Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 16
Like Tree1"Gefällt mir"

Thema: Moviepark am 24.4.2011



  1. #1
    CLUBMEMBER Avatar von Steffen
    Registriert seit
    10.07.2009
    Ort
    Deutschland
    Alter
    29
    Beiträge
    4.246
    Besuchte Parks
    48
    Gefahrene Bahnen: 17
    Besuchte Parks

    Standard Moviepark am 24.4.2011

    Nach dem ersten tollen Tag im Toverland ging es am Ostersonntag um ca. 9 Uhr zunächst zum Alpincenter Bottrop. Dort befindet sich ein 1000m langer Alpincoaster. 2€ Parkgebühr wurde verlangt und kaum ist man auf dem Parkplatz schon hat man eine für uns ungewohnte Aussicht.

    Name:  DSCN7874 (Medium).JPG
Hits: 851
Größe:  82,6 KB
    Name:  DSCN7875 (Medium).JPG
Hits: 872
Größe:  79,7 KB
    Name:  DSCN7878 (Medium).JPG
Hits: 885
Größe:  44,5 KB
    Name:  DSCN7877 (Medium).JPG
Hits: 899
Größe:  40,7 KB

    Kaum drinnen wurde uns mitgeteilt, dass der Alpincoaster erst gegen 11 Uhr aufmachen sollte. Da wir solange nicht warten konnten bekamen wir die 2€ zurück und machten uns auf den Weg zum Moviepark.



    Name:  DSCN7883 (Medium).JPG
Hits: 880
Größe:  86,7 KB
    Name:  DSCN7884 (Medium).JPG
Hits: 826
Größe:  32,2 KB


    Kurz vor 10 Uhr kamen wir auf einem gut gefüllten Parkplatz an. Als vorläufiger Jahreskarten Besitzer brauchten wir die 31€ natürlich nicht zu zahlen. 5€ Parkgebühr wurde dennoch verlangt und so gingen wir zunächst durch den überfüllten Eingangsbereich.



    Name:  DSCN7886 (Medium).JPG
Hits: 869
Größe:  114,5 KB
    Name:  DSCN7887 (Medium).JPG
Hits: 843
Größe:  83,3 KB
    Name:  DSCN7889 (Medium).JPG
Hits: 897
Größe:  72,9 KB


    Kaum drinnen wurde uns das neue Gerät TIM erklärt. Dieses Tamagotchi ähnliche Gerät ist für 15€ erhältlich. 2 Personen zahlen dann nur 25€. Hierbei kann man von 10 Attraktionen eine auswählen um sich virtuell anzustellen. Wenn es dann anfängt zu vibrieren kann man sich langes Warten ersparen und ist meist nach kurzem Warten an der Reihe.



    Name:  DSCN8090 (Medium).JPG
Hits: 858
Größe:  58,6 KB
    Name:  DSCN7940 (Medium).JPG
Hits: 891
Größe:  67,2 KB

    Allerdings zögerten wir zunächst und so gingen wir zur Attraktion „Alien Encounter“. Bei diesem Spillwater von Intamin warteten wir gleich 15min. Kurz vor dem Einsteigen wird jedenfalls ein Film gezeigt, welcher einen auf das Bevorstehende vorbereiten soll. Da die Soundqualität nicht gerade gut ist konnte ich jedenfalls nur wenig verstehen.



    Name:  DSCN7890 (Medium).JPG
Hits: 854
Größe:  62,5 KB
    Name:  DSCN7891 (Medium).JPG
Hits: 842
Größe:  71,1 KB



    Wir erwarteten eigentlich wenig vom gesamten Park, da doch viel Negatives zu lesen ist. So auch von dieser Attraktion, welche von außen doch gar nicht so schlecht aussieht. Nahezu die ganze Bahn ist Indoor und so weiß man natürlich absolut nicht was einen Erwartet.


    Wir durften ganz vorne einsteigen und so fuhren wir in das Innere des Vulkans. Nach einer Liftauffahrt geht es auch schon in totaler Finsternis nach unten. Durch die komplette Dunkelheit kam mir dieses Gefälle nicht heftig aber sehr lange vor. Scheinbar lang genug um uns sehr nass werden zu lassen. Da es morgens schön warm war machte dies uns aber wenig aus und so bereiteten wir uns schon auf die zweite Abfahrt nach draußen vor. Diese kam überraschender weiße erst mal nicht und so erlebten wir Aliens, welche Menschen gefangen nahmen und wie langsam aber sicher der Vulkan ausbrechen sollte. Die Fahrt war wirklich sehr lange und schon jetzt war ich überrascht wie viel Mühe man sich doch für diese Attraktion gab. Die zweite Abfahrt folgt dann ganz zum Schluss und komischer weiße wurden wir hier nicht wirklich nass. Dennoch stiegen wir sehr nass aus und sahen, dass die Warteschlange sehr große Ausmaße annahm.

    Name:  DSCN7892 (Medium).JPG
Hits: 851
Größe:  74,7 KB
    Name:  DSCN7896 (Medium).JPG
Hits: 846
Größe:  62,4 KB
    Name:  DSCN7899 (Medium).JPG
Hits: 831
Größe:  70,4 KB
    Name:  DSCN7898 (Medium).JPG
Hits: 791
Größe:  77,8 KB


    Positiv Überrascht ging es dann für uns in die TIM Station um uns langes Warten zu ersparen.
    Kaum läuft man durch die Straßen des Movieparks schon fällt einem auf, dass alles total neu aussieht. Eigentlich sah alles sehr toll aus und so gingen wir zunächst Richtung Nickland.



    Name:  DSCN7901 (Medium).JPG
Hits: 881
Größe:  57,4 KB
    Name:  DSCN7905 (Medium).JPG
Hits: 804
Größe:  78,5 KB
    Name:  DSCN7907 (Medium).JPG
Hits: 784
Größe:  66,0 KB
    Name:  DSCN7908 (Medium).JPG
Hits: 819
Größe:  79,7 KB
    Name:  DSCN7913 (Medium).JPG
Hits: 817
Größe:  87,9 KB
    Name:  DSCN7914 (Medium).JPG
Hits: 801
Größe:  86,8 KB
    Name:  DSCN7915 (Medium).JPG
Hits: 808
Größe:  66,5 KB



    Das TIM zeigte bei Jimmy Neutron`s Atomiy Flyer 3 Minuten warten an und so stellten wir uns gleich mal Virtuell an. In der Zwischenzeit konnten wir uns eine Runde mit dem 27m hohen Splat – O- Sphere gönnen und sahen, wie sich beim noch geschlossenen Rafting eine lange Warteschlange bildete.


    Name:  DSCN7923 (Medium).JPG
Hits: 835
Größe:  84,8 KB
    Name:  DSCN7921 (Medium).JPG
Hits: 778
Größe:  80,7 KB
    Name:  DSCN8113 (Medium).JPG
Hits: 809
Größe:  64,6 KB


    In Zwischenzeit vibrierte auch schon unser Tim und so machten wir uns auf dem Weg zum Vecomas Suspended Coaster. Ohne Theming und die Streckenlänge lassen auf eine nicht besondere Fahrt schließen. Ohne warten zu müssen stiegen wir ein und erlebten eine sehr kurze dafür aber spaßige Fahrt. Natürlich nicht die Ultimative Bahn aber dafür auch eine schöne Bahn für zwischendurch.

    Name:  DSCN7930 (Medium).JPG
Hits: 798
Größe:  98,7 KB
    Name:  DSCN7928 (Medium).JPG
Hits: 811
Größe:  104,4 KB
    Name:  DSCN7934 (Medium).JPG
Hits: 782
Größe:  119,6 KB
    Name:  DSCN7932 (Medium).JPG
Hits: 795
Größe:  79,5 KB
    Name:  DSCN7926 (Medium).JPG
Hits: 826
Größe:  88,0 KB


    Als nächste Attraktion stellen wir uns Virtuell beim Rafting Mystery River an. Während dessen fuhren wir mit dem Darkride Ice Age und mussten eventuell 5min. warten. Während der Fahrt sieht man schöne Szenen aus dem Film. Allerdings nicht ganz so Detailverliebt. Dennoch ein schöner Darkride.



    Name:  DSCN8134 (Medium).JPG
Hits: 794
Größe:  46,4 KB
    Name:  DSCN8125 (Medium).JPG
Hits: 802
Größe:  105,8 KB

    Kaum draußen Vibrierte wieder unser Tim und so machten wir uns auf den Weg zum Rafting. Ohne langes Warten konnten wir in einem Boot Platz nehmen. Kaum fährt man los wird man von einem großen Monster angelächelt. Während der gesamten Fahrt wurde man nur auf einer Sitzposition nass. Allerdings ist die Thematisierung dieses Raftings durchaus gelungen. Ich persönlich bin jedenfalls noch kein so gut Thematisiertes Rafting gefahren und so könnte man es als Action Themenfahrt bezeichnen.
    Schon jetzt empfand ich den Moviepark als einen sehr schönen Freizeitpark.

    Name:  DSCN7935 (Medium).JPG
Hits: 784
Größe:  130,7 KB
    Name:  DSCN7936 (Medium).JPG
Hits: 800
Größe:  86,7 KB


    Nach einer kurzen Essenspause gingen wir ca. 30min vor Showbeginn in die Show „ The Crazy Action Stuntshow“ Mich wunderte es, dass schon 45min vorher sehr viele Leute auf den Einlass warteten.
    Durch unseren Tim stellen wir uns jedenfalls Virtuell bei Bandit an. Den Anfang der Show bildete eine Putzfrau, welche auch in der eigentlichen Show mit eingebunden wurde. Dennoch ist diese Komikerin am Anfang doch eher schlecht als recht. Im Vergleich zu der Show im Disneyland Paris fallen einem evtl. die nicht so gut gelungenen Kulissen auf. Die Show ansich war aber auf Augenhöhe. Sehr Spektakulär mit vielen Actionszenen etwas Comedy und einem tollen Finish. Eine tolle Show die sehr sehenswert ist.

    Name:  DSCN7941 (Medium).JPG
Hits: 792
Größe:  65,1 KB
    Name:  DSCN7945 (Medium).JPG
Hits: 764
Größe:  40,0 KB
    Name:  DSCN7948 (Medium).JPG
Hits: 790
Größe:  67,7 KB
    Name:  DSCN7951 (Medium).JPG
Hits: 757
Größe:  73,9 KB
    Name:  DSCN7954 (Medium).JPG
Hits: 760
Größe:  77,7 KB
    Name:  DSCN7958 (Medium).JPG
Hits: 784
Größe:  65,6 KB
    Name:  DSCN7964 (Medium).JPG
Hits: 720
Größe:  82,5 KB
    Name:  DSCN7967 (Medium).JPG
Hits: 739
Größe:  72,0 KB
    Name:  DSCN7974 (Medium).JPG
Hits: 822
Größe:  72,0 KB


    Nun machten wir uns auf den Weg ins Santa Monicas Peer. Auf dem Weg dorthin läuft man an der neuen Indoor Achterbahn „Van Helsings Factory“ vorbei, welche im Juni öffnet und auch einen TIM Eingang bekommen wird. Bis jetzt ist dieser Bereich noch ziemlich leer aber ich bin überzeugt, dass sich dies noch ändern wird. Die Größe der Halle ist jedenfalls sehr beachtlich und wenn man das Modell mit den vielen Räumen sieht, bin ich überzeugt, dass Van Helsing eine tolle Thematisierte Achterbahn wird.

    Name:  DSCN7976 (Medium).JPG
Hits: 797
Größe:  56,9 KB
    Name:  DSCN7978 (Medium).JPG
Hits: 754
Größe:  74,3 KB
    Name:  DSCN7980 (Medium).JPG
Hits: 768
Größe:  62,7 KB
    Name:  DSCN7981 (Medium).JPG
Hits: 773
Größe:  66,9 KB
    Name:  DSCN7985 (Medium).JPG
Hits: 768
Größe:  56,9 KB


    Langsam aber sicher machten wir uns auf schmerzen bereit. Bandit wartete auf uns so nahmen wir in einem nicht gerade bequemen Wagen Platz. Bandit war ja die erste Holzachterbahn Deutschlands. Das Onridevideo System war laut Plakat jedenfalls das Weltweit erste.
    Relativ Bequem und recht schnell fährt man dem 31m hohen Top Hat entgegen. Kaum fährt man mit bis zu 78km/h nach unten schon fängt das Ganze zu hüpfen an. Das Ganze in einem so schnellen Tackt, dass es sehr schmerzhaft für die Oberschenkel war. Auch wenn mir die eine Fahrt gereicht hat blieben die seitlichen Schläge eigentlich aus. Troy ist da natürlich kein Vergleich aber Anaconda im Walygatorpark lässt ein Vergleich zu. Beide Bahnen hüpfen extrem unbequem über die Strecke. Allerdings bietet Bandit ein besseres Layout viel Airtime und viel mehr Speed und Headchopper Effekte. Das Ganze mit einem Onridesystem und der Tatsache, dass diese Holzachterbahn die erste in Deutschland ist bin ich froh diese noch gefahren zu sein und lässt Anaconda doch noch weiter hinten anstehen. Ich muss wirklich sagen, dass ich schlimmeres erwartet habe.

    Name:  DSCN7998 (Medium).JPG
Hits: 760
Größe:  68,1 KB
    Name:  DSCN7999 (Medium).JPG
Hits: 785
Größe:  84,0 KB
    Name:  DSCN8006 (Medium).JPG
Hits: 734
Größe:  71,7 KB
    Name:  DSCN8012 (Medium).JPG
Hits: 747
Größe:  78,3 KB
    Name:  DSCN8028 (Medium).JPG
Hits: 761
Größe:  110,0 KB
    Name:  DSCN8035 (Medium).JPG
Hits: 710
Größe:  90,0 KB
    Name:  DSCN8036 (Medium).JPG
Hits: 737
Größe:  82,4 KB


    Der TIM wurde nun auf den Crazy Surfer eingestellt und auch hier wurde eine Deutschlandneuheit präsentiert. Das Ganze ist ziemlich schnell doch ruckelt an ein einer stelle doch ganz schön und das macht es auch etwas unangenehm zu fahren. Dennoch macht es viel Spaß.



    Name:  DSCN8014 (Medium).JPG
Hits: 737
Größe:  71,4 KB
    Name:  DSCN8015 (Medium).JPG
Hits: 748
Größe:  80,2 KB
    Name:  DSCN8016 (Medium).JPG
Hits: 730
Größe:  68,7 KB
    Name:  DSCN8023 (Medium).JPG
Hits: 724
Größe:  80,7 KB
    Name:  DSCN8032 (Medium).JPG
Hits: 738
Größe:  92,3 KB
    Name:  DSCN8040 (Medium).JPG
Hits: 712
Größe:  81,8 KB
    Name:  DSCN8045 (Medium).JPG
Hits: 751
Größe:  89,7 KB
    Name:  DSCN8044 (Medium).JPG
Hits: 775
Größe:  70,9 KB


    Gleich darauf wurde der TIM auf den High Fall eingestellt.
    Dieser Freefalltower scheint mit 60m höhe nichts Besonderes zu sein. Dass dieser aber ein Floorless Tilting Gyro Drop ist und sich 2002 als einziger Freefalltower in Europa um 15 Crad nach vorne kippen konnte wussten wir allerdings selber nicht. Dass man bei diesem Freefalltower sogar noch steht, machte das Ganze zu einer wahren Thrill Attraktion. Die 60m wirken um einiges höher als die 75m im Holidaypark. Das nach vorne kippen verstärkte diesen Effekt extrem und so fällt man mit 90km/h nach unten. Man fällt extrem weit nach unten und wird erst im letzten Moment gebremst.
    Ich habe jedenfalls wieder einen Lieblings Freefalltower gefunden, welcher der bisher extremste in meinem Leben war. Wie sich das Ganze auf Huracan Condor anfühlt kann und will ich mir jetzt noch gar nicht vorstellen.



    Name:  DSCN7992 (Medium).JPG
Hits: 750
Größe:  78,1 KB
    Name:  DSCN8047 (Medium).JPG
Hits: 709
Größe:  28,2 KB
    Name:  DSCN8048 (Medium).JPG
Hits: 819
Größe:  83,7 KB
    Name:  DSCN8051 (Medium).JPG
Hits: 731
Größe:  72,2 KB
    Name:  DSCN8054 (Medium).JPG
Hits: 732
Größe:  32,6 KB

    Kurz darauf fand dann die X-Men Revenge Show satt. Diese ist sogleich die neuste Show im Moviepark. Auch hier wieder viel Action was das ganze natürlich für mich sehr interessant machte. Dennoch gefällt mir diese Show nicht ganz so gut. Die ganze Kulisse bietet aber genug Überraschungen.

    Name:  DSCN7995 (Medium).JPG
Hits: 715
Größe:  56,1 KB
    Name:  DSCN8059 (Medium).JPG
Hits: 699
Größe:  67,2 KB
    Name:  DSCN8063 (Medium).JPG
Hits: 704
Größe:  67,4 KB

    Kurz darauf stellten wir unseren TIM auf Doras Big River Adventure ein, da sich hier eine sehr lange Warteschlange Bildete.

    Doch zunächst besuchten wir den 3D Flugsimulator namens Time Rider. Von außen macht diese Attraktion schon einiges her und auch von innen wird eine tolle Geschichte erzählt wobei man auch hier wieder toll in die Geschichte hinein versetzt wird, da das ganze u.a Live von einer Mitarbeiterin erzählt wurde. Es gibt sogar zwei Pre Shows und auch hier würde ich das ganze sogar besser einstufen als Star Tours. Auch wenn hier der geniale Animatronik von Disney fehlt, kann das gesamte Überzeugen und so ist es der beste 3D Simulator den ich kenne.



    Name:  DSCN8067 (Medium).JPG
Hits: 735
Größe:  93,4 KB
    Name:  DSCN8070 (Medium).JPG
Hits: 744
Größe:  84,9 KB
    Name:  DSCN8077 (Medium).JPG
Hits: 720
Größe:  64,5 KB

    Wie gesagt war dann die nächste Attraktion Doras Big River Adventure. Diese Wildwasserbahn ist absolut nichts Besonderes. Die Thematisierung ist nichts Besonderes und die Fahrt total kurz. Allerdings wird man auch hier sehr nass und so ist es eine nette Bahn zum abkühlen.


    Name:  DSCN7920 (Medium).JPG
Hits: 715
Größe:  80,4 KB
    Name:  DSCN8083 (Medium).JPG
Hits: 733
Größe:  102,3 KB
    Name:  DSCN8087 (Medium).JPG
Hits: 725
Größe:  58,0 KB

    Nach einer kurzen Fahrt mit Danny Phantoms Ghost Zone, welches ganz nett gestaltet ist ging es zu Backyardigons Mission to Mars.
    Diese Kinderachterbahn von Vecoma ruckelt ein wenig. Dennoch macht das ganze Spaß und da man hier sogar 2 Runden fuhr machte es natürlich auch gleich Doppelt Spaß.



    Name:  DSCN7917 (Medium).JPG
Hits: 718
Größe:  73,5 KB
    Name:  DSCN7919 (Medium).JPG
Hits: 684
Größe:  83,4 KB
    Name:  DSCN8092 (Medium).JPG
Hits: 717
Größe:  93,9 KB

    Während wir uns nun Virtuell bei Ghost Chasers konnten wir sogar noch eine Fahrt mit Avatar Air Glider gönnen. Diese Fahrattraktion hat eine sehr ungewöhnliche Fahrposition und so könnte man fast einschlafen, wenn das Ganze noch ein wenig angenehmer wäre.

    Name:  DSCN8101 (Medium).JPG
Hits: 733
Größe:  74,3 KB
    Name:  DSCN8098 (Medium).JPG
Hits: 741
Größe:  91,8 KB


    Danach fuhren wir mit der Wilde Maus, welche wesentlich besser ist als Hollys Wilde Autofahrt. Morgens blieben allerdings die Leute oft in der Blockbremse stehen. Die Fahrt ist jedenfalls Spaßig.



    Name:  DSCN7922 (Medium).JPG
Hits: 766
Größe:  73,8 KB
    Name:  DSCN8103 (Medium).JPG
Hits: 1042
Größe:  62,3 KB

    Das Nickland ist jedenfalls nicht sehr schön aber bietet einige Attraktionen die ganz nett sind. Thematisierung gibt’s hier leider keine und es kommt Kirmesfeeling auf.

    Name:  DSCN8119 (Medium).JPG
Hits: 722
Größe:  85,1 KB



    Als nächstes Tauschten wir unsere Vorläufigen Jahreskarten gegen echte Jahreskarten aus und so bin ich nun stolzer Besitzer einer Moviepark Jahreskarte.
    Als nächste Attraktion wartete dann 4D Shrek auf uns. Völlig überrascht gab es auch hier eine tolle Pre Show. Wieder einmal wird man toll in die Handlung eingeführt. Das Kino ansich ist jedenfalls in einen Saal integriert worden. Dennoch sieht man gut und die Effekte kommt nahezu perfekt. Der Film war auch toll und so ist es ein schönes Erlebnis. Außerdem kommt der Film auch in Niederländisch und Englisch und sollte so auch im Europapark eingeführt werden.



    Name:  DSCN7911 (Medium).JPG
Hits: 733
Größe:  57,3 KB
    Name:  DSCN8106 (Medium).JPG
Hits: 725
Größe:  77,5 KB


    Da der Tag sich nun langsam dem Ende neigte mussten wir nun aber schleunigst zum MP Express. Dieser Veceoma SLC ist natürlich nichts besonderes. Dies war auch die einzige Achterbahn, welche noch nicht über einen TM Eingang verfügte. Jener wird es in Zukunft aber geben.
    Die Warteschlange war jedenfalls nicht sehr lange und auch hier bereiteten wir uns auf Schläge vor.
    Insgesamt nahm ich 2-3 heftige Schläge war aber ansonsten eine tolle Fahrt mit tollen Inversionen und das Ganze wird mit schönem Speed durchfahren. Im Vergleich zu El Condor im Walibi World jedenfalls viel besser. Evtl kam mir es auch nicht so schlimm vor, da ja Bandit uns schon abgehärtet hatte.

    Name:  DSCN8109 (Medium).JPG
Hits: 726
Größe:  75,1 KB
    Name:  DSCN8110 (Medium).JPG
Hits: 702
Größe:  73,0 KB
    Name:  DSCN8007 (Medium).JPG
Hits: 734
Größe:  87,3 KB
    Name:  DSCN8046 (Medium).JPG
Hits: 696
Größe:  64,6 KB


    Nach einer weiteren Fahrt mit Jimmy Neutron`s Atomic Flyer und Ice Age wollten wir noch in das Film Museum, welches allerdings nur bis 16 Uhr geöffnet war.
    Nach einem Kauf eines T-Shirts für 12.50€ verließen wir nach Parkschluss gegen 18:10 den Park.



    Außer, dass manche Attraktionen wieder später öffneten und früher geschlossen waren muss ich sagen, dass mich der Moviepark auf ganzer Linie überzeugt hat. Der TIM hat sich voll und ganz gelohnt, da wir dadurch 3 Shows und nahezu alle Attraktionen ohne viel Stress geschafft hatten. Gegessen hatten wir nur einmal kurz und so war der Tag auch optimal gefüllt und ich würde mal behaupten, dass man im Moviepark gut 1 ½ Tage bleiben kann.
    Dass man im Moviepark sich vor kommt wie im Film kann ich absolut bestätigen und so fehlt dem Moviepark nur noch die ein oder andere neue und erstklassige Achterbahn, welche auch noch so Thematisiert wird, dass man sich auch hier auch wieder wie im Film vorkommt. Die Mitarbeiter waren übrigens sehr Motiviert und freundlich.
    Jedenfalls war es ein genialer Tag in einem tollen Park.

    Name:  DSCN8136 (Medium).JPG
Hits: 663
Größe:  67,4 KB
    Name:  DSCN8143 (Medium).JPG
Hits: 597
Größe:  74,7 KB


    Doch danach sollte es wieder zum Alpincenter Bottrop gehen. Gegen 19:00Uhr kamen wir an und konnten sogar kostenlos parken. Der Alpincoaster hatte geöffnet und so konnten wir für 15€ 5mal fahren.
    Da nichts los war mussten wir zunächst auf einen Mitarbeiter warten und wurden dann auf die Reise geschickt. Eine nette Fahrt mit einer mehr oder weniger sehenswerter Aussicht fuhren wir die 1000m schnell hinunter. Doch dann ging es nicht mehr weiter. Und das ganze für 30min. Ein Defekt an der Lichtschranke ließ ein weiterfahren nicht möglich werden und so musste erst ein Techniker gerufen werden. Wir bekamen als Entschädigung einen 15€ Gutschein und durften die 4 restlichen Karten behalten. Das Geld bekamen wir allerdings nicht wieder.
    Da wir an Halloween eventuell wieder kommen, werden wir das ganze dann dort nutzen.

    Name:  DSCN8166 (Medium).JPG
Hits: 593
Größe:  40,8 KB
    Name:  DSCN8167 (Medium).JPG
Hits: 593
Größe:  44,3 KB
    Name:  DSCN8163 (Medium).JPG
Hits: 598
Größe:  59,8 KB
    Name:  DSCN7881 (Medium).JPG
Hits: 587
Größe:  59,0 KB


    Danach gingen wir noch in das KFC im CentrO und schauten uns noch den Rest von James Bond im TV an.
    Am nächsten Tag ging es dann nach Hause mit einem Besuch in einem anderen Freizeitpark.

    Dazu aber im nächsten Bericht mehr.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  
    Geändert von Steffen (27.04.2011 um 16:26 Uhr)
    Timonator gefällt dieses Posting.

  2. #2
    CF Team PCP Avatar von Kodjack
    Registriert seit
    02.06.2010
    Ort
    Moers
    Alter
    48
    Beiträge
    2.315
    Besuchte Parks
    238
    Gefahrene Bahnen: 844
    Besuchte ParksBesuchte KontinenteGefahrene BahnenBewertete Parks

    Standard

    Wieder ein schöner Bericht mit vielen tollen Bildern...
    Mit dem Alpincoaster ist natürlich ärgerlich das er nicht vor 11 Uhr geöffnet hat...
    Aber das ist typisch für die Skihalle Bottrop...
    Liebe Grüße
    KoDJack & Kigasilke

    Fallas 2020 / Barcelona + Port Aventura Resort 2020 / 15 Jahre Coasterfriends Jubiläumsfeier 2020

  3. #3
    Aktiver Freund Avatar von Nico
    Registriert seit
    20.04.2011
    Ort
    Hessen, Main-Kinzig-Kreis
    Beiträge
    106
    Besuchte Parks
    0

    Standard

    Super Bericht!!
    Six Flags, KOMM NACH HESSEN!!!!

  4. #4
    CF Team News Avatar von Mario M.
    Registriert seit
    08.11.2008
    Ort
    Fulda
    Alter
    26
    Beiträge
    29.843
    Besuchte Parks
    204
    Gefahrene Bahnen: 870
    Besuchte ParksBesuchte KontinenteGefahrene BahnenBewertete Parks

    Standard

    Wiedermals toller Bericht Steffen Dieser TIM scheint sich ja echt gelohnt zu haben. Haben die diese Geräte eigentlich limitiert? sind doch sicher nur begrenzt verfügbar. Für Halloween aber sicherlich ne gute Anschaffung, hoffentlich gilt es dann auch für die Mazes

  5. #5
    Aktiver Freund
    Registriert seit
    28.01.2011
    Ort
    Graz (Austria)
    Alter
    33
    Beiträge
    328
    Besuchte Parks
    29
    Gefahrene Bahnen: 125
    Besuchte ParksBesuchte KontinenteGefahrene Bahnen

    Standard

    Tolle Eindrücke!
    Find ich toll das virtuelle System und 15€ is nicht die Welt!
    Danke für den Bericht.

  6. #6
    Hyperaktiver Freund Avatar von Dan96
    Registriert seit
    22.10.2010
    Ort
    FR
    Beiträge
    1.436
    Besuchte Parks
    13
    Gefahrene Bahnen: 72

    Standard

    Super Bericht

    Der TIM hört sich echt interessant an....
    Eigentlich muss man ja dann nirgens anstehen, wenn man den TIM richtig stellt
    Gruß Daniel

  7. #7
    CF Team Betreuung Avatar von t4-michael
    Registriert seit
    10.07.2009
    Ort
    Buchbach
    Alter
    40
    Beiträge
    2.442
    Besuchte Parks
    179
    Gefahrene Bahnen: 648
    Besuchte ParksBesuchte KontinenteGefahrene Bahnen

    Standard

    Danke Steffen für den gewohnt guten Bericht und die Bilder. Die Aussicht in Bottrop ist schon sehr speziell. Da waren wir uns letztes Jahr einig: Unsere Berge sind auf jeden Fall schöner anzuschauen

    Gruß
    Michi

  8. #8
    CLUBMEMBER Avatar von tsomts66
    Registriert seit
    24.03.2008
    Ort
    91207 Lauf / Pegnitz
    Alter
    48
    Beiträge
    3.620
    Besuchte Parks
    303
    Gefahrene Bahnen: 1241
    Besuchte ParksBesuchte KontinenteGefahrene Bahnen

    Standard

    ja was soll ich sagen - ein echt toller Bericht. Danke dir !!!
    Dieses Ei kann in Deutschland Geschichte schreiben. Bei Six Flags funktioniert das System schon Jahrelang mit hervorragenden Ergebnissen. Mal schaun, ob es hier dann auch mehrere und verschiedene Variationen gibt.
    MfG
    tsomts66


  9. #9
    Redakteur Avatar von Braumeister
    Registriert seit
    01.11.2009
    Ort
    Pforzheim
    Alter
    31
    Beiträge
    2.644
    Besuchte Parks
    41
    Gefahrene Bahnen: 193
    Besuchte ParksBesuchte KontinenteGefahrene Bahnen

    Standard

    Mensch, du machst mich total närrisch mit deinen vielen Berichten

    Ich fand den MoviePark letztes Jahr auch besser als sein Ruf.

  10. #10
    CF Team Redaktion Avatar von Chris B.
    Registriert seit
    12.06.2008
    Ort
    Kassel
    Alter
    29
    Beiträge
    2.546
    Besuchte Parks
    158
    Gefahrene Bahnen: 665
    Besuchte ParksBesuchte KontinenteGefahrene Bahnen

    Standard

    Es ist schön, einen Bericht eines Neulings zu lesen, der dem Park gegenüber nicht so negativ eingestellt ist, wie viele andere. Danke dafür.

    Einige deiner Punkte kann ich unterstreichen, andere nicht. Aber das ist ja auch gut so, dass nicht jeder den selben Geschmack hat.

    Der SLC gehört für mich ebenfalls zu einem der angenehmeren. Den Flugsimulator hingegen finde ich schrecklich. Übrigens gab es in der damaligen WB Preshow, einen Batman Animatronic.

    Schade, dass dir die X-Men Show nicht so gefallen hat, nachdem ich dir nicht erklären konnte, wie sie sie so ist.

    Viele Grüße,
    Chris

  11. #11
    Aktiver Freund
    Registriert seit
    15.11.2009
    Ort
    30 Min. vom EP entfernt
    Alter
    28
    Beiträge
    117
    Besuchte Parks
    16
    Gefahrene Bahnen: 63
    Besuchte Kontinente

    Standard

    HI

    Danke Steffen, für den super Bericht.

    Ich kann eigentlich auch nur sagen, das der Movie Park mir persöhnlich sehr gut gefallen hat und ich jederzeit wieder hingehen würde.

    Anbei ein par Bilder:

    mfg. David
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken                                     

  12. #12
    Aktiver Freund Avatar von djillo
    Registriert seit
    17.10.2010
    Ort
    bochum
    Beiträge
    262
    Besuchte Parks
    0

    Standard

    Toller Bericht und Fotos! Habe aber noch eine Frage zum Tim! Wie läuft das genau ab? Und was ist wenn das ding vibriert und ihr aber zzt auf einer anderen attraktion seid und nicht dahin könnt? Und woher weiß Tim wofür ich mich grad anstelle und kann ich mich auch an mehreren attraktionen gleichzeitig virtuell anstellen? Fragen über Fragen......LOL



    lg dj

  13. #13
    CF Team Leitung Avatar von captain
    Registriert seit
    14.03.2006
    Ort
    Munich Outback
    Alter
    43
    Beiträge
    5.995
    Besuchte Parks
    479
    Gefahrene Bahnen: 1858
    Besuchte ParksBesuchte KontinenteGefahrene Bahnen

    Standard

    Wohl einer der besten und ausführlichsten Movie Park Berichte der letzten Jahre. Ich mag den Movie Park eigentlich auch - wäre da nicht das wohl schrecklichste Parkpublikum in Deutschland. Aber das muss ja nicht jeden Tag so sein.

    Toll das die nun auch das Q-Bot System anbieten. Für mich eine tolle Erfindung, die mir in den letzten Jahren in den Parks dieser Welt viel Zeit gespart hat.

    @djillo
    System ist einfach: Du siehst auf den Tamagotchi Gerät eine Liste der verfügbaren Attraktionen mit Uhrzeiten. Die Uhrzeit sagt Dir wann Du diese Attraktion über den speziellen Eingang betreten darfst. Du suchst Dir also nun eine Attraktion aus, markierst Sie und das Gerät piepst wenn die Zeit für Dich gekommen ist. Dann musst Du nicht sofort hin, sondern gehst einfach wenn Du Zeit dafür hast. Aber erst wenn Du die Attraktion betreten hast und der Operator den Zugang mit seinem Gerät gegenquittiert hat kannst Du was Neues markieren. Somit also keine Mehrfachmarkierungen möglich! Du kannst aber jederzeit Deine eigene Markierung wieder löschen und was neues markieren/reservieren.

  14. #14
    Aktiver Freund Avatar von djillo
    Registriert seit
    17.10.2010
    Ort
    bochum
    Beiträge
    262
    Besuchte Parks
    0

    Standard

    Danke Captain ^^ klingt echt gut und logisch! Sind die 25.- für 2 leute eigentlich eine kaution für das gerät oder ist es eine gebühr?


    lg

  15. #15
    Hyperaktiver Freund Avatar von K-Beat
    Registriert seit
    03.01.2010
    Ort
    Berlin
    Alter
    39
    Beiträge
    1.102
    Besuchte Parks
    0

    Standard

    Wird wohl eine Gebühr sein. Ist ein Fastpass. Ich kann es persönlich nur aus Six Flags Magic Mountain berichten. Dort brauchte man dann auch eine Kreditkartennummer. Könnte aber auch daran gelegen haben das man für X2 extra bezahlen mußte. Normalerweise müßte ja ein Ausweis bzw. die Daten als Pfand reichen.

    Ein absoluter Wahnsinsbericht und ich hab auf einmal wieder Lust auf den Movie Park. Ein größeres Lob kann ich Dir nicht aussprechen. Sehr Informativ dazu, da ich den Park bisher nur bei Nacht kenne.
    Counts waren, sind und bleiben 0! Spaß 100%

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 642
    Letzter Beitrag: 31.05.2015, 22:06
  2. Wer kommt in den Moviepark ?
    Von beatrunner im Forum Reiseplanungsforum
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.08.2012, 20:13
  3. Moviepark 25.6.2011
    Von Chris B. im Forum NEWSCENTER: Park und Coaster News - Park Talk
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.06.2011, 09:47
  4. Moviepark am 17.10.08
    Von Chris B. im Forum 2006 - 2008 MITGLIEDER TRIP SAMMLUNG
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.10.2008, 15:32

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •