Ergebnis 1 bis 3 von 3
Like Tree28"Gefällt mir"
  • 26 Post By doCoaster
  • 2 Post By Mac&Cheese

Thema: Aussie Dream Tour 2019|Tag 4|Ankunft Sydney



  1. #1
    CF Team Redaktion Avatar von doCoaster
    Registriert seit
    22.08.2008
    Ort
    Wels - AT
    Alter
    26
    Beiträge
    7.405
    Besuchte Parks
    170
    Gefahrene Bahnen: 825
    Besuchte ParksBesuchte KontinenteGefahrene Bahnen

    Standard Aussie Dream Tour 2019|Tag 4|Ankunft Sydney


    Der Flug von Singapur startete spät in der Nacht, sodass wir am frühen Vormittag in Sydney landeten. Noch vor der Landung begann aber für Yvi und mich schon das Sightseeing. Früh morgens konnten wir an Bord nicht mehr schlafen und entdeckten auf der Live Karte, dass direkt auf unserer Flugroute der Ayers Rock markiert war. Wir nutzten eines der nicht verdunkelten Fenster an der Kabinentür, um unser Glück zu versuchen und den berühmten Felsen zu sehen. Der auch als Uluru bekannten Inselberg liegt mitten in der flachen australischen Wüste und leuchtete tatsächlich kurz später unverkennbar unter uns in der Morgensonne. Ein toller Anblick und ein wahnsinns Zufall diese Aussicht spendiert zu bekommen.


    Name:  01.jpg
Hits: 414
Größe:  224,5 KB


    Am Airport verlief die Einreise zügig und ohne Probleme. Wir wurden von einem deutschsprachigen Busfahrer empfangen, der uns während der ca. 30 minütige Fahrt in die Stadt mit ersten Infos über Sydney versorgte. In unserem zentral gelegenen und wieder sehr schicken Hotel Amora konnten wir auch gleich unsere Zimmer beziehen. Die meisten Zimmer lagen in höheren Etagen, sodass man einen netten Blick in die umliegenden Straßen des CBD hatte.
    Wir bleiben allerdings nicht lange hier, sondern zogen uns schnell um und trafen uns wieder in der Lobby. Schließlich wollten wir ja den ersten Tag gleich nutzen, um etwas australische Luft zu schnuppern und einen ersten Eindruck von der Stadt zu bekommen, von welcher uns schon häufig vorgeschwärmt wurde.


    Leider regnete es bei Ankunft leicht

    Name:  02.jpg
Hits: 407
Größe:  375,1 KB

    Ankunft in unserem ersten Hotel in Australien

    Name:  04.jpg
Hits: 410
Größe:  356,6 KB

    Die Hotelbar war gut gefüllt

    Name:  03.jpg
Hits: 402
Größe:  358,0 KB


    Zu Fuß liefen wir in Richtung des historischen Viertels The Rocks und erreichten nach einigen Minuten die weltberühmte Harbour Bridge. Den sensationellen Ausblick von dort kann man zum Einen bei einem Bridge Walk über den riesigen Stahlbogen genießen, zum Anderen kann man aber auch die überteuerten Preise umgehen und für kleines Geld einen der Brückenpfeiler besteigen. Die Aussicht war auch hier sensationell und ein erster Überblick über die schöne Stadt machte neugierig und Lust auf mehr.


    Wir ließen die Hochhäuser des CBD hinter uns

    Name:  05.jpg
Hits: 400
Größe:  370,5 KB

    und kamen dem Hafen näher

    Name:  06.jpg
Hits: 408
Größe:  439,1 KB

    Hinauf zur Brücke

    Name:  08.jpg
Hits: 404
Größe:  324,3 KB

    Name:  07.jpg
Hits: 397
Größe:  337,9 KB

    Schon von hier aus hatte man einen guten Blick

    Name:  10.jpg
Hits: 402
Größe:  368,0 KB

    Name:  09.jpg
Hits: 405
Größe:  366,7 KB

    Und das berühmte Opernhaus kam in Sicht

    Name:  11.jpg
Hits: 398
Größe:  323,2 KB

    Name:  13.jpg
Hits: 401
Größe:  321,0 KB

    Etwas noblere Adressen direkt neben der Brücke

    Name:  12.jpg
Hits: 399
Größe:  404,1 KB

    Der Brückenpfeiler den wir gleich besteigen sollten

    Name:  14.jpg
Hits: 397
Größe:  357,7 KB

    Vorher noch ein Blick nach rechts

    Name:  15.jpg
Hits: 401
Größe:  309,2 KB

    Von hier aus wirkte der Stahlbogen richtig imposant

    Name:  16.jpg
Hits: 395
Größe:  342,8 KB

    Und einige wagemutige klettern hinauf

    Name:  17.jpg
Hits: 388
Größe:  270,0 KB

    Es waren doch einige Stufen bis zur Aussichtsebene

    Name:  18.jpg
Hits: 399
Größe:  335,1 KB

    Von oben war die Sicht sensationell

    Name:  19.jpg
Hits: 392
Größe:  334,2 KB

    Name:  20.jpg
Hits: 394
Größe:  353,2 KB

    Im Hafen lag die Carnival Legend

    Name:  21.jpg
Hits: 388
Größe:  487,0 KB

    Auch ein Blick auf die Brücke selbst lohnt sich

    Name:  22.jpg
Hits: 391
Größe:  360,0 KB

    Name:  23.jpg
Hits: 390
Größe:  403,5 KB


    Hier bot sich ein tolles Panorama über die Innenstadt

    Name:  24.jpg
Hits: 396
Größe:  177,2 KB


    Wieder am Boden setzten wir unseren Weg in Richtung Circular Quay fort, dem zentralen Fährterminal direkt am Fuße des Central Business Districts (CBD) eingerahmt von Harbour Bridge und dem ebenso berühmten Opernhaus. Von hier starten jede Menge Fährverbindungen quer durch die Bucht von Sydney zu den umliegenden Stadtvierteln. Damit sind die Fähren hier eines der Hauptverkehrsmittel auch für Pendler. Unser nächstes Ziel war das Sydney Opera House. Hier erhielten wir eine Führung durch die Zwei Hauptgebäude und hatten sogar das Glück beide großen Säle betreten zu können, was sonst häufig aufgrund von Proben nicht möglich ist. Von unserer Führerin und einigen Videos bekamen wir viele Infos zur Entstehung und der besonderen Architektur des Opernhauses. Es stellte sich heraus, dass das Gebäude nicht nur spektakulär aussieht, sondern auch viel technisches Know-How aufgebracht werden musste, bis die berühmte Form in der Realität umsetzbar war.


    Wir kamen nun direkt am Kreuzfahrtschiff vorbei

    Name:  25.jpg
Hits: 390
Größe:  240,5 KB

    Name:  26.jpg
Hits: 386
Größe:  323,0 KB

    Name:  27.jpg
Hits: 385
Größe:  333,1 KB

    Name:  28.jpg
Hits: 378
Größe:  363,0 KB

    Das Opernhaus aus der Nähe

    Name:  29.jpg
Hits: 386
Größe:  292,2 KB

    Und der Blick in die andere Richtung zur Harbour Bridge

    Name:  30.jpg
Hits: 378
Größe:  363,0 KB

    Name:  31.jpg
Hits: 379
Größe:  351,9 KB

    Der Circular Quay mit seinem Fährterminal

    Name:  32.jpg
Hits: 378
Größe:  322,5 KB

    Hinein ging es in die Oper

    Name:  33.jpg
Hits: 378
Größe:  341,8 KB

    Bereits im Foyer wird die einzigartige Architektur erkennbar

    Name:  34.jpg
Hits: 379
Größe:  358,7 KB

    Name:  35.jpg
Hits: 377
Größe:  416,1 KB

    Gespanntes Zuhören

    Name:  36.jpg
Hits: 379
Größe:  397,1 KB

    Amy bleibt ganz cool

    Name:  37.jpg
Hits: 372
Größe:  274,8 KB

    Es bieten sich so viele interessante Blickwinkel auf das Bauwerk, da muss man einfach mit der Kamera draufhalten

    Name:  38.jpg
Hits: 377
Größe:  376,5 KB

    Name:  39.jpg
Hits: 371
Größe:  464,2 KB

    Name:  40.jpg
Hits: 379
Größe:  354,7 KB

    Name:  41.jpg
Hits: 378
Größe:  388,9 KB

    Die beiden Konzertsäle sind gigantisch

    Name:  42.jpg
Hits: 375
Größe:  421,0 KB

    Name:  43.jpg
Hits: 368
Größe:  374,7 KB

    Name:  44.jpg
Hits: 365
Größe:  402,4 KB


    Name:  45.jpg
Hits: 364
Größe:  298,6 KB

    Wir spazierten weiter durch die interessante Struktur

    Name:  53.jpg
Hits: 362
Größe:  361,1 KB

    Name:  52.jpg
Hits: 372
Größe:  165,6 KB

    Name:  51.jpg
Hits: 365
Größe:  337,7 KB

    An diesem Gebäude ist gar nichts gewöhnlich

    Name:  50.jpg
Hits: 363
Größe:  382,4 KB

    Name:  49.jpg
Hits: 367
Größe:  478,1 KB

    Name:  48.jpg
Hits: 364
Größe:  294,4 KB

    Name:  47.jpg
Hits: 371
Größe:  385,6 KB

    Name:  46.jpg
Hits: 367
Größe:  319,3 KB

    Die Tour endete am Haupteingang der Oper

    Name:  54.jpg
Hits: 366
Größe:  398,9 KB


    Name:  55.jpg
Hits: 366
Größe:  339,7 KB

    Name:  57.jpg
Hits: 369
Größe:  132,3 KB

    Das klassische Touri-Foto musste sein

    Name:  56.jpg
Hits: 365
Größe:  188,2 KB

    Name:  58.jpg
Hits: 365
Größe:  303,8 KB

    Name:  59.jpg
Hits: 362
Größe:  306,9 KB

    Name:  60.jpg
Hits: 361
Größe:  343,6 KB


    Mit der Fähre fuhren wir vom CBD aus unter der Harbour Bridge hindurch weiter nach Darling Harbour. Hier befindet sich neben einigen Attraktionen (z.B. Sea Life) eine Hafenpromenade mit einigen Lokalen, so z.B. auch dem hiesigen Hard Rock Cafe. Für unser Abendessen wählten wir allerdings ein Burgerrestaurant nicht direkt an der Wasserseite, zumal es zum draußen sitzen tatsächlich etwas frisch war.


    Nun also von der anderen Seite der Brücke

    Name:  61.jpg
Hits: 369
Größe:  315,1 KB

    Name:  63.jpg
Hits: 365
Größe:  324,4 KB

    Vorbei am Luna Park mit der einzigen Achterbahn weit und breit (keine Sorge den Park besuchen wir natürlich auch noch)

    Name:  62.jpg
Hits: 372
Größe:  348,0 KB

    Der Blick zurück auf den CBD

    Name:  64.jpg
Hits: 363
Größe:  289,3 KB

    Name:  65.jpg
Hits: 373
Größe:  388,5 KB

    Angekommen im Darling Harbour

    Name:  66.jpg
Hits: 370
Größe:  366,2 KB

    Name:  67.jpg
Hits: 372
Größe:  404,6 KB

    Name:  68.jpg
Hits: 362
Größe:  347,6 KB

    Kleine Sichtung an der Straße

    Name:  69.jpg
Hits: 368
Größe:  381,4 KB

    Die Promenade mit einigen Restaurants

    Name:  70.jpg
Hits: 368
Größe:  335,3 KB

    Name:  73.jpg
Hits: 368
Größe:  400,7 KB

    Hier gibt es eine drehbare Brücke

    Name:  72.jpg
Hits: 364
Größe:  393,9 KB

    Name:  71.jpg
Hits: 364
Größe:  362,5 KB

    Hard Rock Sydney

    Name:  74.jpg
Hits: 369
Größe:  363,2 KB

    Nach einem guten Essen mit langer Wartezeit fielen einigen beinahe die Augen zu, sodass wir zu Fuß den Weg Richtung Hotel angetreten sind. So konnten wir noch einen kleinen Eindruck von Sydney bei Nacht erhalten. Es stellte sich heraus, dass hier offensichtlich ziemlich früh die Bürgersteige hochgeklappt werden. Abseits von ein paar Clubs war nicht mehr viel Leben zu erkennen und so spät war es noch gar nicht. Der Eindruck sollte sich im Laufe der Reise noch häufiger bestätigen. Wir hatten heute jedenfalls kein Problem damit und vielen Dank der kurzen Nacht im Flugzeug auch schnell ins Bett.


    Auch im Dunkeln macht die Stadt einen tollen Eindruck

    Name:  76.jpg
Hits: 371
Größe:  389,6 KB

    Name:  75.jpg
Hits: 372
Größe:  407,8 KB

    Name:  77.jpg
Hits: 367
Größe:  346,3 KB

    Name:  78.jpg
Hits: 366
Größe:  339,5 KB

    Name:  79.jpg
Hits: 370
Größe:  157,2 KB

    TAG 5 >>>



    Geändert von doCoaster (30.12.2019 um 14:00 Uhr)
    CrazyDancer, Wilde Wanze, speedfreak und 23 anderen gefällt dieses Posting.


  2. #2
    CLUBMEMBER Avatar von Mac&Cheese
    Registriert seit
    23.05.2014
    Ort
    Von dr' Alb ra
    Alter
    42
    Beiträge
    328
    Besuchte Parks
    172
    Gefahrene Bahnen: 708
    Besuchte ParksBesuchte KontinenteGefahrene BahnenBewertete Parks

    Standard

    Sorry, will nicht drängeln...
    Bin schon ganz gespannt auf die nächsten Teile der Aussie Tour.
    doCoaster und PeterKa gefällt dieses Posting.

  3. #3
    CLUBMEMBER Avatar von Steffen
    Registriert seit
    10.07.2009
    Ort
    Deutschland
    Alter
    29
    Beiträge
    4.250
    Besuchte Parks
    48
    Gefahrene Bahnen: 17
    Besuchte Parks

    Standard

    Vielen Dank für deine Eindrücke aus Sydney. Wirklich beeindruckende Bilder.
    Bin jetzt natürlich sehr gespannt wie die Reise weiter geht.

    Gruß Steffen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •