Ergebnis 1 bis 4 von 4
Like Tree21"Gefällt mir"
  • 18 Post By Boris81
  • 1 Post By Travis
  • 1 Post By Boris81
  • 1 Post By Travis

Thema: QUER DURCH DIE USA 2019 - Teil 8: Siesta-Fiesta in Texas



  1. #1
    Aktiver Freund Avatar von Boris81
    Registriert seit
    23.02.2011
    Ort
    Main-Kinzig-Kreis
    Alter
    37
    Beiträge
    313
    Besuchte Parks
    50
    Besuchte ParksBesuchte Kontinente

    Standard QUER DURCH DIE USA 2019 - Teil 8: Siesta-Fiesta in Texas


    1. Etappe: Southeast USA


    Teil 1: Sauna-Wetter in Georgia
    Teil 2: Dritter Versuch in den Smokies
    Teil 3: Silbermedaille im Cedar Fair-Ranking


    2. Etappe: Northeast USA

    Teil 4: Flug-Drama auf dem Weg nach Six Flags
    Teil 5: Halb betäubt in New England

    3. Etappe: Great Lakes

    Teil 6: Night Rides an America's Rollercoast
    Teil 7: Ärzte im Wunderland


    4. Etappe: Midwest USA

    Teil 8: Siesta-Fiesta in Texas



    Ursprünglich war eine europäische Freizeitparktour im August diesen Jahres geplant, aber unsere USA-Verliebtheit, ein paar spannende Achterbahnneuheiten und ein relativ gutes Hotelangebot haben uns dazu bewogen, im letzten Moment doch noch umzuschwenken und einen A380-Flug nach Houston zu buchen

    Generell ist der Mittlere Westen eher dünn ausgestattet was große Parks betrifft, daher füllten wir unseren gemeinsamen Urlaub mit allerlei Entspannungsprogramm für zwischendurch, so dass auch Sven auf seine Kosten kommen sollte. Nach einem fast 11-Stunden langen Flug erwartete uns das eh‘ schon heiße Texas mit einer andauernden Hitzewelle von 43 Grad (nachts nicht unter 29!) – der Urlaub konnte beginnen

    Großes Lob an die nette Alamo-Dame auf dem Mietwagen-Parkplatz, die uns (vor Schweiß triefend genauso wie wir) ein kostenloses Upgrade bescherte, so dass wir mit unserem neu ergatterten „Raumschiff“ Richtung San Antonio starten konnten.

    Name:  SAT (3) (Custom).jpg
Hits: 322
Größe:  285,4 KB

    Ziel war das Golfhotel „La Cantera Resort and Spa“ in hügeliger Umgebung, mit Infinity-Pool (denke heute noch an meinen Sonnenbrand) und einem super Zimmer im höchsten Stockwerk mit Ausblick.

    Name:  USA 2019 (35) (Custom).jpeg
Hits: 289
Größe:  157,9 KB

    Da der Hotelparkplatz am Hang liegt, haben wir ab und an den Golfcaddy-Shuttleservice genutzt, der uns bei 43 Grad im Schatten und echt heftiger Luftfeuchtigkeit, vom Auto bis zum Hoteleingang brachte

    Name:  SAT (4) (Custom).jpg
Hits: 322
Größe:  319,6 KB
    Name:  USA 2019 (355) (Custom).jpg
Hits: 288
Größe:  210,7 KBName:  SAT (7) (Custom).jpg
Hits: 326
Größe:  237,6 KBName:  SAT (Custom).jpeg
Hits: 320
Größe:  161,8 KB

    Von der Resort-Terrasse aus konnten wir unser Parkziel für die kommenden Tage erblicken: Six Flags Fiesta Texas. Der den gesamten Park umgebende Steinbruch und das hübsche Portal mitsamt des mexikanisch gestalteten Eingangsbereichs „Los Festivales“ versprühen einen unglaublich tollen Charme, so dass wir uns eher wie in „Busch Gardens“ fühlten.

    Name:  Six Flags Fiesta Texas 2019 (4) (Custom).jpeg
Hits: 314
Größe:  147,8 KBName:  Six Flags Fiesta Texas 2019 (65) (Custom).jpeg
Hits: 320
Größe:  211,0 KBName:  Six Flags Fiesta Texas 2019 (101) (Custom).jpeg
Hits: 321
Größe:  211,5 KBName:  Six Flags Fiesta Texas 2019 (63) (Custom).jpeg
Hits: 286
Größe:  194,9 KB


    Zum Auftakt habe ich mir solo den am Eingang gelegenen Batman-Inverter namens Goliath gegönnt.

    Name:  Six Flags Fiesta Texas 2019 (64) (Custom).jpeg
Hits: 277
Größe:  170,7 KB

    Tolle Farbgebung und eine gewohnt intensive Fahrt, bei der mir vor allem in der Schlusshelix vor lauter G-Kräften die Füße gekribbelt haben

    Name:  Six Flags Fiesta Texas 2019 (103) (Custom).jpeg
Hits: 315
Größe:  176,1 KB
    Name:  Six Flags Fiesta Texas 2019 (104) (Custom).jpeg
Hits: 286
Größe:  173,1 KB

    Mit Flashpass bewaffnet, zogen wir Richtung Crackaxle Canyon (wie in New England), um letztendlich die 1-Zug-Warteschlange von Iron Rattler zu überspringen.

    Name:  Six Flags Fiesta Texas 2019 (91) (Custom).jpeg
Hits: 285
Größe:  206,3 KBName:  Six Flags Fiesta Texas 2019 (97) (Custom).jpeg
Hits: 311
Größe:  125,4 KB

    In der Back Row tuckerten wir den Lifthill hinauf, bis wir an der Kuppe fast zum Stehen kamen.

    Name:  Six Flags Fiesta Texas 2019 (120) (Custom).jpeg
Hits: 275
Größe:  167,5 KB

    Und was jetzt kommt, ist (wie die Amis sagen: „hands down“) der absolut beste RMC-Drop, den ich kenne! Mit einem Ruck stürzt der Zug in die extrem steile Abfahrt (Airtimemoment Nr. 1), kippt dabei nach links weg (Airtimemoment Nr. 2), landet mit einem weiteren Rechtsdrall in der Talsohle, und schießt mit einem nochmaligen Linksbanking inklusive Headchopper auf der anderen Seite des Steinbruchs empor

    Name:  Six Flags Fiesta Texas 2019 (73) (Custom).jpeg
Hits: 282
Größe:  189,5 KBName:  Six Flags Fiesta Texas 2019 (90) (Custom).jpeg
Hits: 275
Größe:  182,1 KB

    Der Overbank Turn drückt uns schwungvoll seitlich in die Höhe und während wir mit einem Wahnsinnsspeed die nun folgende, abwärtsführende Steilkurve entlang rasen, kann man sich mental auf die überhöhe Zero-G-Roll „vorbereiten“ - die eine „kleine Pause“ mit ein paar Minihügeln einleitet.

    Name:  Six Flags Fiesta Texas 2019 (74) (Custom).jpeg
Hits: 312
Größe:  155,4 KBName:  Six Flags Fiesta Texas 2019 (77) (Custom).jpeg
Hits: 311
Größe:  174,1 KBName:  Six Flags Fiesta Texas 2019 (122) (Custom).jpeg
Hits: 280
Größe:  145,1 KBName:  Six Flags Fiesta Texas 2019 (11) (Custom).jpeg
Hits: 281
Größe:  201,1 KB

    Der finale tiefe Drop hebt uns dafür wieder gehörig aus den Sitzen und schickt uns jubelnd in den Quarry-Tunnel, wo wir nur so durchheizen als gäbe es kein Morgen mehr. Erst am anderen Ende erblicken wir wieder das Tageslicht und landen mit Vollspeed in der Schlussbremse

    Name:  Six Flags Fiesta Texas 2019 (117) (Custom).jpeg
Hits: 276
Größe:  166,3 KBName:  Six Flags Fiesta Texas 2019 (86) (Custom).jpeg
Hits: 277
Größe:  203,5 KB

    Ja, die Bahn ist nicht sonderlich lang, manche stören sich an dem etwas „gemütlicheren“ Mitteilteil, aber für mich macht Iron Rattler alles richtig und teilweise auch besser als andere RMC’s, daher darf sich die Bahn hinter Steel Vengeance und Lightning Rod einreihen, alle anderen lässt die Klapperschlange hinter sich

    Cooler Name, tolle Interaktion mit dem Steinbruch, bester First Drop, klassische Coaster-Elemente, die einfach toll zu fahren sind und ein Highspeed-Tunnel zum Finale – was will man mehr. Nur schade, dass das Teil so weit abseits liegt.

    Name:  Six Flags Fiesta Texas 2019 (12) (Custom).jpeg
Hits: 315
Größe:  184,2 KB

    Der benachbarte Roadrunner-Mine Train kann da nicht ganz mithalten, begeistert aber ebenfalls mit der Einbettung ins Gestein und drückt in den Kurven aufgrund der hohen Abfahrtsgeschwindigkeit überraschend stark für eine Familienbahn.

    Name:  Six Flags Fiesta Texas 2019 (133) (Custom).jpg
Hits: 316
Größe:  323,5 KB
    Name:  Six Flags Fiesta Texas 2019 (99) (Custom).jpeg
Hits: 316
Größe:  182,5 KBName:  Six Flags Fiesta Texas 2019 (134) (Custom).jpg
Hits: 315
Größe:  282,6 KBName:  Six Flags Fiesta Texas 2019 (13) (Custom).jpeg
Hits: 283
Größe:  194,3 KB

    Nach so viel Action haben wir uns erstmal auf einer Bank in der Westernstadt niedergelassen und uns Unmengen an Eiswasser hinter die Binde gekippt – hatte ich schon erwähnt, dass es brüllend heiß war?

    Name:  Six Flags Fiesta Texas 2019 (51) (Custom).jpeg
Hits: 275
Größe:  201,8 KBName:  Six Flags Fiesta Texas 2019 (157) (Custom).jpeg
Hits: 277
Größe:  170,2 KB

    Wir hätten uns ja echt gerne in der als Burg gestalteten Wildwasserbahn im deutschen Themenbereich abgekühlt, nur leider war das Spritzwasser suddelwarm. Das bedeutete für uns zwar null Erfrischung, aber dafür hatten wir eine schöne Bootsfahrt (mit Schlagseite) für zwischendurch inklusive Airtimehügel-Abfahrt.

    Name:  Six Flags Fiesta Texas 2019 (45) (Custom).jpeg
Hits: 313
Größe:  156,9 KBName:  Six Flags Fiesta Texas 2019 (54) (Custom).jpeg
Hits: 314
Größe:  134,6 KBName:  Six Flags Fiesta Texas 2019 (61) (Custom).jpeg
Hits: 318
Größe:  197,0 KBName:  Six Flags Fiesta Texas 2019 (50) (Custom).jpeg
Hits: 279
Größe:  216,7 KB

    Selbst die im Park verteilten Springbrunnen fühlten sich nach Thermalwasser an

    Name:  Six Flags Fiesta Texas 2019 (43) (Custom).jpeg
Hits: 312
Größe:  144,5 KB
    Name:  Six Flags Fiesta Texas 2019 (156) (Custom).jpeg
Hits: 279
Größe:  154,2 KB

    Zur Abwechslung haben wir uns eine Rundfahrt mit der Parkeisenbahn gegönnt, von der aus man die Fiesta-Wasserfälle bestaunen kann, die an der Felswand herunterprasseln – kann es kaum glauben, dass ich das über einen Six Flags-Park schreibe….

    Name:  Six Flags Fiesta Texas 2019 (138) (Custom).jpg
Hits: 310
Größe:  269,6 KBName:  Six Flags Fiesta Texas 2019 (145) (Custom).jpg
Hits: 309
Größe:  340,1 KB


    Und weil auch der Boardwalk-Bereich hübsch gestaltet ist, haben wir uns dort ebenfalls kurz niedergelassen, bevor wir den echt gut thematisierten Pirates-Darkride besucht haben.

    Name:  Six Flags Fiesta Texas 2019 (147) (Custom).jpg
Hits: 311
Größe:  279,4 KBName:  Six Flags Fiesta Texas 2019 (149) (Custom).jpg
Hits: 305
Größe:  251,3 KB

    Gerne hätten wir noch das Riesenrad mitgenommen, jedoch hat dieses mit einer dermaßen hohen Geschwindigkeit seine Runden gedreht, dass man das längst nicht mehr als Aussichtsfahrt bezeichnen konnte Zudem war die Beladung mit einer Gondel pro Minute echt unterirdisch, so dass wir dankend verzichtet haben (ein wenig „Have a Six Flags Day“ musste ja durchkommen bei all' dem Lob zuvor)


    Während wir danach zur Stärkung einen ultrascharfen Maiskolben am Stiel verspeisten, haben sich die Amis neben uns doch tatsächlich einen Plastikbecher mit Maiskörnern bestellt, den sie anschließend mit Senf, Ketchup, Salz, Knoblauch, Paprika und einer weiteren undefinierbaren Pampe verrührt und genüsslich gelöffelt haben – ekelhaft und skurril zugleich

    Das Erlebnis musste ich zunächst auf dem schönsten Floorless Coaster der Welt verdauen: Superman Krypton Coaster.

    Name:  Six Flags Fiesta Texas 2019 (42) (Custom).jpeg
Hits: 277
Größe:  178,3 KBName:  Six Flags Fiesta Texas 2019 (17) (Custom).jpeg
Hits: 308
Größe:  150,7 KBName:  Six Flags Fiesta Texas 2019 (110) (Custom).jpeg
Hits: 281
Größe:  213,4 KBName:  Six Flags Fiesta Texas 2019 (23) (Custom).jpeg
Hits: 307
Größe:  153,3 KB

    Die Bahn spielt ebenfalls gekonnt mit der Felswand, Highlight ist dabei einer der höchsten klassischen B&M Loops, auf dem Superman persönlich thront. Auch wenn das Layout in Texas echt speziell ist, gefällt mir die dynamischere Fahrt auf Dominator noch einen Tick besser.

    Name:  Six Flags Fiesta Texas 2019 (125) (Custom).jpeg
Hits: 306
Größe:  149,3 KBName:  Six Flags Fiesta Texas 2019 (108) (Custom).jpeg
Hits: 272
Größe:  65,0 KBName:  Six Flags Fiesta Texas 2019 (40) (Custom).jpeg
Hits: 280
Größe:  190,7 KB

    Extrem gespannt war ich auf den Golden Lasso Coaster und ich wurde in Sachen Airtime und Intensität keineswegs enttäuscht. Die Sitzposition ist zwar nicht die bequemste und das „Schlittern“ auf dem Einschienengleis war etwas rauh und zugleich ungewöhnlich.

    Name:  Six Flags Fiesta Texas 2019 (21) (Custom).jpeg
Hits: 269
Größe:  150,7 KBName:  Six Flags Fiesta Texas 2019 (39) (Custom).jpeg
Hits: 271
Größe:  164,2 KB

    Aber hört mir auf, was für eine heftige Fahrt! Der Drop und der Immelman sind schon echt spaßig und ziemlich rasant, aber die folgende Strecke ist ein einziger Höllenritt voller langanhaltender G-Kräfte, extremen Umschwüngen und abrupter heftiger Airtime

    Name:  Six Flags Fiesta Texas 2019 (28) (Custom).jpeg
Hits: 277
Größe:  182,6 KBName:  Six Flags Fiesta Texas 2019 (22) (Custom).jpeg
Hits: 276
Größe:  172,0 KBName:  Six Flags Fiesta Texas 2019 (34) (Custom).jpeg
Hits: 306
Größe:  140,5 KB

    Die Abfolge der Elemente ist derart eng getaket, dass man echt keine Zeit hat, irgendwas zu begreifen, geschweige denn zu genießen. Nach 5 Fahrten auf dem Coaster war mir klar, das is nix für Weicheier, sondern für Leute, denen I305 zu lasch ist

    Name:  Six Flags Fiesta Texas 2019 (31) (Custom).jpeg
Hits: 307
Größe:  189,1 KBName:  Six Flags Fiesta Texas 2019 (38) (Custom).jpeg
Hits: 274
Größe:  147,0 KBName:  Six Flags Fiesta Texas 2019 (37) (Custom).jpeg
Hits: 279
Größe:  136,7 KB

    Wonder Woman Golden Lasso erinnert mich eher an einen extremen Flatride als an eine Achterbahnfahrt, von daher gibt es von mir nicht die Höchstpunktzahl, eine Erfahrung war es aber allemal.


    Die letzten Stunden verbrachten wir erst gemeinsam, ich dann später alleine mit Dauerfahrten auf dem Star des Parks: Iron Rattler rocks!

    Six Flags Fiesta Texas ist der absolut schönste Park der gesamten Gruppe, 4 tolle Bahnen, genügend Entspannungsfahrten, Thematisierung und unglaublich tolles Flair. Ich wünsche mir noch mindestens 1-2 Highlight-Coaster wie Rattler oder Superman, dann wäre die Coasterauswahl perfekt. Ich kann den Park nicht genug loben – wir waren begeistert!

    Zum Ausklang des Abends haben wir uns in den Hotelgarten gesetzt, und den Ausblick auf Hill County bei immer noch 29 Grad genossen, während im Hintergrund der Bachlauf plätscherte...es war ein toller Auftakt für die kommenden 2 Wochen....

    Name:  SAT (1) (Custom).jpg
Hits: 304
Größe:  255,4 KB

    Fortsetzung folgt….
    Geändert von Boris81 (11.09.2019 um 15:36 Uhr)
    Ralf61, Nordstern, oliverd und 15 anderen gefällt dieses Posting.

  2. #2
    CLUBMEMBER Avatar von Travis
    Registriert seit
    22.10.2015
    Ort
    Düsseldorf
    Alter
    48
    Beiträge
    186
    Besuchte Parks
    144
    Gefahrene Bahnen: 645
    Besuchte ParksBesuchte KontinenteGefahrene Bahnen

    Standard

    Schöner Bericht von einem sehr sehr guten Park. - Seid ihr gar nicht Batman gefahren?
    Boris81 gefällt dieses Posting.
    Milestones: 100 Jetline - Grönalund // 200 Wilde Maus (Lifthill right) - Münch // 300 - Diabolik - Movieland // 400 Carolina Goldrusher - Carowinds // 500 Wildfire - Kolmarden // 600 Wilde Hilde - Schwabenpark

  3. #3
    Aktiver Freund Avatar von Boris81
    Registriert seit
    23.02.2011
    Ort
    Main-Kinzig-Kreis
    Alter
    37
    Beiträge
    313
    Besuchte Parks
    50
    Besuchte ParksBesuchte Kontinente

    Standard

    Zitat Zitat von Travis Beitrag anzeigen
    Schöner Bericht von einem sehr sehr guten Park. - Seid ihr gar nicht Batman gefahren?
    Nein, Batman haben wir ausgelassen, ich muss in den Parks nicht mehr alles fahren was da so rumsteht, wir gehen eher gemütlich nach Lust und Laune vor, Counten ist eh' nicht so meins. Aber ich habe den Coastertyp in einem anderen Park zu einem späteren Zeitpunkt getestet, Bericht folgt noch
    Travis gefällt dieses Posting.

  4. #4
    CLUBMEMBER Avatar von Travis
    Registriert seit
    22.10.2015
    Ort
    Düsseldorf
    Alter
    48
    Beiträge
    186
    Besuchte Parks
    144
    Gefahrene Bahnen: 645
    Besuchte ParksBesuchte KontinenteGefahrene Bahnen

    Standard

    Dann bin ich mal gespannt
    Boris81 gefällt dieses Posting.
    Milestones: 100 Jetline - Grönalund // 200 Wilde Maus (Lifthill right) - Münch // 300 - Diabolik - Movieland // 400 Carolina Goldrusher - Carowinds // 500 Wildfire - Kolmarden // 600 Wilde Hilde - Schwabenpark

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •