Ergebnis 1 bis 3 von 3
Like Tree25"Gefällt mir"
  • 21 Post By Henni
  • 3 Post By Sandy
  • 1 Post By Ceddynator

Thema: Nordisch by Nature Tour 5.-7. September 2014 by Henni



  1. #1
    CLUBMEMBER Avatar von Henni
    Registriert seit
    11.11.2012
    Ort
    Heidenheim
    Alter
    38
    Beiträge
    1.671
    Besuchte Parks
    119
    Gefahrene Bahnen: 530
    Besuchte ParksGefahrene Bahnen

    Standard Nordisch by Nature Tour 5.-7. September 2014 by Henni

    Hallo Coasterfriends,

    herzlich willkommen zur Nordisch by Nature Tour mit den Coasterfriends. Meine dritte Tour, die erste in diesem Jahr. Über 14 Monate vergingen seit der Anmeldung, nun konnte es endlich los gehen. Dieses Mal werde ich die komplette Tour in einen Bericht packen.


    Tag 1: Hansa Park
    Die Nacht vor der Tour war verdammt kurz. Ich wachte bereits um halb drei auf und konnte nicht wieder einschlafen. Um sechs Uhr fuhren wir dann völlig verschlafen los zum Treffpunkt in Hamburg. Wir hatten es nicht weit, unser Hotel lag nur etwa 25 Kilometer vom Treffpunkt Motel One entfernt.
    Als wir gegen viertel nach sieben im Hotel ankamen, saßen die meisten Coasterfriends gerade beim Frühstück und so wurde das erste „Hallo“ meist mit vollem Mund gesprochen^^
    Um acht Uhr startete pünktlich unsere Busfahrt zum Hansa Park. Für Lars war es der erste Besuch, ich war vor 22 Jahren mit meinen Eltern dort gewesen und bin dort auch das erste Mal Achterbahn gefahren. Leider steht die Seeschlange nicht mehr im Park, ich wäre sie gerne noch einmal gefahren.
    Am Park angekommen musste erstmal fast jeder Teilnehmer fotografisch festgehalten werden.

    Name:  P1050778.JPG
Hits: 540
Größe:  117,7 KBName:  P1050779.JPG
Hits: 503
Größe:  108,1 KBName:  P1050780.JPG
Hits: 499
Größe:  129,9 KBName:  P1050781.JPG
Hits: 487
Größe:  108,4 KBName:  P1050784.JPG
Hits: 502
Größe:  116,1 KBName:  P1050786.JPG
Hits: 506
Größe:  111,4 KBName:  P1050782.JPG
Hits: 506
Größe:  111,7 KBName:  P1050787.JPG
Hits: 509
Größe:  117,4 KBName:  P1050783.JPG
Hits: 497
Größe:  108,4 KBName:  P1050785.JPG
Hits: 518
Größe:  107,7 KB

    Am Tor angekommen wurden wir herzlichst begrüßt, es gab Pins und sogar schicke Mützen.

    Name:  P1050794.JPG
Hits: 489
Größe:  115,0 KBName:  DSCI0257.JPG
Hits: 520
Größe:  89,0 KBName:  P1050792.JPG
Hits: 502
Größe:  141,9 KBName:  P1050793.JPG
Hits: 519
Größe:  136,4 KB

    Lars wollte nicht mit auf’s Gruppenbild, also stellte er sich hin und knipste.

    Name:  DSCI0259.JPG
Hits: 500
Größe:  130,5 KBName:  DSCI0260.JPG
Hits: 484
Größe:  131,1 KB

    Nun aber rein in den noch schön leeren Park. Wir bekamen einen ausführlichen Vortrag des Parkchefs und danach konnten wir noch die Kärnan Baustelle besichtigen.

    Name:  P1050796.JPG
Hits: 504
Größe:  156,2 KBName:  P1050803.JPG
Hits: 505
Größe:  95,6 KBName:  P1050806.JPG
Hits: 490
Größe:  113,1 KBName:  P1050799.JPG
Hits: 487
Größe:  167,3 KBName:  P1050808.JPG
Hits: 478
Größe:  60,4 KBName:  P1050814.JPG
Hits: 511
Größe:  95,5 KB

    Lars war sehr unzufrieden mit dem langen Vortrag, waren doch zwei für ihn reizvolle Achterbahnen in Sichtweite und er wollte endlich fahren. Ich schmachtete hingegen die Glocke an, die aber aus Zeitgründen nicht gefahren wurde.

    Name:  P1050813.JPG
Hits: 490
Größe:  48,0 KBName:  P1050817.JPG
Hits: 491
Größe:  77,2 KB

    Erste Attraktion war dann das Rafting.

    Name:  P1050821.JPG
Hits: 482
Größe:  149,9 KBName:  P1050822.JPG
Hits: 526
Größe:  116,5 KBName:  P1050823.JPG
Hits: 500
Größe:  117,2 KBName:  P1050824.JPG
Hits: 501
Größe:  112,7 KBName:  P1050826.JPG
Hits: 532
Größe:  113,2 KBName:  P1050828.JPG
Hits: 473
Größe:  106,6 KBName:  P1050829.JPG
Hits: 487
Größe:  121,7 KB

    Dann ging es coastern, Lars hatte sich gleich die Wilde Maus „Crazy Mine“ als seine 100. Achterbahn ausgeguckt und als Andy das mitbekam, wurde ihm das auch ermöglicht. Danke lieber Andy, du hast damit meinen Sohnemann sehr glücklich gemacht. Zuerst musste aber die 99 gefahren werden, das wurde dann die Schlange von Midgard.

    Name:  P1050811.JPG
Hits: 522
Größe:  111,0 KBName:  P1050830.JPG
Hits: 491
Größe:  108,7 KBName:  P1050834.JPG
Hits: 497
Größe:  147,4 KBName:  P1050837.JPG
Hits: 491
Größe:  136,8 KBName:  P1050838.JPG
Hits: 481
Größe:  129,0 KB

    Niedliches Layout, aber eine wirklich schöne Thematisierung. Über die Brücke laufen ist übrigens langweilig, also stürmte die Gruppe das wackelige Floß und kam so auf die andere Seite. Aber nicht jeder mit trockenen Füßen

    Name:  P1050835.JPG
Hits: 510
Größe:  148,4 KBName:  P1050836.JPG
Hits: 535
Größe:  129,3 KBName:  P1050840.JPG
Hits: 537
Größe:  121,8 KB

    Auch Große wollen mal Kind sein, das sah man nun auf dem Hüpfkissen sehr gut.

    Name:  P1050842.JPG
Hits: 472
Größe:  61,9 KBName:  P1050846.JPG
Hits: 493
Größe:  73,9 KB

    Nun aber ab zu Crazy Mine und Lars war nicht der einzige, der dort seinen 100. Count machte, auch Tascha hatte hier ihren „Runden“. Aber ich fürchte, dass Lars die Bahn wesentlich mehr gefiel als Tascha

    Name:  P1050849.JPG
Hits: 512
Größe:  137,7 KBName:  P1050847.JPG
Hits: 515
Größe:  116,0 KBName:  P1050848.JPG
Hits: 485
Größe:  76,5 KB

    Ich fand die Bahn eigentlich gar nicht schlimm für eine Maus. Lars wollte natürlich gleich nochmal, wir fuhren aber erst später noch ein paar Runden.
    Das Mittagessen möchte ich einmal ganz besonders hervorheben, statt üblichem Parkessen gab es hier ein sehr feines 3-Gänge-Menü, das mir sehr gut schmeckte. Danny war so lieb mir die Bilder zu schicken, ich war zu verfressen zum Knipsen *hust*.

    Name:  IMG-20140905-WA0000.jpg
Hits: 494
Größe:  83,8 KBName:  IMG-20140905-WA0002.jpg
Hits: 514
Größe:  43,6 KBName:  IMG-20140905-WA0001.jpg
Hits: 476
Größe:  55,8 KB

    Direkt nach dem Essen ging es zu Nessie, leider wollte Lars nicht mitfahren, er hatte doch zu sehr Angst vor dem Looping

    Name:  P1050805.JPG
Hits: 494
Größe:  97,5 KB

    Dafür freute er sich umso mehr über den Rasenden Roland, heißt doch mein Vater ebenso. Lars nannte diesen Coaster eh nur „Rasender Opa“

    Name:  P1050861.JPG
Hits: 482
Größe:  100,6 KBName:  P1050850.JPG
Hits: 487
Größe:  131,8 KBName:  P1050854.JPG
Hits: 521
Größe:  129,3 KBName:  P1050856.JPG
Hits: 523
Größe:  133,3 KBName:  P1050857.JPG
Hits: 479
Größe:  137,2 KBName:  P1050852.JPG
Hits: 502
Größe:  140,7 KBName:  P1050860.JPG
Hits: 467
Größe:  128,4 KB

    Nun war „Soaking Time“, erst ging es zur einen, dann zur anderen Wildwasserbahn. Ich fuhr beide nicht und blieb so trocken, andere hat es aber mehr als böse erwischt.

    Name:  P1050864.JPG
Hits: 483
Größe:  127,0 KBName:  P1050865.JPG
Hits: 492
Größe:  117,5 KBName:  P1050866.JPG
Hits: 500
Größe:  163,0 KBName:  P1050870.JPG
Hits: 502
Größe:  137,6 KBName:  P1050876.JPG
Hits: 506
Größe:  110,2 KBName:  P1050877.JPG
Hits: 514
Größe:  113,0 KBName:  P1050879.JPG
Hits: 520
Größe:  136,9 KBName:  P1050880.JPG
Hits: 510
Größe:  83,9 KBName:  P1050881.JPG
Hits: 487
Größe:  136,0 KBName:  P1050882.JPG
Hits: 473
Größe:  102,3 KBName:  P1050883.JPG
Hits: 473
Größe:  143,4 KB

    Also eigentlich sollte Elias ja inzwischen wissen, dass man bei der WiWa besser nicht zu Daniel ins Boot steigen sollte Sonst kommt dabei so etwas heraus:

    Name:  P1050885.JPG
Hits: 497
Größe:  88,7 KBName:  P1050887.JPG
Hits: 514
Größe:  94,8 KB

    Beste Bahn im Park war ohne Konkurrenz „Fluch von Novgorod“. Klasse Theming und wahnsinnig spaßiges Layout. Allerdings bekam ich von den Bügeln derart üble blaue Flecken am Oberarm, dass ich die Fahrt als ein wenig zu schmerzhaft empfand. Aber trotzdem finde ich den Fluch mehr als gelungen.

    Name:  P1050888.JPG
Hits: 473
Größe:  133,4 KB

    Da gab es aber noch einen Count zu holen, der El Paso Express war der letzte des Tages. Fährt vorwärts und rückwärts, was Lars sehr amüsierte. Außerdem ist sie schön zum Kuscheln

    Name:  P1050889.JPG
Hits: 474
Größe:  114,3 KBName:  P1050890.JPG
Hits: 510
Größe:  123,3 KBName:  P1050892.JPG
Hits: 470
Größe:  84,0 KBName:  P1050894.JPG
Hits: 510
Größe:  109,0 KB

    Von meinem Besuch als Kind kann ich mich noch an zwei Dinge erinnern: Den fliegenden Hai und die Bärenhöhle, an beidem kamen wir jetzt vorbei. Im fliegenden Hai drehten wir auch eine Runde, was sehr spaßig war

    Name:  P1050896.JPG
Hits: 506
Größe:  61,2 KB

    Einige Coasterfriends wollten nun den Starflyer wagen, Lars hüpfte ein wenig Trampolin derweil.

    Name:  P1050903.JPG
Hits: 476
Größe:  177,4 KBName:  P1050904.JPG
Hits: 484
Größe:  142,2 KBName:  P1050905.JPG
Hits: 477
Größe:  143,0 KBName:  P1050906.JPG
Hits: 474
Größe:  152,9 KBName:  P1050907.JPG
Hits: 507
Größe:  131,7 KBName:  P1050908.JPG
Hits: 471
Größe:  142,1 KBName:  P1050911.JPG
Hits: 473
Größe:  125,6 KBName:  P1050900.JPG
Hits: 485
Größe:  64,6 KBName:  P1050902.JPG
Hits: 476
Größe:  66,0 KBName:  P1050914.JPG
Hits: 492
Größe:  46,3 KB

    Lars, Markus und ich trennten uns nun kurz von der Gruppe um noch einmal die Schlange von Midgard und Crazy Mine zu fahren. Danach gab es noch eine absolut geniale ERT auf dem Fluch, so eine geile Stimmung auch dank super gelaunten Ride Ops macht einfach Spaß. ERTs sind für mich immer besondere Highlights bei den Touren.

    Name:  P1050919.JPG
Hits: 479
Größe:  128,9 KBName:  P1050921.JPG
Hits: 509
Größe:  83,8 KB

    Die Kids beschäftigten sich ebenfalls ausgiebig.

    Name:  P1050923.JPG
Hits: 478
Größe:  89,1 KB

    Leider kamen wir auf der Reise zurück nach Hamburg zeitlich sehr ins Schwimmen, da unser Abendessen beim Brasilianer auf 21 Uhr angesetzt war und wir zeitweise im Stau standen. Immerhin entdeckten wir in den vorderen Reihen einen Hidden Micky

    Name:  P1050926.JPG
Hits: 438
Größe:  89,2 KB

    Trotz allem schafften wir es noch rechtzeitig zum Brasilianer, der etwa 10 Gehminuten vom Hotel entfernt lag. Das Lokal war sehr voll und sehr laut, mein Kind war sehr müde und schaffte es doch tatsächlich, im größten Lärm auf meinem Schoß liegend einzuschlafen

    Name:  IMG-20140908-WA0000.jpg
Hits: 484
Größe:  87,5 KB
    (Bild von Tascha)

    So konnte ich in Ruhe essen, es gab Fleisch vom Spieß, Beilagen und allerlei neues zum Probieren. Es wurde sehr lautstark für Unterhaltung gesorgt, es war gut gemacht, aber mir war es ein wenig too much. Wir am Tisch waren dann alle froh, als es ein wenig leiser wurde und wir uns besser unterhalten konnten. Nach dem Essen ging es für viele noch auf die Reeperbahn, für Lars und mich aber direkt ins Bett.


    Tag 2: Hamburg mit Miniaturwunderland, Dungeon und Schifffahrt
    Am Samstag gab es ein wenig später Frühstück, so konnte man ausschlafen – sofern man überhaupt ins Bett gegangen war.
    Zu Fuß liefen wir in die Speicherstadt, in der das Miniatur-Wunderland und das Dungeon liegen.

    Name:  P1050929.JPG
Hits: 424
Größe:  92,0 KBName:  P1050931.JPG
Hits: 412
Größe:  74,7 KBName:  P1050933.JPG
Hits: 379
Größe:  87,2 KBName:  P1050935.JPG
Hits: 375
Größe:  91,7 KBName:  P1050936.JPG
Hits: 374
Größe:  96,5 KB

    Lars und ich besuchten nur das MiWuLa, da Kinder nicht ins Dungeon dürfen. Ich lasse hier einfach mal die Bilder sprechen, es war einfach schön dort, auch der Wechsel von Tag zu Nacht war faszinierend. Lars hätte sich glaube ich noch stundenlang dort aufhalten können.

    Name:  P1050943.JPG
Hits: 375
Größe:  121,3 KBName:  P1050948.JPG
Hits: 373
Größe:  80,0 KBName:  P1050951.JPG
Hits: 377
Größe:  116,3 KBName:  P1050968.JPG
Hits: 374
Größe:  142,5 KBName:  P1050972.JPG
Hits: 373
Größe:  143,2 KBName:  P1050980.JPG
Hits: 373
Größe:  119,9 KBName:  P1050999.JPG
Hits: 376
Größe:  132,4 KBName:  P1060002.JPG
Hits: 371
Größe:  128,0 KBName:  P1060013.JPG
Hits: 370
Größe:  98,4 KBName:  P1060016.JPG
Hits: 372
Größe:  152,1 KBName:  P1060040.JPG
Hits: 373
Größe:  132,5 KBName:  P1060045.JPG
Hits: 368
Größe:  117,4 KBName:  P1060052.JPG
Hits: 370
Größe:  56,4 KB

    Es war sehr faszinierend und sehr detailverliebt, habt ihr zum Beispiel diese Kühe unter Wasser gesehen? Sie trugen sogar Taucherbrillen

    Nachdem der Rest der Coasterfriends durch das Dungeon gegangen war, trafen wir uns zu einer Schifffahrt. Dieser war lustig und unterhaltsam, wusste doch unser Kapitän einige lustige Geschichten zu erzählen. Bilder habe ich hier nicht viele.

    Name:  P1060064.JPG
Hits: 371
Größe:  102,3 KBName:  P1060065.JPG
Hits: 371
Größe:  114,3 KBName:  P1060073.JPG
Hits: 367
Größe:  83,3 KBName:  P1060074.JPG
Hits: 370
Größe:  72,2 KBName:  DSC_0765.JPG
Hits: 371
Größe:  48,1 KB

    Leider ließ uns gegen Ende das Wetter ein bisschen im Stich, zum Glück konnte man das Dach zuschieben.
    Mit dem Bus ging es dann nach Soltau, denn am Abend sollten wir im Port Royal, dem Hotel des Heide Parks nächtigen. Das Hotel ist der Wahnsinn, wir waren mehr als begeistert und Lars wuselte durchs Zimmer und war feste am Schatz suchen.

    Name:  P1060078.JPG
Hits: 368
Größe:  115,1 KBName:  P1060079.JPG
Hits: 371
Größe:  128,9 KBName:  P1060081.JPG
Hits: 372
Größe:  82,3 KBName:  P1060082.JPG
Hits: 373
Größe:  61,0 KBName:  P1060083.JPG
Hits: 370
Größe:  65,5 KBName:  P1060084.JPG
Hits: 372
Größe:  58,3 KBName:  P1060085.JPG
Hits: 368
Größe:  92,1 KBName:  P1060086.JPG
Hits: 374
Größe:  60,8 KB

    Ich fand den Ausblick so toll, der Park hatte noch offen, man sah den Winger fahren.

    Name:  P1060088.JPG
Hits: 370
Größe:  106,2 KBName:  P1060089.JPG
Hits: 370
Größe:  87,6 KBName:  P1060090.JPG
Hits: 368
Größe:  71,2 KBName:  P1060091.JPG
Hits: 369
Größe:  71,0 KBName:  P1060092.JPG
Hits: 370
Größe:  67,0 KBName:  P1060093.JPG
Hits: 372
Größe:  79,7 KB

    Abends gab es ein leckeres Buffet, bei dem alle herzhaft zulangten.

    Name:  DSCI0279.JPG
Hits: 368
Größe:  34,0 KBName:  DSCI0280.JPG
Hits: 370
Größe:  58,8 KB

    Für viele ging es danach an der Bar noch weiter, Lars hätte auch gerne die Nacht durchgemacht, aber die Mama blieb hart und steckte ihn doch tatsächlich schon vor Mitternacht ins Bett.


    Tag 3: Heide Park
    Ach ja, und schon ist der letzte Tag angebrochen. Beim Frühstück waren dieses Mal nicht alle Coasterfriends anwesend, da vielen die durchfeierte Nacht (oder Nächte) nicht gut bekommen war. Dafür hatten sich noch ein paar Coasterfriends für den letzten Tag angeschlossen.
    Der Heide Park war für mich ganz neu, ich war sehr gespannt, man hört so viele unterschiedliche Meinungen. Entgegen meiner Erwartungen hat mir aber das Theming hier ganz gut gefallen, auch wenn es nicht überall stimmig ist.
    Das Wetter war mehr als bescheiden, es goss immer wieder in Strömen, also gibt es von diesem Tag kaum Bilder, tut mir leid.
    Zuerst ging es zur Neuheit, dem Wing Coaster „Flug der Dämonen“. Wir durften vor den ersten Parkgästen fahren und da diese eine Weile auf sich warten ließen, schafften wir so einige Runden, ich persönlich fuhr fünf Mal. Rechts und Links auf verschiedenen Plätzen und mir machten die Fahrten alle sehr viel Spaß. Außen ist es intensiver und rüttelt auch ein wenig mehr. Trotzdem eine gelungene Neuheit, Daumen hoch!
    Danach wurde die Schweizer Bobbahn gefahren, Lars war begeistert, er wäre am liebsten noch den ganzen Tag damit gefahren. Als wir uns dann Limit näherten, ahnte ich schon böses, aber ich wurde überrascht: Ich bin noch nie einen so smoothem SLC gefahren, kein einziger Schlag, nichts.

    Name:  DSCI0285.JPG
Hits: 374
Größe:  66,2 KBName:  DSCI0286.JPG
Hits: 368
Größe:  73,8 KB

    Neben Limit konnte man Minions gewinnen, ich gewann sogar tatsächlich eins, auch wenn leider nur ein ganz kleines. Lars hätte am liebsten noch einen gewonnen, er wollte Amy einen schenken, die den Minion auch mochte.

    Name:  DSCI0301.JPG
Hits: 367
Größe:  82,3 KB

    Es goss und goss, also fuhren wir den Grottenblitz, der hatte wenigstens einen kleinen Indoor-Part. Michi hatte hier seinen 100. Count, zum Glück war das Schild wasserdicht.

    Name:  DSCI0287.JPG
Hits: 367
Größe:  55,6 KBName:  DSCI0290.JPG
Hits: 366
Größe:  72,8 KB

    Aufgrund des Regens wurde dann diese Bootfahrt mitgenommen, ich weiß gar nicht wie sie hieß. Aber die Boote waren überdacht, nur das zählte.

    Name:  DSCI0291.JPG
Hits: 368
Größe:  92,0 KBName:  DSCI0292.JPG
Hits: 370
Größe:  85,4 KBName:  DSCI0293.JPG
Hits: 369
Größe:  111,8 KB

    Mein persönliches Highlight war aber Colossos. Tascha und ich setzten uns brav zwischen die Achsen und hatten dadurch eine sehr angenehme Fahrt. Natürlich rappelte es, aber so muss es bei Holz auch sein. Solange man nicht verprügelt wird. Die Meinungen waren aber sehr unterschiedlich. Später durften wir dank sehr lieber Ride OPs zwei Züge vollmachen ohne anzustehen und machten auch ordentlich Stimmung. Ich zerrte die arme Tascha in die drittletzte Reihe, direkt auf die Achse und fast ganz hinten. Ich wollte einfach wissen, ob die Bahn auf den Achsen wirklich so schlimm ist. Nix da, es rappelte etwas mehr, aber noch gut fahrbar. Zum Glück für mich, sonst hätte Tascha mich wohl verhauen
    Und noch ein Jubiläum, Danny hatte nun die 100 voll.

    Name:  DSCI0302.JPG
Hits: 368
Größe:  63,2 KBName:  DSCI0304.JPG
Hits: 366
Größe:  102,3 KBName:  DSCI0305.JPG
Hits: 365
Größe:  105,5 KBName:  DSCI0307.JPG
Hits: 364
Größe:  71,8 KBName:  DSCI0308.JPG
Hits: 368
Größe:  82,2 KBName:  DSCI0311.JPG
Hits: 365
Größe:  80,4 KBName:  DSCI0306.JPG
Hits: 363
Größe:  98,1 KB

    Lars drückte sich derweil mit meiner Cam im Shop herum, dabei enstanden sehr lustige Bilder, die ich euch einfach zeigen muss

    Name:  DSCI0314.JPG
Hits: 364
Größe:  74,4 KBName:  DSCI0315.JPG
Hits: 363
Größe:  62,3 KBName:  DSCI0318.JPG
Hits: 363
Größe:  120,0 KBName:  DSCI0320.JPG
Hits: 365
Größe:  78,6 KBName:  DSCI0324.JPG
Hits: 365
Größe:  65,3 KBName:  DSCI0325.JPG
Hits: 363
Größe:  74,8 KBName:  DSCI0327.JPG
Hits: 363
Größe:  62,2 KB

    Ich glaube er hat jedes Minion im Shop abgelichtet

    Nun folgte wieder eine Enttäuschung, Desert Race war so gar nicht mein Fall.

    Name:  DSCI0336.JPG
Hits: 362
Größe:  73,8 KBName:  DSCI0337.JPG
Hits: 368
Größe:  80,7 KB

    Den Indy Blitz durfte Lars wieder mitfahren, ganz netter Kiddie.

    Name:  DSCI0339.JPG
Hits: 362
Größe:  90,5 KBName:  DSCI0340.JPG
Hits: 366
Größe:  67,6 KBName:  DSCI0342.JPG
Hits: 366
Größe:  86,8 KBName:  DSCI0344.JPG
Hits: 367
Größe:  85,8 KB

    Coasterfriends auf dem Weg zum Mittagessen.

    Name:  DSCI0347.JPG
Hits: 364
Größe:  93,6 KB

    Davor wurde noch schnell Krake lebt mitgenommen, für Krake hätte die Zeit nicht mehr gereicht. Dumm nur, dass Krake nach dem Mittagessen down war und den ganzen Tag nicht mehr fuhr. Lost Count für einige von uns
    Im Testsitz enstanden aber ein paar nette Bilder.

    Name:  DSCI0349.JPG
Hits: 362
Größe:  98,8 KBName:  DSCI0350.JPG
Hits: 363
Größe:  60,3 KBName:  DSCI0351.JPG
Hits: 367
Größe:  92,9 KBName:  DSCI0355.JPG
Hits: 365
Größe:  58,9 KB

    Letzter verbliebener Count war dann Big Loop, fahrbar, aber kein wirklich interessanter Coaster. Da fand ich Scream schon viel spannender und ganz dickes Lob an Tascha, die sich trotz Höhenangst drauf traute

    Name:  DSCI0359.JPG
Hits: 362
Größe:  54,4 KBName:  DSCI0361.JPG
Hits: 361
Größe:  51,3 KB

    Scream bildete dann auch den Abschluss für die meisten von uns, ich ging mit Lars und noch ein paar anderen auf Screamie und das Tolle war, dass die anderen zeitgleich Scream fuhren und wir uns gegenseitig zuwinken konnten

    Name:  DSCI0362.JPG
Hits: 361
Größe:  48,1 KB

    Nun hatte ich mich im Hotel in ein Flug der Dämonen T-Shirt verguckt, das wollte ich mir jetzt im Shop holen. Die Dame dort erklärte mir aber, dass die Shirts schon komplett ausverkauft wären. Das Shirt im Hotel war das absolut letzte aus der Kollektion. Ich bekam schon Panik, aber zum Glück bekam ich im Hotel das Shirt noch, es war nicht nur das letzte, sondern zufällig auch in meiner Größe, juhuuu

    Nun war aber die Tour leider schon vorbei, da wir mit ein paar wenigen im Hamburger Hotel ausstiegen, blieb kaum Zeit sich richtig zu verabschieden. Es war auf jeden Fall eine klasse Tour mit toller Stimmung, zwei richtig tollen Parks, leckerem Essen und tollem Randprogramm.
    Danke Andy!
    Unser Tag endete dann gemütlich in einem Hotel in Hamburg Altona mit Panoramafenster, lustigerweise lag das Motel One der anderen Coasterfriends fast in Sichtweite.

    Name:  DSCI0366.JPG
Hits: 365
Größe:  52,5 KBName:  DSCI0369.JPG
Hits: 363
Größe:  70,4 KBName:  DSCI0370.JPG
Hits: 363
Größe:  60,3 KBName:  DSCI0371.JPG
Hits: 363
Größe:  57,3 KB

    Für uns ging es nun weiter Richtung Holland, davon berichte ich dann auch die Tage.

    Liebe Grüße
    Henni
    Ralf61, Ceddynator, Marcel46 und 18 anderen gefällt dieses Posting.
    Life is a Rollercoaster...

    2017: 33 Besuche in 25 Parks, 5 Kirmessen, 55 Counts
    2016: 34 Besuche in 29 Parks, 13 Kirmessen, 76 Counts
    2015: 50 Besuche in 45 Parks, 17 Kirmessen, 117 Counts
    2014: 45 Besuche in 40 Parks, 5 Kirmessen, 124 Counts
    2013: 29 Besuche in 22 Parks, 7 Kirmessen, 77 Counts

  2. #2
    Aktiver Freund Avatar von Sandy
    Registriert seit
    11.02.2013
    Ort
    Wendlingen
    Alter
    43
    Beiträge
    225
    Besuchte Parks
    0

    Standard

    Danke für den schönen Bericht mit tollen Bildern, Henni!
    Klein Amy im Krake-Testsitz mit Armen nach oben - mei, wie süß ist das denn bitte?!
    Henni, Telris und Tascha gefällt dieses Posting

  3. #3
    sehr aktiver Freund Avatar von Ceddynator
    Registriert seit
    10.11.2011
    Ort
    Reinfeld / bis okt 2009 in H@mburch
    Alter
    48
    Beiträge
    844
    Besuchte Parks
    0

    Standard

    Viele schöne Fotos mit glücklichen Gesichtern, Danke für den Bericht!

    Ja immer der Stau und die Baustelle in Bad Oldesloe (Dein Foto) ein endloses Thema - letztes Jahr eröffnet, dann ist die Baufirma Pleite gegangen und es war Monatelang stillstand. Dann der Rückbau und am März dieses Jahres wieder aufbau, jetzt machen die gleich beide Seiten auf 6Km länge und ich muss da jeden Tag durch
    Henni gefällt dieses Posting.
    Bin gespannt, wie lange diese "Wir nehmen keine 500 € Scheine" Aufkleber noch auf den Zapfsäulen hängen werden

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •