:  121,8 KB

    Neben dem Stadion befinden sich die Trainingsplätze, die auch von den Jugendmannschaften und auch anderen Seniorenmannschaften der Spvgg. Erkenschwick für ihre Meisterschaftsspiele genutzt werden/wurden. So hatte ich auch einige male dort gespielt, als wir mit unserem Verein dort ein Auswärtsspiel hatten, oder ich als Jugendtrainer dort mit meiner Mannschaft war.
    Name:  Stim Trainingsplätze 08.jpg
Hits: 233
Größe:  150,2 KBName:  Stim Trainingsplätze 07.jpg
Hits: 231
Größe:  155,1 KBName:  Stim Trainingsplätze 06.jpg
Hits: 227
Größe:  137,7 KBName:  Stim Trainingsplätze 05.jpg
Hits: 231
Größe:  167,2 KBName:  Stim Trainingsplätze 04.jpg
Hits: 230
Größe:  175,5 KBName:  Stim Trainingsplätze 03.jpg
Hits: 230
Größe:  169,1 KBName:  Stim Trainingsplätze 02.jpg
Hits: 226
Größe:  144,2 KBName:  Stim Trainingsplätze 01.jpg
Hits: 228
Größe:  113,2 KB


    Einen Tag später ging es nach Wanne-Eickel, zur Mondpalast Arena des DSC Wanne-Eickel. Auch Wanne Eickel hatte es nur bis in die 2. Bundesliga (Nord) geschafft und spielt dort in der Saison 1978/79 und 1979/80. In der Saison 1979/80 belegte der DSC Wanne Eickel zwar einen Platz im Mittelfeld der Tabelle, gab aber dann die Lizenz zurück und stieg freiwillig in die damalige 3. höchste Spielklasse, in die Oberliga (Westfalen) ab. Der Grund für die Lizenzrückgabe war wahrscheinlich die Einführung der eingleisigen 2. Bundesliga in der Saison 1981/82, was wahrscheinlich die finanziellen Möglichkeiten von Mäzen Heitkamp übersteigen hätte. Zur Zeit spielt der DSC Wanne-Eickel in der Westfalenliga.

    Die Mondpalast Arena liegt in Wanne-Eickel im Sportpark, der nur wenige Minuten von Wanne-Eickeler Hbf entfernt.
    Name:  Mond Sportpark 01.jpg
Hits: 231
Größe:  96,1 KB

    Hier kam ich ohne Probleme ins Stadion, da hier mehrere Eingänge geöffnet waren und man auch auf das Stadiongelände darf.
    Name:  Mond Stadion 01.jpg
Hits: 229
Größe:  127,5 KBName:  Mond Stadion 02.jpg
Hits: 229
Größe:  117,4 KBName:  Mond Stadion 03.jpg
Hits: 230
Größe:  105,3 KBName:  Mond Stadion 04.jpg
Hits: 228
Größe:  112,7 KBName:  Mond Stadion 05.jpg
Hits: 229
Größe:  143,8 KBName:  Mond Stadion 06.jpg
Hits: 232
Größe:  161,8 KBName:  Mond Stadion 07.jpg
Hits: 229
Größe:  119,7 KBName:  Mond Stadion 08.jpg
Hits: 228
Größe:  149,8 KBName:  Mond Stadion 09.jpg
Hits: 227
Größe:  118,9 KBName:  Mond Stadion 10.jpg
Hits: 228
Größe:  192,6 KBName:  Mond Stadion 11.jpg
Hits: 229
Größe:  107,4 KBName:  Mond Stadion 12.jpg
Hits: 229
Größe:  113,7 KB

    Auch auf die Tribüne kommt man ohne Probleme.
    Name:  Mond Tribüne 03.jpg
Hits: 228
Größe:  148,4 KBName:  Mond Tribüne 01.jpg
Hits: 227
Größe:  120,3 KBName:  Mond Tribüne 02.jpg
Hits: 226
Größe:  106,3 KB

    Im Stadion gibt es auch noch einen kleinen Bolzplatz, der wohl gerade für den Sportunterricht von einer Schulklasse genutzt wurde. Eine Schule ist hier auch gleich in der Nähe. Ein paar Minuten später war der Bolzplatz dann leer.
    Name:  Mond Bolzplatz 01.jpg
Hits: 226
Größe:  186,5 KBName:  Mond Bolzplatz 02.jpg
Hits: 229
Größe:  195,2 KBName:  Mond Bolzplatz 03.jpg
Hits: 230
Größe:  175,2 KBName:  Mond Bolzplatz 04.jpg
Hits: 227
Größe:  147,2 KB

    Neben der Mondpalast Arena gibt es auch noch einen Ascheplatz.
    Name:  Mond Ascheplatz 01.jpg
Hits: 229
Größe:  190,8 KBName:  Mond Ascheplatz 02.jpg
Hits: 229
Größe:  147,2 KBName:  Mond Ascheplatz 03.jpg
Hits: 228
Größe:  140,7 KB

    Ein paar Meter weiter ist auch noch der Funpark Eickel. Hier findet eigentlich jeder etwas, was er evtl. machen möchte.
    Name:  Mond Funpark 01.jpg
Hits: 226
Größe:  171,2 KBName:  Mond Funpark 02.jpg
Hits: 225
Größe:  146,5 KBName:  Mond Funpark 03.jpg
Hits: 225
Größe:  162,6 KBName:  Mond Funpark 04.jpg
Hits: 227
Größe:  89,9 KBName:  Mond Funpark 05.jpg
Hits: 225
Größe:  157,1 KBName:  Mond Funpark 06.jpg
Hits: 224
Größe:  161,6 KBName:  Mond Funpark 07.jpg
Hits: 226
Größe:  183,0 KBName:  Mond Funpark 08.jpg
Hits: 227
Größe:  208,9 KBName:  Mond Funpark 09.jpg
Hits: 226
Größe:  168,4 KBName:  Mond Funpark 10.jpg
Hits: 223
Größe:  199,7 KBName:  Mond Funpark 11.jpg
Hits: 226
Größe:  170,8 KB

    Werbung für die schärfste Currywurst der Welt wird hier auch gemacht.
    Name:  Mond Currywurst 01.jpg
Hits: 228
Größe:  155,2 KB


    Ein paar Tage später ging es zum nächsten Verein, ganz in meiner Nähe, der mal in der 2. Bundesliga spielte, zur REAL Arena des SC Westfalia Herne. Der SC Westfalia Herne spiele von der Saison 1975/76 bis zum 1. Spieltag der Saison 1979/80 in der 2. Bundesliga Nord. In der Saison 1978/79 belegte der SC Westfalia Herne den 5. Platz in der 2. Bundesliga Nord und wurde für die nächste Saison als ein großer Favorit für den Aufstieg in die 1. Bundesliga „gehandelt“.
    Der Sponsor des SC Westfalia Herne wollte unbedingt mit dem Verein in die 1. Bundesliga aufsteigen und steckte einiges an Geld in die Verpflichtung, von hochkarätiger Verstärkung, für die Mannschaft. Im Juli 1979 gab es dann in der Firma des Sponsors eine Razzia der Zollfahndung und es stellte sich heraus, dass der Sponsor ein paar 100 Millionen an Steuern hinterzogen hatte. Einige der Millionen hatte er in den SC Westfalia Herne „investiert“. So musste der SC Westfalia Herne nach dem 1. Spieltag der Saison 1979/80 die Lizenz zurück geben und wurde in die Oberliga Westfalen zurückgestuft, wo man auch heute spielt.
    Ich hatte das Ende des Sponsors „hautnah“ miterlebt, da mein Weg zur Schule an einer seiner Tankstellen (Goldin) vorbei führte. Diese Tankstelle war immer äußerst günstig, meistens ein paar Pfennige günstiger als die anderen Tankstellen, jetzt weiß ich auch wie das möglich war .
    Irgendwann war dann die Goldin Tankstelle, von einem Tag auf den anderen Tag, geschlossen.

    Vom Herner Bahnhof kommt man mit dem Bus oder der U-Bahn fast bis zum Stadion. Aber auch zu Fuß kommt man in ein paar Minuten zur REAL Arena. So kam ich noch an der Tankstelle vorbei, an der ich das erste Mal mehr als 1 DM für einen Liter Benzin zahlen musste .
    Name:  REAL zu Fuß 01.jpg
Hits: 224
Größe:  124,9 KBName:  REAL zu Fuß 02.jpg
Hits: 226
Größe:  115,8 KBName:  REAL zu Fuß 03.jpg
Hits: 227
Größe:  167,2 KB

    Auch am Schloss Strünkede kommt man vorbei.
    Name:  REAL Schloss 01.jpg
Hits: 226
Größe:  145,2 KBName:  REAL Schloss 02.jpg
Hits: 222
Größe:  137,0 KBName:  REAL Schloss 03.jpg
Hits: 222
Größe:  129,2 KB

    Dann ist man auch schon an der REAL Arena.


    Name:  REAL Ankunft 04.jpg
Hits: 223
Größe:  132,0 KBName:  REAL Ankunft 03b.jpg
Hits: 223
Größe:  66,6 KBName:  REAL Ankunft 03a.jpg
Hits: 224
Größe:  126,4 KBName:  REAL Ankunft 02.jpg
Hits: 225
Größe:  143,5 KBName:  REAL Ankunft 01.jpg
Hits: 225
Größe:  220,2 KB

    Hier kommt man ohne Probleme ins Stadion, aber leider nicht bis auf die Tribüne.
    Name:  REAL Stadion 01.jpg
Hits: 227
Größe:  141,1 KBName:  REAL Stadion 02.jpg
Hits: 223
Größe:  110,4 KBName:  REAL Stadion 03.jpg
Hits: 227
Größe:  152,6 KBName:  REAL Stadion 04.jpg
Hits: 226
Größe:  114,2 KBName:  REAL Stadion 05.jpg
Hits: 227
Größe:  130,0 KBName:  REAL Stadion 06.jpg
Hits: 226
Größe:  135,8 KBName:  REAL Stadion 07.jpg
Hits: 225
Größe:  121,4 KB

    Direkt neben dem Eingang der REAL Arena befindet sich das Tilkowski Vereinsheim und ein kleiner Nebenplatz.
    Name:  REAL Vereinsheim 01.jpg
Hits: 226
Größe:  136,7 KBName:  REAL Vereinsheim 02.jpg
Hits: 225
Größe:  107,0 KBName:  REAL Vereinsheim 03.jpg
Hits: 230
Größe:  160,2 KBName:  REAL Vereinsheim 04.jpg
Hits: 224
Größe:  135,0 KBName:  REAL Vereinsheim 05.jpg
Hits: 229
Größe:  174,0 KBName:  REAL Vereinsheim 06.jpg
Hits: 225
Größe:  174,7 KB


    Auch bei den Fahrten zu den Stadien, bzw. auf dem Weg nach Hause, gab es ein paar Probleme mit der DB.
    Name:  DB Probleme 18-19 02.jpg
Hits: 227
Größe:  99,9 KBName:  DB Probleme 18-19 01.jpg
Hits: 225
Größe:  79,5 KB
    Geändert von Ralf61 (01.04.2019 um 19:57 Uhr) Grund: Fehler korrigiert
    RCfanATIC, Coasterfreak91, Richter86 und 3 anderen gefällt dieses Posting.
    2016: 108 Park Besuche in 18 verschiedenen Parks 2017: 128 Park Besuche in 12 verschiedenen Parks 2018: 139 Park Besuche in 12 verschiedenen Parks
    2019 bisher: 22x Movie Park, 2x Phantasialand, 1x Slagharen, 1x Holiday Park

  2. #2
    CLUBMEMBER Avatar von RCfanATIC
    Registriert seit
    17.10.2016
    Ort
    Ruhrpott
    Alter
    32
    Beiträge
    78
    Besuchte Parks
    55
    Gefahrene Bahnen: 257
    Besuchte ParksBesuchte KontinenteGefahrene Bahnen

    Standard

    Toller abwechslungsreicher Bericht so kurz vor dem Saisonstart

    Zitat Zitat von Ralf61 Beitrag anzeigen
    Der 1. FC Kaiserslautern spiele zuletzt in der Saison 2005/06 in der 1. Fußballbundesliga.
    So weit ich weiß, spielte der FCK im Jahre 2011/12 noch in der Bundesliga

    Die Bilder aus dem Stimberg-Stadion wecken Erinnerungen. Hier bin ich zu Regionalliga-Zeiten immer mit meinem Papa hingegangen
    Ralf61 und Coasterfreak91 gefällt dieses Posting.

  3. #3
    CLUBMEMBER Avatar von Ralf61
    Registriert seit
    28.12.2011
    Ort
    Herten
    Alter
    58
    Beiträge
    4.372
    Besuchte Parks
    35
    Gefahrene Bahnen: 179
    Besuchte ParksGefahrene Bahnen

    Standard

    Zitat Zitat von RCfanATIC Beitrag anzeigen
    Toller abwechslungsreicher Bericht so kurz vor dem Saisonstart
    Danke


    Zitat Zitat von RCfanATIC Beitrag anzeigen
    So weit ich weiß, spielte der FCK im Jahre 2011/12 noch in der Bundesliga
    Das stimmt, da hat sich doch bei mir, bei den vielen Daten, ein Fehler eingeschlichen .
    Coasterfreak91 gefällt dieses Posting.
    2016: 108 Park Besuche in 18 verschiedenen Parks 2017: 128 Park Besuche in 12 verschiedenen Parks 2018: 139 Park Besuche in 12 verschiedenen Parks
    2019 bisher: 22x Movie Park, 2x Phantasialand, 1x Slagharen, 1x Holiday Park

  4. #4
    CLUBMEMBER Avatar von Coasterfreak91
    Registriert seit
    09.03.2016
    Ort
    Gevelsberg, NRW
    Beiträge
    1.426
    Besuchte Parks
    35
    Gefahrene Bahnen: 192
    Besuchte ParksBesuchte KontinenteGefahrene BahnenBewertete Parks

    Standard

    Sehr schöner Bericht. Danke dafür.
    Ich hab im Februar das Westfalenstadion endlich mal von innen gesehen. Hat mir bis auf das Spielergebnis am Ende sehr, sehr gut gefallen.
    Bevor bei mit die Parksaison losgeht gibt es auch noch einen Bericht, der nichts mit Coastern zu tun hat.
    Ralf61 gefällt dieses Posting.
    "JAPAN DIARY" im Tourbereich. | Letzter Report: Alles Neu Macht Der Mai: Breakern bei Zuckerwattenduft auf der Frankfurter Dippemess |3...2...1...Bungee!!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •