Ergebnis 1 bis 6 von 6
Like Tree18"Gefällt mir"
  • 12 Post By LuckyCoasterLuke
  • 2 Post By Top-Spin
  • 1 Post By Mathez
  • 1 Post By LuckyCoasterLuke
  • 2 Post By Mathez

Thema: Saisonabschluss auf der Karlsruher Herbstmess: Geschüttelt, gerührt und gecountet



  1. #1
    CLUBMEMBER Avatar von LuckyCoasterLuke
    Registriert seit
    24.10.2013
    Ort
    nahe Bruchsal
    Alter
    22
    Beiträge
    1.261
    Besuchte Parks
    37
    Gefahrene Bahnen: 190
    Besuchte ParksGefahrene BahnenBewertete Parks

    Pfeil Saisonabschluss auf der Karlsruher Herbstmess: Geschüttelt, gerührt und gecountet

    Hallo mal wieder, Coasterfriends!

    Ja, auch die schönste Saison neigt sich irgendwann auch mal dem Ende zu, so auch meine.


    Aber das ist Grund genug, sich zum Abschluss noch einmal für dieses Jahr etwas zu gönnen, und so bot sich ein Besuch auf der Herbstmess an Samstag, dem 1. November bei tollem Wetter geradezu an.
    Da wären wir nun!
    Name:  1.jpg
Hits: 974
Größe:  58,9 KB

    Beim INTOXX, welches ich aber schon auf der kleinen Mess im Frühjahr gefahren bin. Hier ein recht schönes Bild, bei dem die Gondel aus dem Nebel wie Phönix aus dem Feuer erscheint

    Name:  2.jpg
Hits: 668
Größe:  65,5 KB

    Dann aber stand ich vor einem absolutem Klassiker, den man immer wieder fahren kann: Den Breakdance!
    Name:  3.jpg
Hits: 744
Größe:  139,9 KBName:  4.jpg
Hits: 781
Größe:  135,2 KB

    Dieses Ding ist einfach Kult! Klar kommt die kleine Version nicht an die Große ran (6er-Breaker, zum Beispiel von Kinzler, der ist absolut top!)
    Aber auch der von Becker macht Spaß, ist rasant und hat tolle Reko!
    Name:  5.jpg
Hits: 653
Größe:  130,1 KB

    Und er hat einen tollen Sound!

    Name:  6.jpg
Hits: 743
Größe:  124,2 KB

    Dann lief ich weiter, an der wilden Bestie vorbei, die ich aber schon in Mannheim bezwungen habe...

    Name:  7.jpg
Hits: 625
Größe:  105,1 KB

    Ich hatte eher Lust auf eine andere Bestie, die gleich nebenan steht und zudem noch einen Count bringt
    Name:  8.jpg
Hits: 612
Größe:  93,4 KB

    Cobra – die wahrscheinlich kompaktesten Achterbahn mit Looping überhaupt!


    Vier Euro kostet der Spaß, aber dafür fährt man Aufgrund der wirklich sehr kurzen Fahrtdauer immerhin gleich zwei Runden!
    Auch auf den Bildern erkennbar, war die letzte Reihe der unbeliebteste Platz des Tages, was aber für mich von Vorteil war, denn genau da wollte ich sitzen!

    Nach einem ungewöhnlich steilem Lifthill bietet die Bahn einen kleinen First Drop...
    Name:  9.jpg
Hits: 684
Größe:  113,3 KB

    ...und danach keinen Looping, sondern streng genommen einen Sidewinder, der aber trotzdem durchaus interessant zu fahren ist

    Name:  10.jpg
Hits: 611
Größe:  89,7 KB
    Dann noch eine recht lange Spirale (an dessen Ende man auch eine leichte Backpfeife des Schulterbügels zu spüren bekommt! )

    Name:  11.jpg
Hits: 617
Größe:  133,5 KB

    Mein Fazit:
    OK, diese Bahn ist wirklich sehr kurz, aber mehr Schiene auf so kleinem Raum zu bauen, ist wohl kaum möglich – mit Überschlag dazu noch wohlgemerkt!
    Es ruckelt zwar hier und da ein wenig, aber da ist zum Beispiel Mammut in Tripsdrill deutlich holpriger!
    Das Fahrgefühl ist sehr interessant, sei es die ungewöhnliche Inversion oder die enge Spirale – diese Bahn ist intensiver als man denkt! Macht jedenfalls Spaß!

    Dazu ist sie für eine Kirmesbahn doch recht ansprechend thematisiert und es läuft anstelle der üblichen Musik die Soundtracks von "Indiana Jones" oder "Fluch der Karibik", was mal auch etwas anderes ist.
    Name:  12.jpg
Hits: 644
Größe:  126,7 KB

    Frage an euch: Von welchem Fahrgeschäft aus habe ich das obige und dieses Foto von der Cobra gemacht?

    Name:  13.jpg
Hits: 613
Größe:  124,6 KB

    Richtig: Vom Discofieber!
    Name:  14.jpg
Hits: 616
Größe:  112,3 KB

    So ein traditionelles Fahrgeschäft (mit der bescheuerten Bezeichnung „Hopser“ ) bin ich vorher noch nie gefahren, ich kenne es nur als Tagada aus Rollercoaster Tycoon 3 und aus etlichen Youtube-Videos von Leuten, die während der Fahrt aufstehen, rumlaufen und auf die Schnauze fliegen

    Denn das Besondere hierbei ist: Man dreht sich nicht nur harmlos im Kreis

    Name:  15.jpg
Hits: 593
Größe:  114,8 KB

    sondern diese drehende Schüssel wird nach einiger Zeit auch noch ruckartig hoch und runter bewegt. Dies ist heftiger als man denkt, vor allem, weil es keine Sicherheitsbügel gibt und man sich also gut festhalten muss! Am Schluss der Fahrt durften wir uns alle in die Mitte setzen, um lustig durch die Gegend zu rutschen, zu purzeln und gegeneinander zu stoßen, wovon ich leider kein Bild habe, sorry.


    Aber hier ist ein recht interessantes Bild von der Maschine in voller Fahrt, achtet mal auf den Blick der Frau, die links neben der roten Ausstiegstür sitzt! Das nenne ich Airtime!
    Name:  16.jpg
Hits: 619
Größe:  115,3 KB

    Jedenfalls fand ich die Fahrt durchaus lustig, aber hatte sie ziemlich unterschätzt, mir war hinterher doch verhältnismäßig schwindelig, sodass ich mich beim Aussteigen am Geländer festhalten musste!


    Aber es ist ja Saisonschluss, da wollte ich noch etwas richtig Heftiges und Spektakuläres als krönenden Abschluss!
    Und was wäre denn da besser als DAS HIER!
    Name:  17.jpg
Hits: 650
Größe:  114,1 KB

    The real Shake“ von Blum!
    Einfach ein sehr schön anzuschauendes Fahrgeschäft, was auch recht fotogen ist!
    Name:  18.jpg
Hits: 933
Größe:  127,5 KB

    Ich musste eine Fahrt lang warten, dann hielt diese grüne Gondel mit der Nummer 11 direkt vor mir, also nahm ich diese doch gleich!


    Name:  19.jpg
Hits: 1287
Größe:  131,3 KB

    Und dann wurde kräftig geschüttelt und nicht gerührt! (passend dazu lief auch noch "Shake it off" von Tailor Swift!)

    Name:  20.jpg
Hits: 600
Größe:  115,1 KB

    Ich empfinde diese Shaker rein vom Übelkeitsfaktor (so ein tolles Wort aus RCT ) mit Abstand am heftigsten von allen Rundfahrgeschäften die ich kenne, einfach die drei überlagernden Drehungen plus heftiges Schaukeln bzw. Überschlagen sind unglaublich belastend für den Magen, machen aber trotzdem echt Laune!


    Und heute ging die Kiste wirklich gut ab, zwar nicht mit der längsten Fahrtdauer, aber mit toller Reko und verhältnismäßig vielen Überschlägen. So soll es sein!
    Name:  21.jpg
Hits: 900
Größe:  132,1 KB

    Nach diesem furiosem Finale an Thrillrides für dieses Jahr neigte sich dann auch der heutige Kirmesbesuch dem Ende zu
    Name:  22.jpg
Hits: 578
Größe:  140,4 KB

    Als ich dann auf meine Straßenbahn zum Durlacher Bahnhof (von dem ich noch einen kurzen Abstecher zu einem Besuch bei Verwandten machten wollte) wartete, fuhr dann eine altehrwürdige Oldtimerstraßenbahn als Messe-Shuttle vorbei.

    Diese konnte man kostenlos nutzen, um vom Karlsruher Hauptbahnhof zum Messplatz und wieder zurück zu kommen.
    Name:  23.jpg
Hits: 572
Größe:  99,4 KB

    So, das war dann mein letzter Trip-Report für dieses Jahr, jetzt beginnt halt nunmal die Off-Season, in der wir uns anderen Dingen widmen.

    Aber euch erwartet noch mein Jahresrückblick, in dem noch einmal alle Counts und andere interessante Ereignisse zusammengefasst sein werden.
    Dieser kommt irgendwann zwischen Weihnachten und Silvester, da könnt ihr euch schon darauf freuen!
    Und 2015 werdet ihr definitiv auch noch von mir hören. Versprochen!

    Also bis dann!
    Lukas
    Ralf61, Braumeister, konsti mack und 9 anderen gefällt dieses Posting.
    Life ain't a merry-go-round - it's a Roller Coaster! ~ Bon Jovi

  2. #2
    Hyperaktiver Freund
    Registriert seit
    06.05.2013
    Ort
    Dortmund
    Alter
    19
    Beiträge
    1.341
    Besuchte Parks
    35
    Gefahrene Bahnen: 255
    Besuchte ParksGefahrene Bahnen

    Standard

    Sehr sehr schöner Bericht!

    Du empfindest einen Mondial Shake wirklich als "heftig"? Dann fahr mal den Booster von Löffelhardt
    LuckyCoasterLuke und Mathez gefällt dieses Posting.

  3. #3
    CLUBMEMBER Avatar von Mathez
    Registriert seit
    25.09.2012
    Ort
    Cloppenburg
    Alter
    36
    Beiträge
    1.050
    Besuchte Parks
    63
    Besuchte Parks

    Standard

    Moin Lukas,

    vielen Dank für deinen schönen Bericht!!

    Ja, der sehr schöne Sound der Motoren eines Breakers...achja...es summt und heult immer noch im Ohr!


    Zitat Zitat von Top-Spin Beitrag anzeigen
    Du empfindest einen Mondial Shake wirklich als "heftig"? Dann fahr mal den Booster von Löffelhardt
    Da muss ich Top-Spin recht geben, seit Löffelhardt nun genau weiß, was ein HUSS Booster kann, ist der schon heftiger geworden als ein Mondial Shake.

    Aber der "The Real Shake" von Blum fehlt mir noch auf meiner Liste von den Mondial Shakes. Fährt sich dieser Shake R4 anders als ein Shake R5?

    Viele Grüße,

    Thorben
    LuckyCoasterLuke gefällt dieses Posting.
    Macht beim Festkrallen nicht den Bügel kaputt. Der Bügel hält euch und nicht ihr den Bügel...

  4. #4
    CLUBMEMBER Avatar von LuckyCoasterLuke
    Registriert seit
    24.10.2013
    Ort
    nahe Bruchsal
    Alter
    22
    Beiträge
    1.261
    Besuchte Parks
    37
    Gefahrene Bahnen: 190
    Besuchte ParksGefahrene BahnenBewertete Parks

    Standard

    Top-Spin:
    Du empfindest einen Mondial Shake wirklich als "heftig"? Dann fahr mal den Booster von Löffelhardt
    OK, das mach ich dann mal, wenn er mal in meine Richtung kommt
    Klar, es gibt rein vom "Adrenalinfaktor" viele aufregendere Thrillrides, zum Beispiel die ganzen Propeller, Riesenschaukeln, Loop Fighter oder der "Devil Rock", um mal nur einige zu nennen. Die sind auch zum Teil sehr intensiv, schütten viel Adrenalin aus, aber nicht ganz so belastend für den Magen (wobei der Devil Rock war auch schon ordentlich, aber der ist trotzdem echt geil! )
    Ebenso belastend für den Magen, aber mit vergleichsweise wenig Adrenalin ist der (Levy-) Flipper, den unterschätze ich auch immer...

    Mathez:
    Aber der "The Real Shake" von Blum fehlt mir noch auf meiner Liste von den Mondial Shakes. Fährt sich dieser Shake R4 anders als ein Shake R5?
    Keine Ahnung, bin noch keinen anderen Shake gefahren, deswegen weiß ich es nicht. Viele sagen, dass der Shake&Roll der beste überhaupt ist, ich hoffe, mal in Genuss von dem zu kommen!
    Aber ich bin dann auch mal gespannt auf den Huss Booster, das Onride von dem in RCT ist schon wahnsinnig heftig!!

    Gruß Lukas
    Mathez gefällt dieses Posting.
    Life ain't a merry-go-round - it's a Roller Coaster! ~ Bon Jovi

  5. #5
    CLUBMEMBER Avatar von Mathez
    Registriert seit
    25.09.2012
    Ort
    Cloppenburg
    Alter
    36
    Beiträge
    1.050
    Besuchte Parks
    63
    Besuchte Parks

    Standard

    Zitat Zitat von LuckyCoasterLuke Beitrag anzeigen
    OK, das mach ich dann mal, wenn er mal in meine Richtung kommt
    Klar, es gibt rein vom "Adrenalinfaktor" viele aufregendere Thrillrides, zum Beispiel die ganzen Propeller, Riesenschaukeln, Loop Fighter oder der "Devil Rock", um mal nur einige zu nennen. Die sind auch zum Teil sehr intensiv, schütten viel Adrenalin aus, aber nicht ganz so belastend für den Magen (wobei der Devil Rock war auch schon ordentlich, aber der ist trotzdem echt geil! )
    Ebenso belastend für den Magen, aber mit vergleichsweise wenig Adrenalin ist der (Levy-) Flipper, den unterschätze ich auch immer...
    Ich muss aber sagen, dass mir der Devil Rock früher als Flic Flac unter Schrod (1999-2005) am Besten gefallen hat. Der hat die Kiste echt sehr gut gefahren.
    Unter Steffen & Sohn hatte ich noch nicht das Vergnügen den Devil Rock zu fahren. Unter Hanstein war auch ganz nett, kam aber an Schrod nicht ran.

    Zitat Zitat von LuckyCoasterLuke Beitrag anzeigen
    Keine Ahnung, bin noch keinen anderen Shake gefahren, deswegen weiß ich es nicht. Viele sagen, dass der Shake&Roll der beste überhaupt ist, ich hoffe, mal in Genuss von dem zu kommen!
    Aber ich bin dann auch mal gespannt auf den Huss Booster, das Onride von dem in RCT ist schon wahnsinnig heftig!!
    Ich kenne nun drei Mondial Shake R5.
    Den Shake&Roll von Schäfer, Commander von Hanstein und den Shaker von Vorlop bzw. Wilhelm.
    Der Commander macht extrem viel her mit seinem Dach, wodurch die Beleutung noch viel besser rüber kommt. Das sieht schon extrem klasse aus. Die Fahrt an sich, ist auch gut, teils recht lang und oft mit volle Pulle.
    Der Commander kommt aber definitiv nicht an den Shake&Roll von Schäfer ran. Da stimmt einfach alles! Von der Reko, schickes Design und der abwechlunsreichen Fahrt.
    Der Shaker von Vorlop ist leider das schwächste Exenplar von den Dreien. Da verpufft irgendwie alles. Von dieser komischen hohen Beleuchtung, Musik und von der Reko mal ganz zu schweigen. Obwohl er ein echt gutes Design hat. Schade eigentlich!

    Also wegen den Onride-Video aus dem HUSS Booster, dann guck mal hier:



    Smartphone Link

    Das Onride-Video habe ich vor knappen 5-6 Monaten aufgenommen. Löffelhardt war mit dem Booster gerad die zweite Saison auf Tour.
    Die erste Saison soll nicht soooo pralle von der Fahrweise gewesen sein, allerdings in der zweiten Saison soll er gut Dampf gegeben haben. Ich bin dann den Booster nun vor einer Woche als letztes Flat-Rides des Jahres gefahren und da hat er definitiv noch ne dicke Schippe drauf gehauen.
    Die Fahrt sieht vielleicht nicht so wild aus, aber man sollte den Booster nicht unterschätzen!

    Grüße,

    Thorben
    Top-Spin und LuckyCoasterLuke gefällt dieses Posting.
    Macht beim Festkrallen nicht den Bügel kaputt. Der Bügel hält euch und nicht ihr den Bügel...

  6. #6
    CLUBMEMBER Avatar von LuckyCoasterLuke
    Registriert seit
    24.10.2013
    Ort
    nahe Bruchsal
    Alter
    22
    Beiträge
    1.261
    Besuchte Parks
    37
    Gefahrene Bahnen: 190
    Besuchte ParksGefahrene BahnenBewertete Parks

    Standard

    Geiles Video!
    Jetzt hab ich noch mehr Lust, den Booster zu fahren!!
    Aber die Fahrt sieht definitiv sehr wild aus!!!
    Life ain't a merry-go-round - it's a Roller Coaster! ~ Bon Jovi

Stichworte

cobra, herbstmess, karlsruhe, shake Achterbahn Airtime Alton Towers Arthur Attraktion Auszeichnung B&M Baustellenbilder Bayern Park Besucherzahlen Blackpool Cedar Point Chiapas Club Coaster Coasterfriends Disney Disneyland Disneyland Paris Efteling Dive Coaster Eintrittskarten EPCOT Erlebnispark Eröffnung Europapark Event Fahrgeschäfte Flug der Dämonen Fort Fear Fort Fun Forum Freizeitpark Gardaland Geisterbahn Gerstlauer Gutscheine Halloween Hansa Park Harry Potter Heide Park Hollywood Studios Horror Nights Hotel Indoor Intamin Kärnan Karacho Karussel Kirmes Legoland Looping Mack Mickey Maus Mirabilandia Movie Park München Neue Attraktion Neuheiten News Öffnungszeiten Onride Orlando Port Aventura POV Presse Rafting Ratgeber Resort Rollercoaster Saison 2014 Saison 2015 Sieben-Meilen-Sommer Singapore Six Flags Spiderman Themepark Thrill Tokyo Tour Tripsdrill TV Unfall Universal Studios Urlaub Vekoma Vergünstigungen Walt Disney World Warner Wasser Wing Coaster Wintertraum

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •