Ergebnis 1 bis 5 von 5
Like Tree25"Gefällt mir"
  • 22 Post By Spiegelschatten
  • 1 Post By Agent
  • 1 Post By Malina
  • 1 Post By ryosaeba

Thema: Hälsningar från Sverige - 4: Liseberg



  1. #1
    CLUBMEMBER Avatar von Spiegelschatten
    Registriert seit
    16.10.2017
    Ort
    Düsseldorf
    Alter
    40
    Beiträge
    60
    Besuchte Parks
    41
    Gefahrene Bahnen: 185
    Besuchte ParksGefahrene Bahnen

    Standard Hälsningar från Sverige - 4: Liseberg

    Ich sitze aufrecht im Bett und öffne meine Augen.

    „I want to rock. Rock!“, sind meine ersten Gedanken an diesem Tag.

    Sauber geht es unter die Dusche, satt zum Frühstück und ohne Eile renne ich die Straße hinab – zum Parkeingang von Liseberg. Ich kann es kaum erwarten.

    Bereits gestern war ich voller Energie und habe Göteburg erkundet:

    Name:  01.jpg
Hits: 397
Größe:  146,3 KB

    Die Domkirche bestaunt ...

    Name:  02.jpg
Hits: 401
Größe:  181,9 KB

    ... und mir verschiedene Häuserfassaden angeschaut.

    Name:  03.jpg
Hits: 397
Größe:  120,4 KB

    Einen sehr großen Kran entdeckt und ...

    Name:  04.jpg
Hits: 401
Größe:  192,7 KB

    ... durch den Botanische Garten flaniert.

    Name:  05.jpg
Hits: 397
Größe:  175,8 KB

    Und jetzt sitze ich auf einer Bank vor Liseberg.

    „Ah, eine schöne, alte Straßenbahn.“, denke ich mir und beobachte, wie die Tram mit lautem Getöse die Fußgänger von den Gleisen scheucht, in die Station einfährt, die Türen öffnet und meine Freunde ausspuckt. Yesssss!

    Die drei Verrückten sind um vier Morgens aufgestanden und nach Göteburg geflogen, dann direkt zum Hotel gefahren und dann sofort hier her gekommen. Die spinnen doch!

    Name:  06.jpg
Hits: 396
Größe:  140,9 KB

    „Haben alle ihr Bändchen?“ – „Jawohl.“ – „Auf geht’s, Männer!“

    Name:  07.jpg
Hits: 392
Größe:  142,0 KB

    Göteburg, 26. Juni 2019 – mein erstes Mal Liseberg


    „Fünf Uhr, sechs Uhr, …“, ich zähle laut die Stunden hoch. „Sieben Stunden, Daniel. Wir sind seit sieben Stunden auf den Beinen. Zum Bahnhof, dann zum Flughafen. Einchecken. Gepäck aufgeben. Fliegen. Auf Gepäck warten. Auf der Stadtautobahn im Stau stehen und dabei auf Liseberg gucken. Dann schnell ins Hotel. Und dann direkt zu Dir.“

    Ich erwähne besser nicht, dass ich schön lange geschlafen habe, ein tolles Frühstück hatte und dass wir als erstes zu „Valkyria“ müssen, weil sich das Zeitfenster unseres Expresszugangs gleich schließt.

    Die Jungs werden das schon packen. Eine Thrill-Achterbahn am Morgen vertreibt Kummer und Sorgen.

    Name:  08.jpg
Hits: 391
Größe:  158,3 KB

    Die mysteriöse Station von „Valkyria“

    Name:  09.jpg
Hits: 394
Größe:  157,4 KB

    Aber erst einmal die Aussicht genießen. Naja. Dann lieber etwas Konversation: „Hey Jungs, habe ich eigentlich erwähnt, dass ich heute schön lange geschlafen habe und …“

    Name:  10.jpg
Hits: 391
Größe:  82,7 KB

    Drop.

    Name:  11.jpg
Hits: 390
Größe:  252,5 KB

    Und dann „Balder“ – die Jungs bekommen keine Pause geschenkt.

    Name:  12.jpg
Hits: 391
Größe:  174,7 KB

    Es geht schön an der Autobahn den Berg hoch. Bitte einmal am Feinstaub schnuppern und dann rechts die Abfahrt nehmen.

    Alter Schwede, ist das eine geile Bahn. Wir jauchzen und klatschen. Wir schreien und jubeln. „Das ist Silverstar in Holz.“ – „Bandit in vernünftig.“ – „Ich habe Hunger.“

    „Jetzt keine Müdigkeit vortäuschen, Jungs. Wir müssen rechts den Weg entlang.“ Und schon stehen wir in der Warteschlage von „Balder“. Erneut. Damit habe ich die Jungs dann etwas überrumpelt. Die Bahn kann man einfach nicht oft genug fahren. Kein Rumpeln. Keine blauen Flecken. Spaß, Spaß, Spaß, Tempo und Airtime. Auf den Punkt gebracht: Bäm.

    Name:  13.jpg
Hits: 390
Größe:  190,3 KB

    „Sorry Jungs, wir müssen jetzt direkt zu Loke. Aus Gründen.“ Ich drücke weiter auf das Gaspedal und schicke die Jungs in die nächste Attraktion. Ich bin halt durstig. Durstig nach Action. Aber „Loke“ hat mich hängen lassen. Da hat manch anderer mehr Power im Fahrgeschäft.

    Schade, „Loke“ sieht leider _nur_ schön aus.

    Im Anschluss können wir einen Gang runterschalten. Der nächste Expresszugang ist in zwei Stunden. Wir lassen uns treiben und schlendern gemütlich durch den Park. „Wartet, Jungs, was ist denn da hinten los?“

    Name:  14.jpg
Hits: 390
Größe:  190,8 KB

    „I want to rock! (Rock!)“ – Kinderparty im Kaninchenland. Das bedeutet: Zeit zum Counten.

    Name:  15.jpg
Hits: 391
Größe:  224,0 KB

    „Stampbanen“. Gezählt.

    Name:  16.jpg
Hits: 385
Größe:  292,9 KB

    „Rabalder“. Notiert.

    Name:  17.jpg
Hits: 389
Größe:  233,1 KB

    „Lilla Lots“. Haken dran.

    Name:  18.jpg
Hits: 388
Größe:  230,5 KB

    „Flygis“. Gemacht.

    „Excuse me sir. I have four maps for you and your friends.“. Die ältere Dame am Ausgang von „Flygis“ drückt mir einen Stapel Parkpläne in die Hand und zeigt in Richtung Berg. Ich bin mir bis heute nicht ganz sicher, was sie mir damit sagen wollte.

    Name:  19.jpg
Hits: 391
Größe:  240,3 KB

    Vielleicht wollte sie uns sagen, dass wir doch mal den Allzeitklassiker „Lisebergbanan“ ausprobieren sollen, anstatt den ganzen Tag im Kinderland zu verbringen.

    „Lisebergbanan“ ist eine tolle Familienbespaßungsanlage. Ein schöner, extra langer Lifthill, der zum Dauerklatschen auffordert. Und dann kommen aus dem Nichts die Abfahrten ins Tal. Genial. Und es ist wirklich Anstrengend, über die ganze Strecke die Arme oben zu halten. Das sind 1,3 Kilometer.

    Herausforderung angenommen.

    Name:  20.jpg
Hits: 389
Größe:  278,1 KB

    Und weiter geht’s, denn eine Bahn fehlt noch. Erreichbar über die Rolltreppe. Aber das macht ja jeder.

    Name:  21.jpg
Hits: 388
Größe:  245,1 KB

    Seid Ihr schon mal durch „Liseberg Lustgård“ zum ...

    Name:  22.jpg
Hits: 385
Größe:  33,4 KB

    … „Next Level“ aufgestiegen?

    Name:  23.jpg
Hits: 388
Größe:  184,5 KB

    Einfach mal eine Achterbahn in den Berg gezimmert.

    Helix ist ein Kracher. Einfach mal geschmeidig aus der Station per Inversion ins Tal hinunter cruisen. Dann zügig am Hang entlang gleiten. Bäume, Sträucher und der Wind sorgen für viele Near-Miss-Momente. Damit es nicht langweilig wird, kurz den Turbo zünden und plötzlich schwebt man Kopfüber in luftiger Höhe über dem Park. Einfach Irre. „Helix“ hat alles, was mein kleines Achterbahnherz begehrt.

    „Nochmal?“ – „Nochmal!“

    Name:  24.jpg
Hits: 389
Größe:  175,3 KB

    „Aaaaah!“ – „Ooooooohohohoooo!“ – „Juuuchuuuuuuuuuu!“

    Im Anschluss spazieren wir weiter, den Bergrücken hinab nach Süden. Dieser Teil des Parks fehlt uns noch. Und hinter einem Kettenkarussell versteckt und eingezwängt zwischen Rolltreppen, Wildwasserbahn und „Lisebergbanan“, entdecken wir „Virvelvinden“.

    Name:  25.jpg
Hits: 387
Größe:  163,6 KB

    Mir reicht hier eine Fahrt, während…

    Name:  26.jpg
Hits: 388
Größe:  150,0 KB

    … meine Jungs locker drei Runden am Stück rocken. Rock.

    Name:  27.jpg
Hits: 389
Größe:  196,6 KB

    Wir duschen auf „Flume Ride“.

    Name:  28.jpg
Hits: 384
Größe:  183,3 KB

    Und fönen uns auf „Hanghai“.

    Name:  29.jpg
Hits: 384
Größe:  185,8 KB

    Und zum Schluss schmeißen wir eine weitere Münze in die „Juke Box“, Baby.

    Plötzlich halten wir inne. „Ich glaube, wir sind jetzt einmal durch den Park.“, wirft einer von uns fragend ein und spricht die Worte aus, die uns allen auf den Lippen liegen. Ratlos schauen wir uns an. Fragen über Fragen. „Was nun?“ – „Wir haben noch zwei Stunden Zeit“.

    Stille.

    „Valkyria.“ – „Balder." – „Helix.“, rufen wir uns im gleichen Augenblick zu und es klingt, als würden wir die Namen der heiligen drei Könige aussprechen.

    „Jungs, wir haben genug Zeit, um alles einmal zu fahren. Einverstanden?“ – „Einverstanden.“

    Name:  30.jpg
Hits: 385
Größe:  191,5 KB

    „Valkyria“ ist tatsächlich der erste Dive-Coaster, den ich wirklich gerne fahre. .

    Name:  31.jpg
Hits: 386
Größe:  228,2 KB

    „Balder“ ist einfach ein geiles Moped.

    Name:  32.jpg
Hits: 385
Größe:  284,6 KB

    „Balder“ ist immer noch ein geiles Moped.

    Name:  33.jpg
Hits: 385
Größe:  208,3 KB

    „Helix“ - die Bahn ist einfach jeden einzelnen Cent des Eintrittspreises Wert. Ein echtes Highlight - gemessen an meinen bescheidenen Erfahrungen.

    Nun nehmen wir die Rolltreppe von Helix ins Tal herab. Dabei schaue ich auf die Bilder an der Wand. Sie zeigen, wie der Park einmal war. Wie die Menschen gekleidet waren. Und sie zeigen die waghalsigen Abenteuer, auf die sie sich einlassen konnten.

    Wir sind mittlerweile unten angekommen, machen uns auf den Weg in Richtung in Haupteingang und stellen uns auf einer großen Platzfläche, die sich rasch füllt, ganz vorne hin.

    Name:  34.jpg
Hits: 385
Größe:  148,4 KB

    „Stora Scenen“

    Name:  35.jpg
Hits: 384
Größe:  148,8 KB

    „Hey, I’m Dee F****** Snider. And I want to rock!“ – „Rock!“

    Mit dem Heavy-Metal Konzert klingt unser Tag aus. Springen. Schreien. Klatschen. Ich bin heiser, verschwitzt und glücklich. Und die Jungs mit Sicherheit schon am Ende ihrer Kräfte. Aber wen kümmert es schon.

    Name:  36.jpg
Hits: 384
Größe:  81,1 KB

    „Männer, AeroSpin ist aber schon noch drin!“

    Name:  37.jpg
Hits: 385
Größe:  107,5 KB

    „Und Valkyria natürlich auch noch! Zack, zack!“

    Name:  38.jpg
Hits: 383
Größe:  234,0 KB

    Und dann war es das. Zu Ende. Aus und vorbei. Der Park hat geschlossen. Die Jungs schleppen sich mit letzten Kräften ins Hotel und ich dackel in mein Bed&Breakfast zurück, versuche irgendwie bettfertig zu werden, schmeiße mich schlussendlich einfach auf das Bett und versuche, die Gedanken zu sortieren.

    Zu mehr als „Das hat gerockt.“ bringe ich es nicht mehr.
    Geändert von Spiegelschatten (21.07.2019 um 23:13 Uhr) Grund: Rock!
    Ralf61, hwkk33, Steffen und 19 anderen gefällt dieses Posting.
    Letzte Bahnen: Kuhnos Farm (Weber), Moerser Kirmes | Crazy Mouse (Janßen), Moerser Kirmes | Willy der Wurm (Bauermeister), Cranger Kirmes

  2. #2
    CLUBMEMBER
    Registriert seit
    01.07.2016
    Ort
    Nebikon
    Beiträge
    322
    Besuchte Parks
    43
    Gefahrene Bahnen: 203
    Besuchte ParksBesuchte KontinenteGefahrene Bahnen

    Standard

    Ah hier ist sie wieder, die Verrücktheit deiner Berichte welche mir bei den Einzelbesuchen der Parks gefehlt hat.
    Immer weiter so
    Spiegelschatten gefällt dieses Posting.

  3. #3
    Aktiver Freund Avatar von Malina
    Registriert seit
    24.07.2011
    Ort
    Lüneburg
    Beiträge
    395
    Besuchte Parks
    0

    Standard

    Wow, was für ein toller Bericht.

    Mir gefällt das Verhältnis von Text und Bildern und deine Art zu schreiben sehr. Klasse!

    Liseberg ist einer meiner absoluten Lieblingsparks und ich freue mich, dass dir das Coasterlineup (meiner Meinung nach in Europa eines der besten, wenn nicht sogar das beste) so gut gefallen hat.

    Nur kleine Notiz im Rande: Die Stadt heißt GötebOrg, nicht GötebUrg
    Spiegelschatten gefällt dieses Posting.
    Nochmal...nochmal...nochmal...
    kärnan, helix, katun
    *WILDFIRE,OZIRIS, UNTAMED, JORIS, MONSTER, TARON*
    - novgorod, balder, wodan, troy, lost gravity, valkyria-

    **35 Parks und es müssen noch mehr werden...**



  4. #4
    CLUBMEMBER Avatar von ryosaeba
    Registriert seit
    22.12.2017
    Ort
    Köln
    Alter
    40
    Beiträge
    24
    Besuchte Parks
    44
    Gefahrene Bahnen: 195
    Besuchte ParksGefahrene Bahnen

    Standard

    Mein Highlight neben Helix, Lisebergbanan und Balder (sowie natürlich Dee Snider) war ganz klar Spökhotellet Gasten! ��
    Spiegelschatten gefällt dieses Posting.
    2019: Plopsa Indoor Hasselt, 2x Efteling, 2x Phantasialand, Movie Park, De Valkenier, Kinderstad Heerlen, Klotten, Safariland Stukenbrock, 2x Liseberg, Bakken, BonBon-Land, Tivoli Gardens, Trampolino Andernach, Potts Park, Rasti-Land
    2018: 30 Besuche in 27 Parks
    2017: 22 Besuche in 14 Parks
    2016: 8 Besuche in 3 Parks

    Letzte Counts: Kuhnos Fram (Weber), Crazy Mouse (Janßen), Holta di Polta (Rasti-Land)

  5. #5
    CLUBMEMBER Avatar von Spiegelschatten
    Registriert seit
    16.10.2017
    Ort
    Düsseldorf
    Alter
    40
    Beiträge
    60
    Besuchte Parks
    41
    Gefahrene Bahnen: 185
    Besuchte ParksGefahrene Bahnen

    Standard

    Oh Nein! Spökhotellet Gasten hab ich total vergessen. Das Spukhaus war wirklich klasse gemacht. Schon alleine das Check-In in deutscher Sprache hat die Spannung super aufgebaut.
    Letzte Bahnen: Kuhnos Farm (Weber), Moerser Kirmes | Crazy Mouse (Janßen), Moerser Kirmes | Willy der Wurm (Bauermeister), Cranger Kirmes

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •