vom 11.6.19 bis 15.6.2019 verbrachten wir wunderbare Tage in Duinrell. die 8 Stunden Hinfahrt gestalteten sich zum Glück sehr entspannt. Wir konnten unseren Dungalow erst ab 15:30 Uhr beziehen, also verbrachten wir den Mittag bei strahlendem Sonnenschein in Amsterdam.

Name:  DSC_0029.jpg
Hits: 213
Größe:  109,0 KBName:  DSC_0035.jpg
Hits: 213
Größe:  105,9 KBName:  DSC_0044.jpg
Hits: 217
Größe:  113,2 KB

Gegen 16 Uhr waren wir dann auf dem Campingplatz

Name:  DSC_0054.jpg
Hits: 214
Größe:  107,2 KB
Name:  DSC_0053.jpg
Hits: 213
Größe:  110,6 KBName:  DSC_0055.jpg
Hits: 215
Größe:  37,1 KBName:  DSC_0052.jpg
Hits: 213
Größe:  57,0 KB
Duinrell ist wirklich empfehlenswert! Die Dungalows sind sehr gepflegt und es gibt jede Menge Freizeitaktivitäten. Für den kompletten Aufenthalt ist der Eintritt in den Freizeitpark schon dabei und wir durften jeden Tag 2 Stunden gratis ins TIKI Bad. Die Tageskarte für das TIKI Bad gibt es vergünstigt für 5,50 Euro. Es gibt einen Supermarkt auf dem Campingplatz und auch sonst alles was das Herz begehrt.
NAchdem wir unseren Dungalwo bezogen haben machten wir uns noch auf an den nahegelegenen Strand um dort den Abend ausklingen zu lassen.


Name:  DSC_0074.jpg
Hits: 213
Größe:  70,9 KBName:  DSC_0080.jpg
Hits: 215
Größe:  98,4 KBName:  DSC_0083.jpg
Hits: 213
Größe:  61,0 KBName:  DSC_0087.jpg
Hits: 215
Größe:  65,7 KB

Am nächsten Tag wollten wir in den Vergnügungspark, leider regnete es den ganzen Tag was das Zeug hält.
Also erkundeten wir die Einkaufspassage im nahegelegenen Leiden. Gegen 16 Uhr hörte der Regen auf und wir konnten endlich Achterbahn fahren gehen. Leider fieng es nach der ersten Fahrt mit Dragonfly begann es leider wieder zu Regnen, daher wurde die Kikkerachtbahn wieder geschlossen. Dafür konnten wir noch Falcon, Mad Mill und Splash fahren, bevor der Park um 17 Uhr geschlossen wurde.

Name:  DSC_0058.jpg
Hits: 214
Größe:  104,3 KBName:  DSC_0061.jpg
Hits: 213
Größe:  77,3 KBName:  DSC_0063.jpg
Hits: 215
Größe:  158,4 KBName:  DSC_0069.jpg
Hits: 213
Größe:  73,2 KB

Zum Glück war am nächsten Tag das Wetter besser und wir konnten die Kikkerachtbahn fahren.
Leider fuhr die Bahn nur eine Runde, bisher kannte ich die Tivoli Bahnen nur mit 2 Rundenbetrieb.
Bei wild Wings konnte ich mit 56 überschlägen sogar den Tagesrekord aufstellen.
Nach einer weiteren Runde Mad Mill und einer Fahrt Waterspin nahmen wir uns auf denWeg zur Sommerrodelbahn. Es ist schon lustig dass es in den flachen Niederlanden eine Rodelbahn gibt. Diese beiden Exemplare sind zwar nicht so sonderlich lang und auch nicht ganz so schnell aber dennoch spaßig.

Name:  DSC_0067.jpg
Hits: 213
Größe:  170,1 KBName:  DSC_0070.jpg
Hits: 211
Größe:  136,6 KBName:  DSC_0125.jpg
Hits: 214
Größe:  106,0 KBName:  DSC_0127.jpg
Hits: 210
Größe:  137,4 KB

Gegen 13 Uhr verließen wir Duinrell und machten uns auf den Weg nach Drievliet in Den Haag.

Der Freizeitparkbereich von Duinrell hat uns sehr gut gefallen. Wundrschön im Wald gelegen und sehr gepflegt. Die Mitarbeiter waren alle sehr freundlich und die drei Achterbahnen machen wirklich spaß, auch wennn sie vielleicht etwas kurz sind. Drei neue Counts für mich und nur 20 Minuten entfernt warteten weitere 4 Counts auf mich