Ergebnis 1 bis 8 von 8
Like Tree13"Gefällt mir"
  • 10 Post By Fred Hoerbst
  • 1 Post By Steffen
  • 1 Post By Epfan95
  • 1 Post By Fred Hoerbst

Thema: Mirabilandia 2012



  1. #1
    Interessierter Freund Avatar von Fred Hoerbst
    Registriert seit
    04.02.2012
    Ort
    Amstten in Niederösterreich
    Alter
    35
    Beiträge
    59
    Besuchte Parks
    0

    Standard Mirabilandia 2012

    So meine lieben Coasterfriends.

    Mein Besuch im schönen Mirabilandia bei Ravenna ist nun leider auch schon wieder vorbei und ich wollte auch mal durch einen kleinen Fototreport einen Beitrag leisten.

    Erstens möchte ich ein paar Worte zum Park selbst verlieren.
    Der Park ist meiner Meinung nach sehr schön und liebevoll angelegt. Ein schöner See, eine üppige Fauna und liebliche Wege die sich durch den Park schlängeln. Es gibt auch viele nette Snackbars und Restaurants an denen man nach dem Coasterrausch auch mal gut ausspannen kann. Die Attraktionen sind auch breit gefächert und decken vom High End Thrillcoaster, über Free Fall Tower, Horror Maze, Splashbahnen und einige Flatrides viele Wünsche ab. Blos Darkrides im klassischen Sinne sucht man hier vergebens. Da tröstet auch die meiner Meinung nach gute Interactive Darkride, RESET Anno Zero nicht ganz hinweg.
    Das Theming im Allgemeinen ist im Park schwankt zwischen super wie bei Katun zum Beispiel und dann wiederum sehr lasch wie bei ISpeed. Vorallem Schlampigkeit ist ein großes Manko. Immer wieder sieht man Kabeln umherliegen, bei dem Rafting Ride Rio Bravo sieht man gar die Anlage im Hintergrund und mich störte auch das ganz normaler Radio im Park lief. Also da gibt es sicher noch nachholbedarf.

    Aber Ansonsten ein Super Park der für mich zu den Top Parks in Europa zählt und sich vor dem Konkurenten Gardaland nicht verstecken braucht.

    Die Bahnen Katun und ISpeed sind der Hammer.
    Über Katun brauch ich nicht viel zusagen. Super Theming, super Tracklayout und tolle Laufruhe. Diese Bahn bietet alles was man sich von einem TOP Coaster aus dem Hause B&M erwartet.

    Dann ISpeed auch von keinen geringeren Hersteller namens Intamin AG. Wahnsinns Bahn, super ruhiger verlauf, tolles Layout, dass es so sicher nicht häufig zu finden gibt. Die Bahn wird dem Namen ISpeed wirklich gerecht. Der Abschuss auf den Tophat und das was danach kommt ist einfach "WOW". Einzig die Bügel finde ich etwas unangenehm. Bei mir und einer größe von 1m91 verursachten sie sogar blaue Flecken auf den Schultern. Schade darum, denn ansonsten wäre die Bahn beinahe mein Nummer 1 Coaster in Europa geworden.

    Dann zu der Horror Maze "Phobia"

    Eigenartig ist, dass diese im Parkpreis nicht inbegriffen ist und man extra 5 Euro berappen muss. Komisch da im Movieland trotz des geringen Preises das Horror House inbegriffen ist. Aber naja, sei es wies sei.
    Die Maze selbst ist sehr liebevoll gestaltet. Man hat einiges aus Ghostville belassen und eingebaut. Auch ein paar anleihen aus dem Horror House im Movieland Lazise sind hier zu finden.
    Trotzdem eine Top Maze welche man unbedingt besuchen sollte, wen man sich gerne erschrecken lässt und Horrorszenerien mag. Liebevoll gestalltette Kullissen und gute Effekte können wirklich überzeugen. Auch die Erschrecker waren topmotiviert und das Make up war sehr proffessionel. Ich hatte teilweise wirklich angst und Spass zugleich und das ist es was so eine Maze erzeugen soll. Es erreicht zwar meiner Meinung nach nicht die Qualität des Horror House im Movieland aber dennoch ein echtes Highlight im Park. Somit beide Daumen hoch.

    Schreckhafte und ängstliche Leute die unter psychischen und Schlafproblemen leiden sollten diese Attraktion eher meiden.


    So und jetzt noch Divertical.
    Zu Parkbeginn mussten wir gleich mal auf unseren VPässen "closed" lesen und das hielt auch bis ca. 18:00 an. Dann eilten wir schnell hin um auch den neuen Watercoasters unter die Lupe zu nehmen. Zuerst sei gesagt, dass das Theming zwar lieb gemeint ist, aber einfach nicht konsequent genug durchgezogen wurde um richtig Flair zu erzeugen.
    Die Fahrt selbst muss ich sagen, macht allerdings riesen Spass. Es ist sicherlich kein Thrillcoaster, dafür sind die Fahrelemente zu seicht und der First Drop zu wenig steil trotz den knappen 60m. Trotzdem sollte man die Bahn nicht verpassen. Sie macht einen heiden Spass und bietet ein tolles Geschwindigkeitsgefühl und eine super Laufruhe. Da kann sich Mack Rides eine Scheibe abschneiden. Airtime sucht man zwar vergebens aber man verspührt einen guten Anpressdruck vor allem über den ersten Camelback. Weiters sei der Vertikale Lift erwähnt welcher so in Europa sicherlich einzigartig ist. Also wer die Chance hat unbedingt eins der Speedboote besteigen und richtig Spass haben. Achja, nicht enttäuscht sein von dem kaum vorhandenen Splash nach dem Firstdrop, der steigert sich am Ende der Fahrt.
    Die Bahn fuhr allerdings nur ein paar Stunden und war anschließen wieder geschlossen und dies setzte sich auch am zweiten Tag fort weshalb wir nur eine Fahrt genießen durften.

    Im Anhang noch ein paar Fotos von unserem Trip.


    Anhang 123080Anhang 123091Anhang 123092Anhang 123093Anhang 123094Anhang 123090Anhang 123089Anhang 123079Anhang 123075Anhang 123076Anhang 123077Anhang 123078Anhang 123081
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken                    
    Ralf61, Wilde Wanze, DjDemon und 7 anderen gefällt dieses Posting.

  2. #2
    Interessierter Freund Avatar von Fred Hoerbst
    Registriert seit
    04.02.2012
    Ort
    Amstten in Niederösterreich
    Alter
    35
    Beiträge
    59
    Besuchte Parks
    0

    Standard

    Sorry da is etwas schief gelaufen. Fotos von Divertical, Phobia und ein paar von Katun fehlen noch. Werden sicher bald kommen.

  3. #3
    CLUBMEMBER Avatar von Steffen
    Registriert seit
    10.07.2009
    Ort
    Deutschland
    Alter
    29
    Beiträge
    4.254
    Besuchte Parks
    48
    Gefahrene Bahnen: 17
    Besuchte Parks

    Standard

    Ach was soll ich dazu noch groß sagen außer, dass dieser Bericht all meine Erwartungen an den Park deckt. Ich hoffe einfach ,dass ich diese beiden TOP Coaster möglichst bald selbst erleben darf und bis dahin freue ich mich einfach über jeden Bericht.
    Wenns dazu noch so ein wirklich ausführlicher und schön beschriebener ist, dann ists natürlich umso besser.

    Ich freue mich jedenfalls schon auf die noch folgenden Bilder.

    Gruß Steffen
    Fred Hoerbst gefällt dieses Posting.

  4. #4
    sehr aktiver Freund Avatar von Epfan95
    Registriert seit
    12.11.2011
    Ort
    Vogtsburg
    Beiträge
    626
    Besuchte Parks
    0

    Standard

    Danke für den tollen Eindruck vom Park. Ich besuche ihn auch in 3 wochen, und mich würde aber noch interessieren, wie dort die Anstehzeiten waren, und ob sich bei euch ein Vpass gelohnt hätte

    Lg Silas
    tobsk@coaster gefällt dieses Posting.
    Life is a Rollercoaster

  5. #5
    Interessierter Freund Avatar von Fred Hoerbst
    Registriert seit
    04.02.2012
    Ort
    Amstten in Niederösterreich
    Alter
    35
    Beiträge
    59
    Besuchte Parks
    0

    Standard

    Also das ist schwer zu sagen. Katun und Ispeed waren immer um eine dreiviertel Stunde bis Stunde herum. Die Splashbahnen wie Niagara und so ca. halbe bis dreiviertel Stunde und Divertical sogar über eine Stunde. Wobei die war immer nur kurz offen und da sind natürlich alle hin. Aber die Wartezeiten wurden gegen Abend deutlich weniger und da der Park bis 23:00 offen hatte konnte man Abends auch ohne VPass gut vorankommen. Am Sonntag war witzigerweise deutlich weniger los als am Montag. Der Vpass hat uns doch sehr geholfen, hilft einfach die Zeit sinnvoll zu nutzen und man spaziert eigentlich gemütlich durch den Tag. Am Montag war er dann wirklich Gold wert. Hoffe das hilft dir.

    Lg Andi
    Epfan95 gefällt dieses Posting.

  6. #6
    CLUBMEMBER Avatar von Steffen
    Registriert seit
    10.07.2009
    Ort
    Deutschland
    Alter
    29
    Beiträge
    4.254
    Besuchte Parks
    48
    Gefahrene Bahnen: 17
    Besuchte Parks

    Standard

    Bevor ich es vergesse. Welche Achterbahn hätte ispeed denn fast verdrängt?
    Bin gespannt

    Gruß Steffen

  7. #7
    Interessierter Freund Avatar von Fred Hoerbst
    Registriert seit
    04.02.2012
    Ort
    Amstten in Niederösterreich
    Alter
    35
    Beiträge
    59
    Besuchte Parks
    0

    Standard

    The Incredible Hulk Coaster in den IOA. Das war die erste B&M und ich war danach einfach von den Socken. Allerdings ist das bereits 1999 gewesen aber in Erinnerung immer noch unübertroffen.

    Was ist deine?

  8. #8
    CLUBMEMBER Avatar von Steffen
    Registriert seit
    10.07.2009
    Ort
    Deutschland
    Alter
    29
    Beiträge
    4.254
    Besuchte Parks
    48
    Gefahrene Bahnen: 17
    Besuchte Parks

    Standard

    Ok genial da muss ich auch noch hin
    Superman in Madird ist und bleibt denke ich noch länger meine NR.1

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 322
    Letzter Beitrag: 20.08.2015, 00:04
  2. Mirabilandia 2012
    Von Flo12345 im Forum Eure Tripreports - Unsere Freude!
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.01.2013, 16:22
  3. Bada BOOM ,der Tag der geknallt hat/Mirabilandia am 28.8.2012
    Von tobsk@coaster im Forum Eure Tripreports - Unsere Freude!
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 28.10.2012, 17:45
  4. Mirabilandia Sommer 2012
    Von Epfan95 im Forum Eure Tripreports - Unsere Freude!
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.10.2012, 11:56
  5. Tag 2 - Mirabilandia
    Von HoNg im Forum 2010 - Italia Tour
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.09.2010, 11:35

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •