Ergebnis 1 bis 5 von 5
Like Tree6"Gefällt mir"
  • 5 Post By maikoaster
  • 1 Post By GreatJulianPoint

Thema: 7.-9.04.12: Drei Tage im EP- das ist schee!



  1. #1
    CLUBMEMBER Avatar von maikoaster
    Registriert seit
    08.10.2011
    Ort
    Helmstadt
    Alter
    29
    Beiträge
    1.347
    Besuchte Parks
    17
    Besuchte Kontinente

    Standard 7.-9.04.12: Drei Tage im EP- das ist schee!

    Hallo Coasterfriends,

    Was ist so ziemlich die beste Möglichkeit ein langes Wochenende zu nutzen? Na klar, drei Tage in einen Freizeit-Park! In meinem Fall sollte es der Europa-Park sein. Nachdem ich schon so viele Bilder von Wodan betrachtet hatte, freute ich mich natürlich total darauf die Bahn in Wirklichkeit zu sehen und natürlich damit zu fahren.

    Am Ostersamstag fuhren wir um Viertel sieben los und konnten dann auch schon kurz nach acht die Silhouette der Silver Star vor uns auftauchen sehen. Nachdem wir im Camp Ressort eingecheckt hatten, wo für die nächsten Tage eine Blockhütte für uns bereitstand, ging es auch endlich Richtung Haupteingang und nach kurzer Wartezeit mit der Park-Eisenbahn in Richtung Island. Durch das sehr beeindruckende Tor betraten wir dann die Warteschlange, von der viele Details dank der Bilder und Videos schon bekannt sein dürften. Besonders „hammer“ fand ich aber die Projektion von Thors Hammer, die die Stützbalken des Stollens zum Beben bringt. Nach ungefähr einer halben Stunde waren wir bei Bifröst angelangt und da keine allzu lange zusätzliche Wartezeit zu erwarten war, stellten wir uns gleich mal für die erste Reihe an. Aufmerksam beobachtet von den Walküren, die sogar ihre Köpfe drehen können, stiegen wir dann endlich in den Zug ein. Der Streckenteil vor dem Lifthill wird bereits mit einer ganz ordentlichen Geschwindigkeit durchfahren (Zitat: „Nicht so schnell!“) und die nach außen gebankte Kurve kommt gut zur Geltung.Vorbei an den noch nicht Feuer speienden Wölfen saust der Zug dann mit ordentlich Schmackes den First Drop hinunter und durch die „twisty“ Strecke. Spaß macht sie auf jeden Fall! Bei späteren Fahrten habe ich dann gemerkt, dass auf den weiter hinten liegenden Plätzen etwas mehr holzachterbahntypische Vibrationen zu spüren sind, für alle die diese weiter vorne vermissen. Und wem das immer noch zu wenige sind, der bleibt bei Bandit .

    Die beste Fahrt war jedoch am Sonntag abend, kurz vor zwanzig Uhr in der ersten Reihe: Die Bahn legte noch mal ordentlich an Speed und Airtime zu und ich war richtig begeistert! Aber ob sie jetzt die beste Bahn im EP ist, da bin ich mir nicht ganz sicher. Blue Fire, Silver Star und Wodan bilden doch ein schönes Trio und haben alle ihre Stärken. Silver Star beeindruckt durch Höhe, Speed und jede Menge Floating Airtime, Blue Fire durch den Abschuss und die Inversionen und Wodan durch sein kurviges Layout und Holz-Feeling. Auch für Blue Fire-Fans bietet Wodan jetzt Vorteile: Die Wartezeit hat sich nämlich, so weit ich das mitbekam, durch die zweite große Achterbahn in Island verringert.

    Bei allen Wasserattraktionen belief sich die Wartezeit auf nahezu 0 Minuten, da es recht kühl und wolkig war. Also schnell den Regenponcho über und nichts wie hinein! Zwei Mal Atlantica (Zitat: „Moi Oarsch is nass.“), Tiroler Wildwasserbahn und Fjord Rafting folgten nacheinander. Haare und Schuhe waren ein wenig durchnässt, trockneten aber recht schnell. Zum Mittagessen gab es dann Piroschki in Russland (Teigtaschen mit Zwiebeln, Krautt und Pilzen). Fazit: etwas gewöhnungsbedürftig.

    Insgesamt schafften wir alle elf Achterbahnen und einige andere Attraktionen an diesem ersten Tag. Eine Premiere war für mich auch Volo DaVinci. Hier fand ich es schade, dass sich die Pedale so leicht treten lassen und man deshalb kaum schneller vorankommt. Das ist beim Schmetterlingsflug in Tripsdrill irgendwie besser. Auch zwei Shows waren an diesem Tag noch dran: „Supr' Ice in the Museum“ besitzt zwar eine Story, der man nicht wirklich folgen kann, dafür aber wirklich beeindruckende Akrobatik. „Lumonicity“ ist noch großteils identisch mit letztem Jahr, doch leider ist die Gedankenlese-Nummer langweiliger als Steve Elekys Auftritt. Insgesamt sind aber beide Shows sehenswert.

    Am nächsten Morgen kamen wir erst etwas später in den Park, da wir uns beim reichhaltigen Frühstücksbüffet im Saloon etwas länger aufgehalten hatten. Wir nutzen den Tag für viele Wiederholungsfahrten, ließen dann aber nach einer recht ordentlichen Durchnässung die Wasserbahnen sein. Nachdem ich einen (überraschenderweise kalten) Batavia-Wrap gegessen hatte, war die Arena-Show „Das Collier der Königin“ dran. Gut gefallen hat mir dabei die Abkehr vom ewigen Ritterthema und die Pferdeartistik. Die Story war aber etwas arg seltsam. Wieso kämpft z.B. ein Bote mit den Wachen der Person, der er die Botschaft überbringen soll?

    An diesem Tag nahmen wir und dann auch ein wenig Zeit um Silver Star in der ersten Reihe zu fahren. Anschließend ging es ins 4D-Kino, um „Das Geheimnis von Schloss Balthasar“ anzugucken. Die Eigen-Produktion kann nicht nur allein durch den Einsatz der Park-Charaktere, sondern auch durch passend eingesetzte Effekte punkten. Nach einem Pizza-Essen und der oben erwähnten späten Fahrt auf Wodan, verließen wir erst gegen acht Uhr den inzwischen fast menschenleeren Park.

    Da wir am dritten Tag nur bis fünfzehn Uhr Zeit hatten, mussten wir diese gut ausnutzen, was wir dann auch taten. Neben mehrfachen Fahrten mit den „big three“ und den anderen Achterbahnen, fuhr ich auch zum ersten Mal mit der African Queen und die „irre drehende Marionettenbootsfahrt mit den grusligen Clowns“. Das Flammlachsbrötchen in Island kann ich übrigens wirklich empfehlen! Der Preis ist zwar sehr happig für die Portion, aber es schmeckt wirklich großartig.
    Viel zu schnell verging die Zeit und es galt, den Park wieder zu verlassen. Schade!
    Doch heute ist nicht alle Tage - ich komme wieder, keine Frage!

    Maik


    Name:  1.JPG
Hits: 349
Größe:  160,2 KB
    Das Tipidorf
    Name:  2.JPG
Hits: 380
Größe:  180,6 KB

    Name:  3.JPG
Hits: 346
Größe:  178,8 KB
    Der Saloon. Hier kann man sich morgens gut den Bauch vollschlagen, bevor es in den Park geht.

    Name:  4.JPG
Hits: 352
Größe:  145,0 KB
    Und ab in den Park...

    Wodan
    Name:  5.JPG
Hits: 299
Größe:  154,8 KB

    Name:  6.JPG
Hits: 337
Größe:  124,1 KB

    Name:  7.JPG
Hits: 333
Größe:  133,3 KB

    Name:  8.JPG
Hits: 298
Größe:  163,6 KB

    Name:  9.jpg
Hits: 339
Größe:  61,8 KB

    Name:  10.jpg
Hits: 331
Größe:  26,9 KB

    Name:  11.jpg
Hits: 320
Größe:  29,2 KB

    Name:  12.jpg
Hits: 322
Größe:  60,2 KB

    Name:  13.JPG
Hits: 761
Größe:  139,2 KB

    Name:  14.JPG
Hits: 333
Größe:  177,4 KB

    Name:  15.JPG
Hits: 285
Größe:  223,8 KB

    Name:  16.JPG
Hits: 326
Größe:  164,3 KB

    Name:  17.JPG
Hits: 333
Größe:  100,3 KB

    Name:  18.JPG
Hits: 324
Größe:  123,8 KB

    Name:  19.JPG
Hits: 322
Größe:  136,8 KB

    Name:  20.JPG
Hits: 334
Größe:  181,7 KB

    Name:  21.JPG
Hits: 299
Größe:  152,0 KB

    Herrliche Wartezeiten...

    Name:  22.JPG
Hits: 308
Größe:  163,3 KB
    Name:  23.JPG
Hits: 286
Größe:  135,8 KB
    ... bei der Tiroler Wildwasserbahn
    Name:  24.JPG
Hits: 363
Größe:  198,0 KB
    ... dem Fjord Rafting
    Name:  25.JPG
Hits: 273
Größe:  169,0 KB
    ... und Poseidon
    Name:  26.JPG
Hits: 337
Größe:  144,9 KB
    Eurosat
    Name:  27.JPG
Hits: 316
Größe:  271,8 KB
    Alpenexpress


    Silver Star
    Name:  28.JPG
Hits: 269
Größe:  114,8 KB



    Name:  30.JPG
Hits: 266
Größe:  148,4 KB

    Name:  31.JPG
Hits: 312
Größe:  119,7 KB

    Name:  32.JPG
Hits: 321
Größe:  119,9 KB

    Name:  29.JPG
Hits: 323
Größe:  120,2 KB


    Name:  33.JPG
Hits: 323
Größe:  96,5 KB


    Name:  34.JPG
Hits: 319
Größe:  115,7 KB

    Blue Fire

    Name:  35.JPG
Hits: 327
Größe:  137,3 KB

    Name:  36.JPG
Hits: 331
Größe:  135,7 KB

    Name:  38.JPG
Hits: 314
Größe:  135,8 KB

    Name:  39.JPG
Hits: 318
Größe:  153,9 KB

    Name:  40.JPG
Hits: 307
Größe:  118,8 KB

    Name:  41.JPG
Hits: 271
Größe:  72,9 KB

    Abendstimmung
    Name:  42.JPG
Hits: 259
Größe:  163,2 KB

    Name:  43.JPG
Hits: 349
Größe:  176,8 KB

    Name:  44.JPG
Hits: 397
Größe:  152,6 KB

    Name:  45.JPG
Hits: 313
Größe:  110,3 KB
    I can touch Silver Star
    Ralf61, Robin96, Dan96 und 2 anderen gefällt dieses Posting.

  2. #2
    Aktiver Freund Avatar von GreatJulianPoint
    Registriert seit
    16.08.2010
    Ort
    Hamburg
    Alter
    22
    Beiträge
    497
    Besuchte Parks
    0

    Standard

    Danke für deinen tollen Bericht !

    Vor allem das letzte Blue Fire Bild hat mir angetan.
    Ralf61 gefällt dieses Posting.

  3. #3
    CLUBMEMBER Avatar von Ralf61
    Registriert seit
    28.12.2011
    Ort
    Herten
    Alter
    58
    Beiträge
    4.462
    Besuchte Parks
    36
    Gefahrene Bahnen: 186
    Besuchte ParksGefahrene Bahnen

    Standard

    Vielen Dank für deinen tollen Bericht und die vielen schönen Bilder. Es wird wirklich Zeit, das ich auch wieder in den EP komme.
    2016: 108 Park Besuche in 18 verschiedenen Parks 2017: 128 Park Besuche in 12 verschiedenen Parks 2018: 139 Park Besuche in 12 verschiedenen Parks
    2019 bisher: 119 Park Besuche in 8 verschiedenen Parks

  4. #4
    CLUBMEMBER Avatar von Steffen
    Registriert seit
    10.07.2009
    Ort
    Deutschland
    Alter
    29
    Beiträge
    4.242
    Besuchte Parks
    48
    Gefahrene Bahnen: 17
    Besuchte Parks

    Standard

    Vielen dank für deinen ausführlichen Bericht über deine drei Tage im Europapark.
    Freut mich natürlich, dass du alles so oft fahren konntest.

    Gruß Steffen

  5. #5
    CLUBMEMBER Avatar von JohannesK
    Registriert seit
    15.11.2011
    Ort
    Bad Tölz
    Alter
    23
    Beiträge
    726
    Besuchte Parks
    40
    Gefahrene Bahnen: 210
    Besuchte ParksBesuchte KontinenteGefahrene Bahnen

    Standard

    Danke für den tollen Bericht und die echt genialen Bilder von bluefire und Silver Star.

    Will jetzt auch endlich Wodan fahren.

    Lg Johannes

Ähnliche Themen

  1. Drei Meere und die schräge Oase ( letzter Teil: Las Vegas + Berühmtheiten )
    Von speedfreak im Forum Eure Tripreports - Unsere Freude!
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 04.12.2012, 12:33
  2. Drei Meere und die schräge Oase ( Teil 2: Los Angeles )
    Von speedfreak im Forum Eure Tripreports - Unsere Freude!
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.11.2012, 20:15
  3. Drei Meere und die “schräge” Oase ( 1. Teil: Florida )
    Von speedfreak im Forum Eure Tripreports - Unsere Freude!
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 11.11.2012, 17:31
  4. 3 Tage, drei Parks (3/3)
    Von lightmaster im Forum Eure Tripreports - Unsere Freude!
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.07.2011, 16:45

Stichworte

blue fire, europa-park, silver star, wodan Achterbahn Airtime Alton Towers Arthur Attraktion Auszeichnung B&M Baustellenbilder Bayern Park Besucherzahlen Blackpool Cedar Point Chiapas Club Coaster Coasterfriends Disney Disneyland Disneyland Paris Efteling Dive Coaster Eintrittskarten EPCOT Erlebnispark Eröffnung Europapark Event Fahrgeschäfte Flug der Dämonen Fort Fear Fort Fun Forum Freizeitpark Gardaland Geisterbahn Gerstlauer Gutscheine Halloween Hansa Park Harry Potter Heide Park Hollywood Studios Horror Nights Hotel Indoor Intamin Kärnan Karacho Karussel Kirmes Legoland Looping Mack Mickey Maus Mirabilandia Movie Park München Neue Attraktion Neuheiten News Öffnungszeiten Onride Orlando Port Aventura POV Presse Rafting Ratgeber Resort Rollercoaster Saison 2014 Saison 2015 Sieben-Meilen-Sommer Singapore Six Flags Spiderman Themepark Thrill Tokyo Tour Tripsdrill TV Unfall Universal Studios Urlaub Vekoma Vergünstigungen Walt Disney World Warner Wasser Wing Coaster Wintertraum

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •